Mathys Tel | FC Bayern München

Augsburg steht als Abnehmer für Bayern-Juwel Tel bereit

07.06.2023 - 09:29 Uhr Gemeldet von: Christoph Janker | Autor: Robin Meise

Der FC Augsburg soll laut Angaben der Sport Bild an einer Ausleihe von Mathys Tel interessiert sein. Sollte der FC Bayern München um Cheftrainer Thomas Tuchel planen, den 18-Jährigen für bessere Einsatzmöglichkeiten vorübergehend woanders unterzubringen, wäre der FCA demnach stark daran interessiert, ihm diese Möglichkeit anzubieten.


In seiner ersten Saison bei den Bayern hat sich der junge Franzose eigentlich recht gut zurechtgefunden. Das hochveranlagte Sturmtalent kam im vergangenen Sommer für 20 Millionen Euro vom Stade Rennes FC zum Bundesligisten, für den er 28 Pflichtspieleinsätze absolvierte. Letztendlich waren es aber nur knapp über 700 Einsatzminuten (zweimal Startelf), was natürlich der großen Konkurrenz beim Ligaprimus geschuldet ist.

In Augsburg ist ein möglicher Abschied von Angreifer Mërgim Berisha im Gespräch. Tel wäre dem Bericht zufolge ein Kandidat, um diesen Abgang aufzufangen. Ob sich eine Ausleihe realisieren lässt, bleibt jedoch abzuwarten und ist aktuell sehr fraglich. Das Management von Tel kündigte vor rund vier Wochen einen Verbleib an.

„Es ist offiziell: Mathys bleibt in München, egal was passiert“, erklärte Gadiri Camara, seines Zeichens Inhaber der Berateragentur Clever One, gegenüber der tz. „Das erste Jahr war sehr lehrreich für ihn, er befindet sich auf einer Mission. Wenn er die Nummer eins werden will, weiß er, dass er weiter hart arbeiten und einen Schritt nach dem anderen gehen muss.“

Quelle: Sport Bild

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
4,08 Note
3,75 Note
Saison
2020/21
2021/22
2022/23
2023/24
Einsätze
-
-
22
4
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
70% KAUFEN!
21% BEOBACHTEN!
8% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 07.06.23

    Ihm würden Vereine mit Offensivfußball gut tun zb Hoffenheim oder Frankfurt, die für attraktiven Angriffsfußball stehen und normalerweise zumindest beide die europäischen Plätze angreifen wollen. Bei augsburg stechen meistens nur die Defensivspieler heraus und bis auf wenige Ausnahme kaum die Stürmer was an der sehr defensiven Taktik von Augsburg liegt. Die Wahrscheinlichkeit auf Spiele bei denen er kaum zum Ball kommt und sein Selbstbewusstsein nicht weiter aufbauen kann würde es bei Augsburg normalerweise nochmal deutlich häufiger geben. Auch wenn es nur meine Meinung ist, aber vorallem sehr sehr junge Angreifer würde ich es abraten nach Augsburg zu gehen

    • 07.06.23

      Stimme grdsl zu. Finde schon dass bei Augsburg immer wieder auch offensivleute glänzen können (Demirovic, Berisha..) aber denke auch der Spielstil ist nicht ganz so passend um sich weoterzuentwickeln. Andererseits ist der junge ja auch ziemlich schnell und wendig, sprich ich würde auch nicht ausschliessen dass es klappen könnte.

    • 07.06.23

      immer wiedermal? gib's mehr beispiele als 2 neuzugänge von dieser saison?

    • 07.06.23

      Ja also natürlich nur in Augsburger Dimensionen. Aber ich habe da noch mehrere bessere Saisons von Finnbogason im Kopf, ausserdem Calgiuri kurz nach seinem Wechsel und damals ebenfalls Caiuby bevor er sich verabschiedete.
      Max zwar LV bzw Schiene gewesen aber auch vor allem durch offensiven Output von sich reden gemacht.

