Mario Gomez | 1. Bundesliga

Gomez will trotz Abstieg bleiben

28.05.2019 - 14:30 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Etwaige Interessenten, die in Anbetracht des drohenden beziehungsweise nunmehr besiegelten Abstiegs des VfB Stuttgart hinsichtlich einer Verpflichtung von Mario Gomez auf der Lauer gelegen haben, können sich die Personalie wohl aus dem Kopf schlagen. Jedenfalls hat der ehemalige Nationalspieler selbst nicht vor, das Weite zu suchen, wie sein Berater Uli Ferber erklärt.


"Mario will mithelfen, den sportlichen Schaden zu reparieren. In dieser Lage wird er den Verein nicht verlassen", zitiert die "Stuttgarter Zeitung" den Interessenvertreter des VfB-Profis.

In dem Bericht heißt es weiter, dass Gomez und Ferber sich heute Nachmittag zusammensetzen wollen, um über das weitere Vorgehen zu sprechen. Schon jetzt klar sei aber der Wunsch, den noch bis 2020 laufenden Vertrag bei den Schwaben zu erfüllen.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,27 Note
3,39 Note
3,83 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
33
28
31
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
100% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!