Matheus Cunha | Hertha BSC

Labbadia muss Cun­ha-Einsätze gut dosieren

18.01.2021 - 14:17 Uhr Gemeldet von: FCB22 | Autor: Jan Klinkenborg

Bei der Hertha aus Berlin plagt sich Matheus Cunha aktuell mit Leistenbeschwerden herum. Laut der "Bild" steht diesbezüglich sogar auch eine Operation "weiter im Raum", diese sei aber nicht zwingend beziehungsweise akut nötig. Vielmehr stellt sich beim Hauptstadtklub derzeit daher die Frage, wie Chefcoach Bruno Labbadia den Brasilianer sinnvoll einsetzen kann, da aufgrund seiner Probleme die Einsätze gut dosiert werden müssen.


Denn auf der einen Seite braucht die Hertha die Kreativität von Cunha und auf der anderen Seite muss natürlich genauso darauf geachtet werden, dass sich der Spielgestalter nicht schwerer verletzt. Genau diese schmale Gratwanderung machte Labbadia noch einmal auf der Pressekonferenz am Montag vor dem anstehenden Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim (Dienstag, 20:30 Uhr) deutlich.

Dabei wurde der Übungsleiter gefragt, ob Cunha fit für die Startelf sei. Labbadia entgegnete: "Nein, kann er ja nicht sein nach den letzten Wochen, die er hinter sich hat. Das heißt aber nicht, dass er nicht spielen kann. Sondern man hat ja gesehen, dass er uns helfen kann. Auf alle Fälle, das haben wir immer wieder gesagt. Deswegen haben wir ihn auch nach 60 Minuten gebracht."

Er meinte damit die Einwechslung des 21-Jährigen bei der zurückliegenden Begegnung mit dem 1. FC Köln (0:0). In Bezug auf die aktuelle Woche, in der die Blau-Weißen nach dem Duell mit der TSG auf Werder Bremen (Samstag, 18:30 Uhr) treffen, fügte Labbadia an: "Er hat gestern leicht trainiert. Und wir werden ihn für morgen auch nicht fitter bekommen. Wir wissen um seine Stärken und wir müssen sehen, wie wir ihn in dieser Englischen Woche gut einsetzen können."

Cunha droht weiterer Ärger

Darüber hinaus droht Cunha weiterer Ärger auf sportlich-juristischem Wege. So teilte der DFB (Deutscher Fußball-Bund) ebenfalls am Montag mit, dass der Kontrollausschuss gegen den Rechtsfuß ermittelt.

Der Grund? Er steht unter Verdacht, "dass er gegen Ende des Bundesligaspiels beim 1. FC Köln am vergangenen Samstag (16. Januar 2021) einen beleidigenden Spruch in Richtung der Kölner Trainerbank geäußert haben könnte", so die offiziellen Angaben des Verbandes.

Das Verfahren läuft noch und Cunha muss jetzt eine Stellungnahme abgeben.

Letzte Meldung vom 18. Januar 2021:

Operation wohl nicht nötig, steht aber weiter im Raum

Aktuell verhindern Leistenprobleme bei Matheus Cunha, dass der Brasilianer über die volle Distanz auf dem Platz stehen kann. Gegen Arminia Bielefeld (0:1) war der Offensivmann deshalb gar nicht im Aufgebot von Hertha BSC zu finden, am Samstag in Köln (0:0) langte es nur für einen Kurzeinsatz. Um die Probleme in den Griff zu bekommen, wurde gar über eine Operation nachgedacht. Das berichtet die "Bild".

Demnach haben zwar Untersuchungen ergeben, dass Cunha nicht zwingend operiert werden müsse. Allerdings wäre ein operativer Eingriff nötig, damit die Probleme auf lange Sicht nicht mehr auftauchen. Deshalb stünde eine Operation "weiter im Raum". So schreibt es das Blatt.

Erst vergangene Woche verriet Trainer Bruno Labbadia, dass der 21-Jährige bereits mehrfach in seiner Karriere mit Leistenproblemen zu kämpfen hatte und daraufhin auch bis zu zwei Monaten daran litt. Die Vorbereitung auf das Spiel gegen den FC musste er aufgrund der aufgekommenen Probleme komplett individuell bestreiten.

Quelle: bild.de | Pressekonferenz | dfb.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,79 Note
3,44 Note
3,35 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
25
21
21
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
33% KAUFEN!
25% BEOBACHTEN!
41% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 18.01.21

    Steht im Raum, wie hoffentlich die Trainerfrage

    • 18.01.21

      Bester Kommentar seit langem

    • 18.01.21

      Preetz kann gleich mit..

