24.05.2019 - 09:04 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Seit einigen Jahren schon wird Mario Mandzukic immer wieder mal mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht, so geschehen auch 2018. Und jetzt erneut: Nach Informationen der "Bild" ist der Juventus-Profi (Vertrag bis 2021) im Hinblick auf die Sommertransferperiode ein Thema bei den Westfalen.


Matthias Sammer, externer Berater beim BVB, habe den 33-Jährigen in einer Gesprächsrunde mit den Klubverantwortlichen Hans-Joachim Watzke (Geschäftsführer) und Michael Zorc (Sportdirektor) zur Diskussion gestellt. Das Führungsduo soll die Idee als interessant erachten.

Dass Lucien Favre spielende Angreifer bevorzugt, sei außerdem kein Ausschlusskriterium, da eine Verpflichtung des 1,90 Meter großen Kroaten dem Chefcoach in taktischer Hinsicht eine neue Komponente im Aufgebot einbringen würde. Mandzukic selbst soll derweil einen Wechsel im Sommer nicht ausschließen.

Die "Sport Bild" (Print) hatte schon unter der Woche schon berichtet, dass Dortmund ungeachtet der Offensivtransfers von Thorgan Hazard und Julian Brandt noch einen Stürmer verpflichten möchte.

Update: Sammer dementiert

Sammer, der die Thematik schließlich neu aufgerollt haben soll, wurde schon am Donnerstagabend und auch heute noch mal von "Eurosport" auf die kursierende Meldung angesprochen und dementierte die Darstellung in diesem Zuge: "An dieser Geschichte ist nichts dran. Ich habe ja bereits gestern bei 'Eurosport' gesagt, dass in Dortmund Michael Zorc für die Transfers zuständig ist."

Quelle: bild.de

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

66% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
33% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • BEITRAG MELDEN

  • 24.05.19

    Oh nee, im Mai schon das Sommerloch? Muss nicht sein!

    BEITRAG MELDEN

  • 24.05.19

    Wäre der Hammer! Ich liebe Mandzukic, auch wenn er beim BVB spielen würde!

    BEITRAG MELDEN

  • 24.05.19

    “kein Ausschlusskriterium“? Warum auch, der Mario kann schon mit der Kuller perfekt umgehen

    BEITRAG MELDEN

  • 24.05.19

    Wäre richtig gut, weil eben ein solcher Spielertyp noch komplett fehlt, den man auch gut mit hohen Bällen anspielen kann. Er muss ja nicht S11 spielen, aber bei Rückstand einen Mandzukic einwechseln zu können, wäre extrem vorteilhaft. Man hat im Spiel gegen Tottenham ja gesehen, was das bringt, einen kantigen Stürmer zu bringen, siehe Llorente

    BEITRAG MELDEN

  • 24.05.19

    So ein Stürmer fehlt der Borussia oder man wartet ab sich das Schweden Juwel in Holland gemacht hat, ist ja auch etwas ein etwas größerer Spieler. Die Frage wäre dann aber auch ob Mandzukic sich ins Teamgefüge einbringen kann.

    BEITRAG MELDEN

    • 24.05.19

      Von der Mentalität her würde er direkt Reus und Schmelle zum Heulen bringen :-D
      Wäre einer für die Frankfurter Herde eher ;-)

      BEITRAG MELDEN

  • 24.05.19

    Hat Zlatan nicht noch Zeit?

    BEITRAG MELDEN

  • 24.05.19

    Ich schätze, da Lucien nicht auf diese Art von Stürmertyp steht, wird das sicher schwierig. Wobei, sobald man ihn für einen "Schnäppchenpreis" 10-15 Mio bekommen könnte.. sollte man das in Betracht ziehen. Mandzu ist ein Arbeiter, der mit Pressing umgehen kann, aber auch gleichzeitig Körperbetontes Spiel drauf hat und wir hätten einen Abnehmer für Flanken.

    BEITRAG MELDEN

  • 24.05.19

    Astrein, buchen bitte!
    Das wäre eine mega geile offensive und das für Verhältnismäßig kleines Geld zusammengestellt.

