03.02.2019 - 19:51 Uhr Gemeldet von: Robin Meise

Kurz vor Spielende wurde Mario Gomez im Duell mit dem SC Freiburg durch eine Gelb-Rote Karte des Feldes verwiesen. In der kommenden Bundesligapartie bei Fortuna Düsseldorf müssen die Schwaben somit auf den Stürmer verzichten.

Quelle: Sky

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,27 Note
3,39 Note
3,83 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
33
28
31
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

25% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
75% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • BEITRAG MELDEN

  • 03.02.19

    Also ich mus ehrlich sagen, dass mir Gomez so dermaßen auf den Sack geht wie kein anderer Spieler. Seine Zeit ist sowas von vorbei. Er bringt den Stuttgartern nix mehr. Er ist nicht mal mehr in der Lage, Bälle zu verarbeiten und daraus ne Torchance zu kreieren. Es ist eine Seltenheit geworden, dass ihm der Ball bei der Annahme nicht 5 Meter vom Fuß springt.
    Jung, es is vorbei!

    BEITRAG MELDEN

    • 04.02.19

      Wann hatte Gomez jemals eine gute Ballverarbeitung/Ballannahme oder etwas, was in diese Richtung ging?

      BEITRAG MELDEN

  • 03.02.19

    Joah aber die gelb rote war auch schon n bissl arg. Finde da hätte man auch ein bisschen Fingerspitzengefühl walten lassen können. Und das als absoluter Freiburg sympathisant.

    BEITRAG MELDEN

    • 03.02.19

      Er hat die erste Gelbe wegen Ellenbogeneinsatz bekommen dann ist es nur konsequent dass er für den nächsten Ellenbogeneinsatz die zweite Gelbe bekommt

      BEITRAG MELDEN

    • 03.02.19

      Naja beim zweiten mal ist er eher mit dem arm über den Hinterkopf gerutscht als das es ein Ellenbogenschlag gewesen wäre, finde ich. Zumal kann man schlecht mit zwei anliegenden Armen zum Ball hochspringen. Fand es auch schon sehr hart gepfiffen.

      BEITRAG MELDEN

    • 03.02.19

      Außerdem immer dieses zwei Mal gelb ist gelb rot. Da gibt es zig Beispiele jeden Spieltag, die zeigen, dass Schiris für gewöhnlich noch einmal ermahnen bevor es die gelb rote gibt. Klar wenn jetzt einer komplett weggeflext wird sicherlich nicht, aber ich denke, dass er bei 8/10 Schiris keine gelb rote bekommt für zwei!!! Fouls. Und wie auch mein Vorredner, das zweite vergehen war nicht wirklich ein Ellenbogenschlag. Ändert an der Sache nix, aber finde es etwas ungerechtfertigt, Gomez hier was vorzuwerfen. Klar er hat kacke gespielt (wie so häufig) aber die rote oder das Unentschieden geht mmn nicht auf seine Kappe.

      BEITRAG MELDEN

    • BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 03.02.19

    Wenn ich lese seine Zeit ist vorbei und wie schlecht er gespielt hat... man muss daran denken dass die ganze Mannschaft die ganze Saison schlecht spielt und immerhin hat 30 Prozent der Tore für Stuttgart geschossen und ist mit seiner Erfahrung meiner Meinung nach wichtig für den Rest der Saison.

    BEITRAG MELDEN

    • 04.02.19

      Oh 30% von 17 Toren ja das ist ne dampflok. Die 28 vergebenen Großchancen und die 3 vor dem leeren Tor nicht vergessen , die sind aber durch seine Erfahrung ersetzbar im Abstiegskampf.
      Ich bin der komplett anderen Meinung. Tut mir leid , aber der Mario war einst ein sehr wichtiger Spieler aber das ist er schon Jahre lang nicht mehr weder bei Stuttgart noch in der N11 kam da irgendeine Art von Leistung. Es wurde klar verpasst einen passenden Ersatz zu setzen

      BEITRAG MELDEN

    • 04.02.19

      Schon Jahre lang? Hast du das letzte Saison auch in der Rückrunde gesagt? Er kam in der Winterpause und hat mit seinen Toren dazu geführt, dass der VfB in der Rückrunde zweiter (!!) geworden ist. Und das ist nur ein paar Monate her. Jetzt wo das ganze Team nicht läuft sollte man nicht direkt alles auseinanderplücken.

      Und ob es diese Saison ganze 28 vergebene Torchancen waren würde ich bezweifeln aber das kommt bei jedem Mal vor. Reus hat am Wochenende z. B. nach dem 0-1 noch zwei Mal die Riesenchance auf 0-2 zu erhöhen. Tut es nicht und am Ende geht es 1-1 aus. Soll Favre ihn jetzt auch streichen?

      BEITRAG MELDEN

    • 04.02.19

      Es macht Sinn Donis oder Gonzalez für Gomez spielen zu lassen und über die Außenbahn mit Zuber, Esswein oder Maffeo zu kommen. Stuttgart braucht Geschwindigkeit. Gomez mag vielleicht noch ein Knipser sein, passt aber mMn nur, wenn das Team dominant (z.B Ballbesitz) auftritt. Für Dominanz fehlt aber Qualität.

      BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 03.02.19

    Scheint mir der Treff der frustrierten Gomez-Besitzer zu sein hier :)

    BEITRAG MELDEN

  • 04.02.19

    Dann lass mer ihn endlich Mal draussen nächste Woche

    BEITRAG MELDEN

  • 04.02.19

    Lächerlich, die rote Karte....
    Der SR fällt mal wieder, wie in Deutschland leider üblich, auf Theatralik herein.

    BEITRAG MELDEN

  • 04.02.19

    2 Ballkontakte und Gelb Rot = 6.6 Punkte bei Sofascore! Lächerlich die Bewertung. Der Typ ist eine Gurke, wird aber nicht so bewertet!

    BEITRAG MELDEN

  • VfB Stuttgart
    Pferdenarr Pferdenarr
    1 Frage 254 x gevotet
    04.02.19

    Das waren seine ersten Minuspunkte der Saison. Irgendetwas scheint er richtig zu machen.

    BEITRAG MELDEN

    • 04.02.19

      Absolut. Außerdem hat ihn wohl der Schiri nur aus Rache vom Feld geschickt.
      Wie kann man sich denn nicht daran erinnern, was man gestern gegessen hat? Mehr als Fadenscheinig...

      BEITRAG MELDEN