Marco Friedl | SV Werder Bremen

Bauchmuskeln bereiten Friedl noch Probleme

07.10.2023 - 21:22 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark | Autor: Bennet Stark

Marco Friedl wird nach der Niederlage gegen Hoffenheim in den nächsten Tagen aller Voraussicht nach wieder kürzertreten. Der Verteidiger des SV Werder Bremen fasste sich während des Spiels erneut in die Bauchmuskelgegend, hatte sichtlich Probleme. In der 83. Minute wechselte Trainer Ole Werner seinen Kapitän schließlich aus, brachte mit Leonardo Bittencourt nochmal mehr Offensivpower.


Friedl plagt sich in den vergangenen Wochen immer wieder mit Problemen an den Bauchmuskeln herum, weshalb auch unklar war, ob es bei ihm für die Heimpartie gegen Hoffenheim überhaupt für die Startelf reicht. Letztlich spielte er fast die gesamte Zeit, dürfte nun aber vorerst wieder eine kleine Pause einlegen.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,08 Note
-
3,81 Note
3,40 Note
Saison
2020/21
2021/22
2022/23
2023/24
Einsätze
32
-
30
21
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
33% KAUFEN!
23% BEOBACHTEN!
43% VERKAUFEN!