    BEITRAG MELDEN

  • 24.05.19

    Wenn man dem Beitrag von Bild.de glauben darf, liegen Mandzukics Gehaltsvorstellungen bei 9 Millionen Euro. Fände ich für ihn eindeutig zu viel, wenngleich er mMn. hervorragend zum BVB passen würde.

    BEITRAG MELDEN

  • 24.05.19

    Ich würde an Stelle des BVB alle Hebel in Bewegung setzen, um Haller zu bekommen. Kann sein, dass ich mich von seiner starken Saison zu sehr blenden lasse, aber er wäre der perfekte Stürmer und mit 24 Jahren auch im besten Alter.

    Sollte das nicht klappen, wäre Mandzu für 1-2 Saisons auch richtig stark. Für mich ein kompletter Stürmer, wobei ich ihn schon sehr lange nicht habe spielen sehen und nicht weiß, wie sehr der Zahn der Zeit an ihm nagte.

    BEITRAG MELDEN

    • 24.05.19

      Ich glaube bei Haller kann man sich nicht blenden lassen. Der wäre eine brutale Verstärkung für BVB, aber Mandzukic ist natürlich Weltklasse. Bin echt gespannt. Macht Bock solche Transfergerüchte zu lesen :)

      BEITRAG MELDEN

    • 24.05.19

      passend dazu geht heute auch ein gerücht um, dass der bvb mit hochdruck an einer verpflichtung von haller arbeiten würde.

      "Nun bahnt sich ein weiterer Coup an: Wie aus Insider-Kreisen zu hören ist, bemüht sich die Borussia intensiv um die Dienste von Sebastien Haller. Der Stürmer von Eintracht Frankfurt soll beim BVB bereits zugesagt haben. Knackpunkt ist offenbar die Ablösesumme."

      "Insidern zu Folge sind die Verhandlungen mit Haller und seinem Berater schon weit fortgeschritten. Das Problem: Der Stürmer hat in Frankfurt noch einen Vertrag bis zum Jahr 2021 – ohne Ausstiegsklausel! Das heißt, dass der BVB für Haller tief in die Tasche greifen müsste. Im Raum steht eine Ablösesumme von rund 40 Millionen Euro."

      BEITRAG MELDEN

    • 24.05.19

      Wenn du die Quelle angeben würdest, könnte man sich auch ein Bild machen, was davon zu halten ist.

      BEITRAG MELDEN

    • 24.05.19

      DAS wäre ja der Oberhammer... Hazard, Brandt, Schulz, Haller... Und ich tanze auf den Tischen!

      BEITRAG MELDEN

    • 24.05.19

      Mandzu wäre natürlich schon eine echte Ansage, aber er ist eben leider auch schon etwas "alt" und niemand mit dem man längerfristig planen kann, aber für den Moment eine super Verstärkung.

      Trotz allem glaube Ich nicht so recht daran, da es auf dem Markt sicher auch andere Stürmer dieses Types gibt die ggf. noch ein paar Jahre jünger sind und ich mir schwer vorstellen kann, dass der BVB so viel Geld (mehr für Gehalt als für Ablöse) in dem Falle in die Hand nimmt, statt ggf. eher andere ins Rennen zu schmeissen.

      Haller wäre auch meine Wunschlösung, dass wäre mal wieder ein richtiger Brecher vorne drin. Batsuyahi könnte auch nochmal Thema werden wenn er "günstig" wäre, nach seinem eher unerfolgreichen Jahr in Spanien und waren ja noch 1-2 andere gehandelt worden.

      Bei Haller müsste sich der BVB wohl nur beeilen, damit man dies eintütet bevor auf einmal alle bei Jovic/Rebic ernst machen, denn auch wenn Freddi sagt, es könnte sein, dass alle gehen, glaube ich nicht, dass man alle ziehen lässt, denn die Einnahmen von einem der 3 dürfte wahrscheinlich alle Ausgaben deckeln die man für andere Spieler wie Hinteregger, ggf. Trapp geplant hat.

