Marko Grujic | 1. Bundesliga

Nach In­dividua­lein­heit zurück beim Team

30.07.2019 - 17:30 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic

Sowohl gestern als auch heute fand das Berliner Mannschaftstraining ohne das leicht angeschlagene Duo Marko Grujic (Rückenprobleme) und Arne Maier (muskuläre Beschwerden) statt. Heute trainierten die beiden Hertha-Profis immerhin schon wieder individuell auf dem Rasen.

Update: Grujic bei der zweiten Einheit dabei

Schon am Nachmittag, bei der zweiten Trainingseinheit des Tages, hat sich Grujic wieder zu seinen Mannschaftskameraden gesellen können.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
3,36 Note
3,72 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
22
29
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
67% KAUFEN!
16% BEOBACHTEN!
16% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 30.07.19

    Überlege mir echt mit Aaron in die Saison zu gehen, der Marko wird mittlerweile immer verletzungsanfälliger, hab ich das Gefühl ..

    • 30.07.19

      Hab beide ??
      Brauchst halt eine Alternative falls er mal fehlt aber würde Grujic nicht verkaufen

    • 30.07.19

      Habe auch beide, das ist ja mein Problem :) Lainer wäre auch noch im Kader, aber den kann ich nicht einschätzen.
      Die anderen in meinem Kader sind meist alle Joker, stand jetzt.

      Sollen die Dislikes bedeuten, Grujic zu halten oder das ihr der Überzeugung seid, er würde nicht verletzungsanfälliger werden? :D ..

    • 30.07.19

      Was kannst du denn an Lainer nicht einschätzen? Und natürlich sollst du Grujic behalten.

    • 30.07.19

      Grujic halten auch wenn er ab und zu mal was hat
      Meistens weiß man es im Gegensatz zu den Benders wenigstens vor dem Wochenende ?

    • 30.07.19

      @ivo: Bin kein Red-Bull-Verfolger, deshalb weiß ich nicht, welche Spielweise er auf den Platz bringt, eher offensiv oder defensiv. Will nur offensive Abwehrspieler in meiner S11 haben, deshalb muss einer das Loch zwischen Alaba und Kimmich stopfen, entweder Aaron (dann wär Grujic raus) oder eben Lainer.

    • 30.07.19

      Behalte Lainer. Das ist ein Büffel, der dir auch offensive Punkte einbringt. Bin natürlich selbst gespannt, wie er sich in der Bundesliga so schlägt, aber da der Trainer ihn mitgebracht hat, wird er auch gesetzt sein.

    • 31.07.19

      Och Leute. Lainer spielt nicht bei RB sondern ist Rechtsverteidiger von Gladbach. Der Spieler der hier wohl gemeint ist, ist LaiMer. Der spielt im zentralen Mittelfeld bei den Leipzigern und wird kommende Saison es sehr schwer haben sich bei der Konkurrenz durchzusetzen.

    • 31.07.19

      Du bist der einzige, der hier von Laimer redet ..

    • 31.07.19

      Hä? Wer redet denn hier von Laimer? :D
      Musst doch selbst erkennen, dass unsere Aussagen null zu Laimer passen.
      Und was der Kollege mit "RB" meint, ist der Verein, von dem er KAM. Salzburg nämlich.

  • 30.07.19

    Friede, Freude, Eierkuchen

  • 30.07.19

    Halt aus Zucker... Disslike income!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • 30.07.19

    Beste Nachricht des Tages.