    • 18.01.21

      Dass der Trainer nicht das Problem ist, haben die letzten 5 Wechsel auf dieser Position bewiesen.

    • 18.01.21

      Neuer Sportdirektor mit einer Vison muss her, bevor die Mannschaft nur noch aus 6ern und 8er besteht.

    • 18.01.21

      So langsam sehe ich den Trainer aber auch in der Kritik. Wer mit dem Team so spielt, der muss irgendein Problem nicht erkennen. Vielleicht liegt es an der Stimmung in der Kabine aber für mich liegt es vor allem an der unsinnigen Taktik. Zwei Stürmer haben genau null mal funktioniert und jetzt wird für mehr Offensivdrang wieder mit zwei Stürmern aber ohne Außen gespielt.
      Lukebakio gehört seit drei Spielen auf die Bank aber kommt inzwischen über die Mitte. Darida über außen macht aufgrund der mangelnden Flankenfähigkeit gleich gar keinen Sinn, wenn man mit Flanken spielen will.
      Null Tore nach Standards sind ein Armutszeugnis für die sogenannten Kopfballstarken Spieler. Der tödliche Pass wird einfach nie gut gespielt, dabei ist die Bewegung vorne manchmal gar nicht so schlecht.

      Man spielt schlecht gegen die Schlechten, mittelgut gegen die etwas stärkeren Teams und zum Teil stark gegen die sehr starken Teams. Punkte macht man aber kaum und Tore nur wenn es sein muss.
      Die letzten zwei Spiele waren einfach nur unglaublich schlecht und bei so einer Mannschaft muss man schon mal an die Führungsriege und dann auch an den Trainer denken.

    • Jobentho
      5 Fragen 0 Follower
      Jobentho
      18.01.21

      Sumochrizz 👌💯

  • 18.01.21

    ganz hertha hat ne LEISTUNGSzerrung

  • 18.01.21

    Was macht man jetzt mit dieser Aussage...

    • 18.01.21

      Jeden Tag auf Markt packen und abwarten so mach ich das 🙄

    • 18.01.21

      Ja da hast recht wird das Beste sein👍

    • GPG12
      1 Frage 0 Follower
      GPG12
      18.01.21

      Ich packe ihn auch jeden Tag auf den Markt und halte nach Ersatz Ausschau (keine Ahnung wo jetzt noch etwas vernünftiges herkommen soll). Wenn das Angebot passt und ich einen Spieler mit Potential finde, muss ich leider verkaufen. Diese Info oben sagt doch aus, dass man bei Cunha nie 100 Prozent mit 90 Minuten planen kann. Und falls die OP doch irgendwann kommt, fehlt er locker einen Monat. Das ist mir wirklich zu riskant.

    • 18.01.21

      Cunha tauschen gegen Bailey?

    • 18.01.21

      GpG12 Jovic dürfte doch noch zu haben sein 👍🏻

    • 18.01.21

      Jürgen : leider nicht mehr bei mir... Pimmelkruse gibt es noch aber der braucht noch länger bis er wieder fit ist oder?

    • GPG12
      1 Frage 0 Follower
      GPG12
      18.01.21

      Wir spielen diese Saison noch Comunio. Da ist der TM ein schlechter Scherz. Jovic kam noch gar nicht. Heute Nacht kamen 10 neue Spieler, davon vier Stürmer (Ingvartsen, Ujah, Raman und Herrmann). Da weiß man gar nicht, ob man lachen oder weinen soll.

    • 18.01.21

      @ halbriti: pimmelkruse fehlt auf jeden Fall noch bis Februar.. Aber wenn er wieder fit ist, auf jeden Fall ne Alternative

      @ GpG: jaa aber das gehört ja auch zum Reiz von Fantasy-Manager Spielen, dass man eben auch vom Transfermarkt abhängig ist. Wer weiß, vllt ist er ja morgen dabei. Und das zum Zeitpunkt der Rückrunde in einer größeren Liga nicht mehr viele Top Spieler verfügbar sind ist ja immer so. Also mMn: Cunha jeden Tag auf den Markt setzen und solange weiter aufstellen (er bekommt ja anscheinend immerhin dosiert Einsatzzeit und solange keine fixe Meldung über eine OP da ist - alles gut) und wenn Ersatz z. B. in Form von Jovic auf den Markt kommt - zuschlagen ✌🏻

    • 18.01.21

      @Würgen: würdest du cunha gegen kramaric tauschen?