      BEITRAG MELDEN

    • 24.05.19

      Bezüglich Quelle zum Haller Gerücht: Sportwetten24
      Das habe ich zumindest via Google herausgefunden. Würde ich jetzt nicht als sehr seriös einstufen. Sollte Dortmund aber wirklich Haller fix machen können, wäre das schon eine nette Ansage!

      Edit: Da wird auch über einen Tausch Isak & Rode für Haller philosophiert. Das hört sich wiederum interessant an.

      BEITRAG MELDEN

    • 24.05.19

      40 Mio für Haller? Super unglaubwürdige Quelle

      BEITRAG MELDEN

    • 24.05.19

      wieviel würde dir vorschweben? an dieser summe machst du fest, dass die quelle super unglaubwürdig ist?

      guck dir doch hier das gerücht an. bei den meisten wird die bild als seriös gelten, hier ist es anscheinend laut sammer alles falsch, alles frei erfunden. die medien hauen fast alle raus was geht, irgendwo wird schon ein treffer dabei sein. wer da jetzt wirklich infos hat und wer nicht, kann man kaum sagen.
      außnahme beim bvb ist in meinen augen der kicker. und dann wirds schon schwierig.

      BEITRAG MELDEN

    • 25.05.19

      Die Bild gilt vor allem als "seriös" in Sportnews, weil Sie sehr sehr viel Geld in die Hand nehmen um an in Informationen zu kommen und haben und ein riesiges Netzwerk im Sport. Klar man streut wahrscheinlich auch einige Gerüchte auf sehr wackeligen Beinen aber was die Gesamtquote angeht hat die Bild oft recht, auch wenn Sie als Zeitung voll für die Tonne ist.

      Wieviel an Haller dran ist ist fraglich, fänds aber einen geilen Transfer, aber ob am Ende was dran ist wird sich wohl erst noch zeigen.

      Malcom wird ja auch momentan gehandelt, kann ich mir auch nur schwer vorstellen.

      BEITRAG MELDEN

    • 25.05.19

      jo wird sich zeigen. ich finde die bild ist recht offensichtlich bei einigen vereinen besser informiert als bei anderen.
      was mir gefällt ist, dass zuletzt wieder ein paar gerüchte zu verschiedenen körperlich stärkeren mittelstürmern aufkamen. ich halte sehr viel von paco, nur eine komplett andere alternative für vorne würde nicht schaden.

      BEITRAG MELDEN

  • 24.05.19

    Was der damals bei Bayern gespielt hat, war überragend. Man denkt, ein guter Stürmer ist nur ein guter Stürmer, wenn er viele Tore macht. Er hat beim FCB viele Buden gemacht, aber was wirklich selten bei einem Stürmer zu sehen ist, ist seine unermüdliche Defensivarbeit. Der ist teilweise weit in der eigenen Hälfte gewesen, um den Ball zu erobern. Man könnte meinen, er hatte ne Pferdelunge. Auch bei Juve dachten alle, dass mit dem Transfer von Higuain oder Ronaldo, die Zeit von Mandzukic vorbei ist. Doch die Trainer haben auf ihn gesetzt und das zeigt, wie wichtig er für das Spiel sein kann. Dieser Transfer wäre sehr zu begrüßen!!

    BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 24.05.19

    Dann war es das für Isak ?
    Grundsätzlich sollte jedes Team eine echten Neuner haben, das oben mitspielen will. Erst recht, wenn zuhause immer defensive Gegner antreten.

    BEITRAG MELDEN

    • 24.05.19

      Denke Isak wird die Vorbereitung beim BVB mitmachen, damit sich Favre ein Bild von Ihm machen kann wie er sich entwickelt hat und ob diese Entwicklung schon "reicht", um beim BVB eingeplant zu werden.

      Halte es aber für wahrscheinlicher, dass man Ihn nochmal ein weiteres Jahr verleiht, sofern er das auch will bzw. da mitspielt. Ist ja auch die Frage wo er seine Zukunft sieht und ob er solchen Planungen zustimmen würde. Wenn er sich da beim BVB sieht, wäre eine weitere Leihe ja vernünftig, aber kann auch sein, dass er weg will, weiss man alles nicht.