    • 07.06.23

      Gebe ich dir auch 100% recht, es gibt einige Ausnahmen. Es ging mir auch eher um das Alter des Spielers und die geistige Reife, finnbogason, berisha usw waren zur momentanen oder damaligen Augsburg Zeit keine 18 mehr. Als 18 jähriger Stürmer brauchst du ein einigermaßen ruhiges Umfeld und gleichzeitig eine grundlegend offensive Spielauslegung um dich bestmöglich nach den Anforderungen deines Leihtopclubs zu entwickeln

    • 07.06.23

      Stimmt, die Jungs waren allesamt ein gutes Stück erfahrener. Zudem halte ich es auch aus Tels Sicht für einen riskanten Schritt, mal worst case gedacht und er setzt sich nicht durch in Augsburg. Weiss nicht wie man dann nach Rückkehr in München zu ihm steht.. Weiß nicht, ob er besser daran täte es ein Regal drüber zu probieren, dafür mit internationalem Geschäft und grösserer Chance auf Einsatzzeiten zwecks Mehrfachbelastung.. Zudem wäre die Fallhöhe geringer, da man einem 18 Jährigen eine Rotationsrolle bei bspw Frankfurt oä hinsichtlich Zulunftsperspektive eher nachsieht als bei Augsburg mit noch weniger Spielzeit.

  • 07.06.23

    Würd ihn mir in Freiburg wünschen. Im Sturm ist noch Bedarf, ist ein Spielertyp der so nicht vorhanden ist und mit den 3 Wettbewerben genug Möglichkeiten für Spielzeit und direkt internationale Erfahrung sammeln.
    Kann mir aber eigentlich nicht vorstellen dass Bayern ihn ausleiht, vorallem nicht in die Buli. Hat eig schon die Qualität um bei Bayern der Backup hinter einem erfahrenem Stürmer zu sein und so auf etwas Spielzeit zu kommen.

  • 08.06.23

    Ab zum VfB

  • 08.06.23

    Das wäre einer für Union🥸

  • 07.06.23

    In gladbach brauchen wir noch ne günstige Option mit Tempo.. das würde gut passen denke ich

  • 07.06.23

    Ich stehe auch für Megan Fox bereit

  • 07.06.23

    Falls eine Leihe möglich ist , dann sollte sich auch Bayer Leverkusen um die Dienste von Tel bemühen. Die haben eine stabile Rückrunde gespielt mit einer gefestigten Abwehr und ansehnlichen Offensivfussball. Ich würde es mir wünschen, dass man es schafft die Leistungsträger bei Bayer zu halten. Xabi Alonso hat bewiesen, dass er eine Mannschaft entwickeln kann und ich denke auch er brennt auf den nächsten Schritt mit der Werkself. Ein Tel würde sicherlich ganz gut vom Entwicklungspotenzial passen und sich gut ins Umfeld der überwiegend jungen Mitspieler einfügen. Die Combo Adli, Diaby , Wirtz und Tel hätte auf jeden Fall was. Das Adli und Diaby dabei noch Landsleute sind ist dabei mit Sicherheit auch ein Vorteil. Mit Schick, Hlozek und Azmoun hätte Tel sehr gute Konkurrenz, aber es wäre machbar für ihn zumal gerade Schick sehr verletzungsanfällig ist und es nicht auszuschließen ist, dass ein Azmoun im Sommer die Werkself verlässt. Wenn man es dann noch schafft einen Firmpong zu halten und sich auf der linken Abwehrseite richtig zu verstärken kann man gespannt auf Leverkusen nächste Saison blicken. Wichtig ist aber auch die punktuelle Verstärkung in der Breite des Kaders für Links- und Rechtsaußen. Ist sicherlich ein bisschen Wunschdenken dabei aber was meint ihr, würde ein Tel zu Leverkusen passen?

  • 07.06.23

    Ab nach Stuttgart!!!

  • 07.06.23

    Die Nummer 1 werden? Dachte er ist Stürmer??

  • 07.06.23

    Oliver Ruhnert bitte greifen Sie zum Telefonhörer

  • 07.06.23

    Wer soll denn noch alles gehen?! Die gefühlt ganze Abwehr will gehen, Goretzka wird umworben und Tel jetzt auch?

    Die Kaderplanung hat schon jetzt Popcornpotenzial.