    • 18.01.21

      Generell vom Punktepotenzial sehr ähnlich, beide hatten diese Saison schon stärkere Phasen als aktuell, haben aber die Klasse auf jeden Fall noch ihre Punkte und Tore zu machen. Kramaric ist zwar leider auch verletzungsanfällig und ein wenig teurer, aber da seine gesundheitliche Lage aktuell dann doch deutlich sicherer als Cunhas ist, würde ich den Tausch wohl eingehen. Wäre eine 70/30 Entscheidung für Kramaric.

    • 18.01.21

      @halbriti
      Würde ich nach der Meldung auf jeden Fall machen. Mmn spielt hoffenheim zur Zeit weit unter ihren Möglichkeiten und Kramaric hat immer das Zeug durchzustarten

    • 18.01.21

      Okay danke Leute 👍

  • 18.01.21

    Verkauft ihr oder behaltet ihr ihn?

  • 18.01.21

    Für ihn persönlich wäre die OP wahrscheinlich das beste. Aus managersicht wäre das natürlich grausam.

  • 18.01.21

    In meinen Augen eine eher positive als negative Nachricht für alle Manager da draußen.
    Sollte er wirklich operiert werden, ist die Geschichte hoffentlich in Zukunft vom Tisch.
    Er würde mit Sicherheit nicht länger als 3-4 Wochen ausfallen. Siehe Lewandowski letzte Saison. (Wenn man die beiden Verletzungen miteinander vergleichen kann)

    • 18.01.21

      Mittlerweile wird hier sowieso in jede Meldung etwas positives hineininterpretiert. Liegt wohl gleichermaßen an Verzweiflung wie Wunschdenken einiger. :D

      Die News ist eine mittelschwere Katastrophe, da sie den meisten wohl die Entscheidung erschwert, die sie eigentlich längst hätten treffen müssen.

      Der Vergleich zu Lewandowski macht meiner Meinung nach nur Sinn, wüsste man eine genaue Diagnose bei Cunha. Da man die noch immer nicht genau kennt oder diese nicht kommuniziert, gepaart mit der Unsicherheit, ob eine OP gewiss weiterhelfen würde (bei Lewandowski wusste man das, man schob sie einfach nur bis Winter raus, da Lewandowski auch weiterhin einsatzfähig war), macht das ganze zu einem ziemlich riskanten Spielchen.

  • 18.01.21

    wenn er jetzt operiert wird ist Hertha ganz schnell im Abstiegskampf

    • 18.01.21

      Ich sehe Hertha jetzt schon im Abstiegskampf. Weit weg sind sie nicht vom 16.ten

    • aussenrist90
      1 Frage 0 Follower
      aussenrist90
      18.01.21

      Wenn er nicht operiert wird auch, wenn er so nicht spielen kann bzw. nur mit Schmerzen und halbherzig. Hertha braucht einen fitten Cunha und das geht mMn nur mit einer Operation, zumal die Probleme ja schon langfristig sind und man auch auf das Wohl des Spielers achten sollte.

      Man muss da jetzt eine vernünftige Entscheidung treffen.

  • 18.01.21

    Da er in Köln wieder Minuten bekommen hat wird er unter der Woche in der S11 stehen.

  • 18.01.21

    Könnte man nicht ende Januar operieren wegen der Rückrunden Pause?

  • 18.01.21

    Gestern gekauft. Glaube Cunha zieht es erstmal so durch.

  • 18.01.21

    Joviv für Cunha?
    Ist die einzige Rakete die noch auf den Markt ist bei uns

  • 18.01.21

    Kann die ärztliche Abteilung vom HSV empfehlen für Matheus. Die macht ihn schneller fit als Labbadia „Big City Club“ sagen kann...

  • 18.01.21

    Ich denke er wird sich erst in der Sommerpause operieren lassen weil er einfach zu wichtig für Hertha ist und auch selber sowenig spiele wie möglich verpassen möchte denke ich

  • 18.01.21

    Wenn er operiert werden würde, hätte man ihn doch jetzt nicht spielen lassen.
    Denke er wird die nächsten Spiele spielen. Bei der nächsten roten Karte kann man ihn dann operieren 👍

  • 18.01.21

    Ich denke nicht das er mitten in der saison operiert wird

  • 18.01.21

    Schon lange verkauft. Hast keinen ruhigen Spieltag mit dem....

