Marcel Halstenberg | RB Leipzig

RB muss in Frankfurt auf Halstenberg verzichten

19.11.2020 - 13:25 Uhr Gemeldet von: FCB22 | Autor: Fabian Kirschbaum

Julian Nagelsmann, seines Zeichens Chefcoach bei RB Leipzig, hat am Donnerstag auf der Pressekonferenz der Sachsen vor dem 8. Spieltag den erneuten Ausfall von Abwehrmann Marcel Halstenberg bekannt gegeben. Der 29-Jährige, der auch für die aktuellen Länderspiele der deutschen Nationalmannschaft absagen musste, ist immer noch nicht körperlich in der Verfassung, um einsatzfähig zu sein.


"Bei Halste ist es auch so, dass er ebenfalls ausfallen wird gegen Eintracht Frankfurt [Samstag, 18:30 Uhr, d. Red]. Er hat nach wie vor Beschwerden im Adduktoren- und Hüftbeugerbereich aus dem Spiel gegen Manchester United. Er hat gestern wieder angetestet nach sehr vielen Reha-Maßnahmen und hat nach wie vor Probleme", so Nagelsmann.

Der 33-jährige Übungsleiter präzierte seine Aussagen im Anschluss noch einmal: "Der Muskel im Hüftbeugerbereich wird ständig wieder hart und mit zunehmender Belastung immer härter. Ihm habe ich jetzt mal drei, vier Tage Abstand gegönnt, dass er einfach durchschnaufen kann." Halstenberg soll "dann gestärkt nächste Woche hoffentlich wieder einsteigen können".

Zudem gab Nagelsmann den Ausfall von Nordi Mukiele bekannt. Der angeschlagene Franzose (Oberschenkelprobleme) steht für die anstehende Auswärtspartie bei den Adlerträgern gleichermaßen nicht zur Verfügung, sowie auch die Langzeitverletzten und Hee-chan Hwang (Corona).

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,04 Note
2,98 Note
3,38 Note
3,54 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
15
28
29
12
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
30% KAUFEN!
23% BEOBACHTEN!
45% VERKAUFEN!