      BEITRAG MELDEN

    • 24.05.19

      Ja, wenn er sich wirklich verbessert hat, könnte es reichen. Seinen Äußerungen zufolge will er einen neuen Anlauf nehmen.

      BEITRAG MELDEN

    • 24.05.19

      Finde auch, dass er eine gute Entwicklung in Holland gemacht hat, die Frage ist aber trotzdem ob diese schon reicht für den BVB. Das Niveau ist schon ein anderes in der BL und rein körperlich ist er als echte 9 ggf. noch etwas zu "schwach".

      Technisch und am Ball kann der Junge schon was, dass wusste man ja schon als man Ihn geholt hat, die Frage ist ja wo er jetzt seine Entwicklung am Besten vorantreiben kann, sowohl für Ihn als auch für den BVB. Nützt nichts Ihn zu behalten wenn er keine Chance hat sich zu entwickeln und nur auf der Bank zu sitzen, dann lieber nochmal eine Leihe und dann schauen wie es ist.

      BEITRAG MELDEN

  • 24.05.19

    Da der Spieler ja noch ein Wörtchen mitzureden hat, glaube ich kaum, dass Mandzukic von Juve zum BVB wechseln möchte, um unter einem Trainer zu spielen, der ihn höchstens mal als Joker reinwirft. Da kann er auch in Turin bleiben. Gerade so kurz vor dem Karriereende will man entweder so viel wie möglich spielen, einen großen Titel einheimsen oder nochmal richtig Kasse machen. Sehe ich alles nicht für ihn beim BVB.

    BEITRAG MELDEN

  • 24.05.19

    Wenn möglich, eintüten! Charakterergänzung vom feinsten. Beweist seit Jahren auf hohem Niveau seine Klasse. Macht seit Jahren seine 15 Scorer in der Saison. Hat bestimmt Bock sich in seinem vergleichsweise hohen Alter nochmal neu bei einem Club National wie International zu zeigen.

    BEITRAG MELDEN

  • 24.05.19

    Die Endung seines Namens deutet schon ein wenig an, wohin die Reise tatsächlich leihweise gehen könnte. Wäre auch ein guter Ersatz für Büffel-Granate Jovic. Allerdings wäre mehr als ein Jahr nicht drin, fürchte ich.

    BEITRAG MELDEN

  • 24.05.19

    Wenn wir schon im Reich der blinden Spekulationen sind, wäre ja Haller aus meiner Sicht ein perfekter Transfer wenn man nicht auf Isak setzt (was ich mir wünschen würde).
    Haller ist technisch stark, unheimlich robust, kopfballstark , Zweikampf und lautstark und nicht der langsamste.
    Der perfekte Wandspieler, gut zum Bälle fest machen,verlängern gefährlicher Kopfballspieler bei Flanken, torgefährlich- eigentlich genau das was Dortmund im Spiel noch brauch bei diversen Situationen und so nicht hat.
    Perfekt für die spielerischen Lösungen mit Reus, sancho, Brandt, Hazard und Co.und auch in Druckphasen und in der Box ideal.
    Ich bin aber auch von Isak überzeugt und hoffe er bekommt nun endlich seine Chance.

    BEITRAG MELDEN

  • 24.05.19

    Hat M. Philipp wohl noch eine Zukunft beim BVB?
    Wenn jetzt schon Gerüchte über neue Stürmer kursieren?

    BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 24.05.19

    Qualitäten hin oder her, ich habe Mandzukic als ziemlichen Unsympathen im Gedächtnis. Muss ich nicht beim BVB sehen.

    BEITRAG MELDEN

  • 24.05.19

    der ist doch mittlerweile AV oder ;-)
    kann ich mir irgendwie genau dort eben auch noch 1-2 Jahre vorstellen. Zentral im Sturm sähe ich lieber jemand Jüngeren ...

    BEITRAG MELDEN