  • 18.01.21

    Cunha schafft das bis morgen

  • 18.01.21

    Find es etwas seltsam.
    Man muss ja wissen, was er für eine Verletzung hat, sonst könnte man ja nicht operieren.
    Also lassen sie einen offensichtlich verletzten Spieler spielen, bei dem die Schmerzen offensichtlich kein "Hirngespinnst" sind, aber da reichts halt nur für 30 Minuten.

    Da stelle ich mir schon die Frage, ob ein Cunha, der nur bei 70% oder so ist, in der halben Stunde wirklich weiterhelfen kann oder ob man nicht auf die Zähne beist und guckt, dass er zum Saisonendspurt wieder voll im Saft steht?

    Zumal so eine mögliche Verletzung ja evtl. auch weiter aufbrechen könnte.

  • 18.01.21

    einziger gefährlicher Hertha Spieler, seitdem er fehlt ist der Ofen aus.

  • 18.01.21

    Also ich werd hier sicher nichts verkaufen solange keine Meldung kommt dass er operiert wird und wenn’s soweit ist werde ich versuchen ihn zu halten und einen Ersatz für die ca. 4 Spieltage suchen

    • 18.01.21

      Aaaah alles klar, 4 Spieltage fehlt er dann also bei seiner OP, danke für die Info 👍🏻 kannst du mir noch eben verraten, ob Witsel nächste Woche wieder dabei ist?

  • 18.01.21

    Mal Offtopic. Wieso lässt labadia lange bälle spielen? Das sieht aus wie Hertha vor 5-6 jahren. grauenhaft. Das wäre ja generell nicht schlimm aber die passgenauigkeit liegt bei gefühlten 10%. Jedes Spiel eine Qual das mit anzusehen.

    • 18.01.21

      "Wieso lässt labadia lange bälle spielen?"

      Weil er es nicht besser kann.

      Labbadia ist ein Trainer, der kurzfristig einer Mannschaft Stabilität und auch Erfolg geben kann. Labbadia ist aber weniger ein Trainer, der einer Mannschaft wie Hertha mit ihren Ambitionen eine Philosophie einhaucht und sie fußballerisch vorwärts bringt.

      Normalerweise müsste derjenige, der diese Trainerentscheidung mit zu tragen hat, ähnlich hinterfragt werden, da seit Dardai/Covic nicht die erste komische Entscheidung getroffen wurde. Da genau das aber Preetz nicht gefallen wird, wird man möglichst lange an Labbadia festhalten und sich am Ende der Saison vielleicht auf die Schulter klopfen, dass man mit diesem Kader und diesen Ausgaben die Klasse hielt.

  • 18.01.21

    Leute, chillt mal alle. Es gibt sehr viele Fußballer/Sportler, die an chronischen Schmerzen leiden. Diese werden dann in der Sommerpause behandelt - und nicht während der Saison. Es geht auf diesem Niveau um zu viel Geld, um sowas mitten in der Spielzeit zu machen. Grundsätzlich ist er ja einsatzbereit, die Aussage sagt nur, dass er nicht bei 100 % ist, das war er aber bislang auch nicht. Ich bin mir sicher, dass er erst im Sommer operiert wird, ansonsten wäre das schon längst passiert.

    • 18.01.21

      Ich wette dagegen. Er ist noch jung, warum sollte er jetzt was riskieren. Geht doch eh nur um die goldene Ananas bei der Hertha.

    • 18.01.21

      Goldene Ananas? Die sind offiziell im Abstiegskampf.

    • 18.01.21

      @ kickbasegott: Im Profifußball geht es nicht darum, ob ein Spieler jung ist, oder später vielleicht ohne Probleme sein wird. Es geht darum, ob er spielen und ob er dem Team weiterhelfe kann oder nicht, vor allem in der Lage in der die Hertha ist. Solange es mit Schmerzmitteln geht werden sie ihn bis zum Sommer spielen lassen, da auch ein Cunha der nicht bei 100% ist der Hertha hilft. Es geht um zu viel Geld und die Hertha ist in einer miserablen Situation als, dass da bedacht wird, ob es das nicht schlimmer macht . Die wissen, dass ohne Cunha nichts geht und da ist die Gegenwart viel wichtiger als die Zukunft in der Cunha ohne Probleme sein könnte! Hört sich sehr hart an und ist es auch, aber so ist das heutige Fussballgeschäft leider gottes.