  • 07.06.23

    Come to Frankfurt

  • 07.06.23

    „Es ist offiziell: Mathys bleibt in München, egal was passiert“ - dann bleiben ja nur 1860 oder Türkgücü, wenn er nicht pendeln will.

  • 07.06.23

    Ein Tel der jede Partie spielt nächste Saison wäre mega!

  • 07.06.23

    Augsburg fände ich null passend. Und den Jungen wollen sicherlich einige

  • HeikoWestenmann
    2 Fragen 0 Follower
    HeikoWestenmann
    07.06.23

    Gladbach (nun unter Seoane), Köln oder Frankfurt fände ich da schon cooler für Tel.

  • 07.06.23

    Leihe schon denkbar, aber Augsburg passt da mal so gar nicht, er muss zu einem Verein der Offensiv Fußball spielt.

  • 07.06.23

    Frankfurt bei einem Muani Abgang

  • 07.06.23

    Ware wenn Berisha und Pepi gehen sollten ein krasser Transfer und wir hätten aus die Millionen ihn zu kaufen

  • 07.06.23

    Tel wird seine Karriere doch nicht in so einem Maß in den Sand setzen.

  • 07.06.23

    Was ist mit Union Berlin. Vor allem wenn Becker wechseln sollte. Und durch die Dreier Belastung. Qualität hat der Junge, zudem könnte er auch so auf der großen Bühne CL Erfahrung sammeln.

    • 07.06.23

      Fände ich auch eine sehr geile Idee, vorausgesetzt man ist sich einig, dass er vor Jordan stehen würde.
      Wenn statt Becker einfach Jordan und Behrens Doppelspitze spielen würden, wäre ne Ausleihe nicht so zielführend, weil er bei Bayern genauso in der 70. Minute eingewechselt werden kann

    • 07.06.23

      @david
      Denke jordan wäre nur so halbe Konkurrenz. Nicht wegen der Qualität sondern da es m.E sehr unterschiedliche Stürmertypen sind

    • 08.06.23

      Union wird ihm sicherlich keine Stammplatzgarantie geben, noch zu grün hinter den Ohren

    • 08.06.23

      Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Bayern Tel zu Union verleihen. Union war acht Spieltage lang 1. in der BuLi. Da verleihen die so ein Juwel nicht an die Konkurrenz aus.

  • 07.06.23

    [Kommentar gelöscht]

    • 07.06.23

      Da steht, dass AUGSBURG sich für ihn bereit machen SOLL, WENN er ausgeliehen WÜRDE.
      Keine Ahnung, was du an den Bayern nicht verstehst. Die haben sich in dem Beitrag keinen cm in eine andere Richtung bewegt.

  • 07.06.23

    Der würde einschlagen

  • 07.06.23

    Augsburg hat mMn schon genügend vorne drin und Tel finde ich passt auch nicht nach Augsburg.

  • 07.06.23

    Solange da Leute wie Rexhbecaj im MF rumrumpeln, wird auch vorn ein Tel wenig ausrichten.

    • 07.06.23

      Denke ich nicht, wenn Tel gespielt hat, hat er sehr viele gute Einzelaktionen gehabt auch ohne seine Mitspieler. Der junge kann schon was und sicherlich auch Augsburg etwas nach vorne bringen, im wahrsten Sinne des Wortes.

  • 07.06.23

    Mit der Ausleihe von Spielern nach Hoffenheim haben die Bayern bisher auch gute Erfahrungen gemacht.

  • 07.06.23

    Frankfurt wenn Kolo geht würde vielleicht passen… ABER Augsburg?!

    Bitte nicht! 🙏

  • 07.06.23

    Wenn er nach Augsburg geht, zieht er keine Wurst vom Tisch

  • 07.06.23

    Stuttgart

  • 07.06.23

    Ab nach salzburg

  • 07.06.23

    Lieber eine spielerisch stärkere Mannschaft

  • 07.06.23

    Ne man, bitte nicht zu Augsburg 😅

  • 07.06.23

    Dann lieber nach Heidenheim

  • 07.06.23

    Bitte nicht…