    • 18.01.21

      Wir sind hier net in der NFL.

    • 18.01.21

      Der europäische Fußball bewegt sich aber immer mehr in die kommerzielle Richting wie die Major Leagues in Amerika. Ich schreibe morgen eine Klausur in meinem Studium über genau diesen Effekt. Also hat @levinho recht mit dem was er schreibt.

    • 18.01.21

      Wir sind doch schon längst in einem solchen kommerziellen Geschäft angekommen nur das Richtlinien und Auslegung in Europa und in den USA verschieden sind. Fußballvereine sind Firmen die innerhalb eines Marktes der auf kurzfristigen Erfolg ausgelegt ist Wettbewerb betreiben. Früher waren Talente seltener als jetzt. Mittlerweile kannst du einen Großteil der Spieler durch einen anderen ersetzen. Und das wird gemacht solange es erfolgreich ist. Cunha ist wohl der einzige Spieler bei der Hertha den du nicht ersetzen kannst. Also muss er funktionieren. Wer sich mit so einer Verletzung auskennt, der weiß, dass das nicht ohne Schmerzmittel geht und trotzdem hat er wieder gespielt. Die werden nur operieren wenn es überhaupt nicht mehr geht und er sowieso nicht spielen könnte. Solange das nicht der Fall ist, ist Ibuprofen sein bester Freund.
      So jetzt Schluss mir den düsteren fachgelaber und Klartext: Cunha ich brauch deine Punkte 😫

  • 18.01.21

    Cunha halten L oder Amiri halten DL?

  • 18.01.21

    Hab Jovic und Silva. Cunha oder Schick als 3. Stürmer?

  • 18.01.21

    Cunha+Kamada abgeben für Jovic?

  • 18.01.21

    Abwarten wie er diese Woche performt sofern er Spielminuten kriegt und dann wird entschieden

  • Grundlinie
    1 Frage 0 Follower
    Grundlinie
    18.01.21

    Einen muss ich abgeben, um bis morgen schwarze Zahlen zu schreiben... Cunha (👍🏼) oder Kramaric (👎🏼)?

  • 18.01.21

    Wenn Cunha operiert werden muss, dann mit Sicherheit vor der Sommerpause -- der will zu Olympia, falls Tokio statfindet

  • 18.01.21

    Laut PK heute kommt er aktuell physisch nicht für die Startelf in Frage.

    • Grundlinie
      1 Frage 0 Follower
      Grundlinie
      18.01.21

      Oh, wichtige Info! Danke. Gibts die online zum Nachsehen?

    • itsCPTN
      5 Fragen 7 Follower
      itsCPTN
      18.01.21

      Die Hertha veröffentlicht eine ausformulierte Fassung der PK meist wenige Stunden danach auf herthabsc.de ; für Kurzinformationen einfach mal bei Hertha (@HerthaBSC) auf Twitter vorbeischauen. Dort werden einige Informationen aus de PK immer niedergeschrieben, die Info bzgl. Cunha hat der Verfasser jedoch nicht notiert. :)

    • 18.01.21

      Quelle: Youtube Hertha TV

  • 18.01.21

    Lewy hatte letzte Saison in der Länderspielpause ne Leistenop und hat die 2 wochen danach wieder sofort gespielt, versteh nicht wieso man sowas nicht bei Cunha in erwägung gezogen hatte wenn er doch ständig probleme hat?

    • 18.01.21

      Nur weil Leisten-OP draufsteht heißt es ja nicht, dass es der gleiche Eingriff ist. Bin da jetzt medizinisch nicht bewandert, aber ich weiß, dass man nach einem Bruch auf jeden Fall lange pausieren muss z.B.
      In der BZ wurde ja gesagt, dass er bei einer OP den Rest der Saison ausfallen würde, also handelt es sich da eher um eine OP die ähnlich zu einem Leistenbruch ist als zu der von Lewa

    • 18.01.21

      Lewandowski hatte lediglich eine weiche Leiste, wenn ich es noch richtig weiß und konnte auch ohne größere Probleme bis zur OP weiterspielen, während die Probleme Cunha an Einsätzen hindern. Alleine daran siehst du eigentlich recht gut, dass du die Beschwerden nicht 1:1 vergleichen kannst.

      Hätte Hertha die Gewissheit, dass Cunha nach einem kleinen Eingriff 10 Tage später wieder voll belastungsfähig wäre, hätte man das wohl längst getan. Hat man aber wohl ganz einfach nicht.

  • 18.01.21

    Kein S11 Cunha laut PK

  • 18.01.21

    Hacunha matata

  • Usc Markersdorf
    3 Fragen 0 Follower
    Usc Markersdorf
    18.01.21

    Cunha oder Kamada aufstellen?

  • 18.01.21

    Der kann mich mal.reicht besser weg mit ihm

  • 18.01.21

    Aufstellen oder nicht? Stattdessen würde ich alderete aufstellen.
    Cunha 👍🏻
    Alderete 👎🏻

  • 18.01.21

    Aha. Keine Operation und dafür bis zum Ende der Saison "dosieren". An Herthas Stelle würde ich lieber 4-5 Wochen auf ihn verzichten und ihn anschließend wieder bei 100% haben, als mir jetzt 15 Spieltage lang 20 Minuten-Einsätze als sinnvollen Kompromiss schönzureden.

    • 18.01.21

      Ich glaube es ist schwierig das einzuschätzen. Er hat diese Problematik bereits schon lange, dass er immer wiedermal 1-2 Monate kürzertreten muss wegen der Leiste. Ich verstehe schon, dass Hertha die Hoffnung hat, ihn jetzt 1-2 Monate mit Jokereinsätzen bringen zu können und dannach wieder in der S11. Dann könnte man in einer längeren Pause im Sommer eine Operation andenken.

      Das kann natürlich aufgehen oder ein Schuss in den Ofen sein. Wissen tut's halt niemand.

    • 19.01.21

      @Ziggi-Kalle wo steht den bitte das bis zum Ende der Saison dosiert werden muss? 🤔

  • 18.01.21

    Welche Art der Strafe kann denn (sofern diese verbale Attacke geahndet wird) folgen?
    Geldstraffe oder gar Sperre für X Spiele?

  • 18.01.21

    Olmo als Ersatz?

  • 18.01.21

    Ok das war es

  • I'aintgonnatry
    14 Fragen 0 Follower
    I'aintgonnatry
    18.01.21

    Bin ich froh den verkauft zu haben :D

  • 18.01.21

    Puhh, was macht man nur mit dem Jungen! ... iwie kommt er mir halt (verständlicherweise) auch saumäßig unzufrieden vor, weshalb gerade bei ihm immer ne Rote im Raum steht! Hoffen wir mal, dass bei dem Ausschuss nix Wildes herauskommt. Cheers

  • 18.01.21

    Ok, wen stell ich auf. Thuram, Füllkrug oder Cunha😑

  • 18.01.21

    Cunha gegen kramaric tauschen?

  • 18.01.21

    L. Sane (L) für Cunha (DL) holen?

  • 18.01.21

    Verkaufen oder nicht?

  • 18.01.21

    Wen nun behalten Schick (L) oder Cunha (DL)?

  • 18.01.21

    Cunha verkaufen und dafür Akanji holen?

  • 18.01.21

    cunha oder reus?

  • 18.01.21

    Hoppe oder cunha aufstellen ? 🤔

  • 18.01.21

    Man ey, kein Plan was ich mit dem Typen machen soll ... verkaufen? Aufstellen?....

  • Granatixx
    1 Frage 0 Follower
    Granatixx
    18.01.21

    Hey, habe Cunha. Auf dem TM nun Kampl und Sow. Cunha halten (L) oder Kampl und Sow (DL) holen? Danke!

  • 18.01.21

    Cunha jetzt gegen jovic tauschen hab beide muss aber einen von ihnen abgeben

  • 18.01.21

    Macht Amiri statt Cunha zu halten Sinn unter den Umständen?

  • 18.01.21

    Er hat gestern leicht trainiert und eine Op muss auch nicht akut sein das macht Hoffnung. Hinzu kommt, dass der die Probleme schon seit Jahren hat und bis auf die letzten 2 Partien ist er ja auch nicht oft ausgefallen. Ich denke einfach er muss bisschen geschont werden.

    • 19.01.21

      Da stimme ich 100 % zu, er hat der Hertha so viel frischen Wind gebracht, als er von Leipzig kam und sein Input für das Team ist immens wichtig.

  • Katze123
    5 Fragen 0 Follower
    Katze123
    19.01.21

    Cunha verkaufen und dafür Reyna holen (👍) oder lieber Cunha behalten (👎) ?

  • 19.01.21

    Bei uns ist Grifo auf dem Markt. Würdet ihr cunha verkaufen und grifo holen? (👍🏼) oder cunha behalten? (👎🏽)