Mathys Tel | FC Bayern München

Tel offenbar kein Kandidat für eine Leihe

21.03.2023 - 16:52 Uhr Gemeldet von: Jan | Autor: Max Giesen

Stürmer Mathys Tel dürfte mit seiner ersten Saison beim FC Bayern München im Großen und Ganzen zufrieden sein. In 21 Pflichtspielen erzielte der 17-jährige Franzose wettbewerbsübergreifend immerhin fünf Treffer. In der kommenden Spielzeit darf er diese Statistik beim Rekordmeister Stand jetzt weiter ausbauen.


Laut Informationen von Sky ist das Ausnahmetalent nämlich kein Kandidat für eine Leihe in der anstehenden Transferperiode. Vielmehr hoffe der aktuelle Tabellenzweite der Bundesliga auf den berühmt-berüchtigten nächsten Karriereschritt von Tel in den eigenen Reihen. Ob ihm dieser beim FCB gelingt?

Sein letztes Erfolgserlebnis feierte der Angreifer, der in Zukunft ein Schlüsselspieler werden soll, beim 2:3 in Mönchengladbach am 21. Spieltag.

Quelle: Transfer Update - die Show

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
4,08 Note
3,77 Note
Saison
2020/21
2021/22
2022/23
2023/24
Einsätze
-
-
22
30
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
62% KAUFEN!
23% BEOBACHTEN!
14% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 27.03.24

    🍓 Junge Schulmädchen wollen ficken 👉 𝗪𝗪𝗪.𝐍𝗨𝟰.𝗙𝗨𝗡

  • 22.03.23

    📈

  • 21.03.23

    Finde der hat bisher immer gute bis sogar sehr gute Leistungen gebracht. Finde es etwas schade das er nicht jetzt schon etwas mehr Spielzeit bekommt grade wo ein chupo fehlte oder evtl noch fehlen wird.

    • 22.03.23

      finde ihn bereits jetzt mindestens so stark wie Eric, mit gefühlt durchschnittlich fünf Spielminuten lässt sich dies aber nur schwer beweisen

  • 21.03.23

    Dann sollte man ihn halt mal spielen lassen wenn er den nächsten Karriereschritt machen soll
    Erst Recht wenn Choupo mal ausfällt...

  • 21.03.23

    Lieber Gnabry verleihen bis er seine Motivation wiederfindet

  • 21.03.23

    Ab nach salzburg leihen!

  • 21.03.23

    Wenn man sich den nächsten Schritt wünscht dann muss man auch Spielzeit geben, ist ja nicht so als ob er nicht performt

  • 21.03.23

    Gnabry verkaufen, dafür sich den Cancelo Transfer leisten können und Tel etwas mehr Spielzeit geben können

    • 21.03.23

      Was hat Gnabry denn damit zu tun?

    • 21.03.23

      Cancelo kaufen wäre der größte Schwachsinn. Nagelsmann gibt sich doch überhaupt keine Mühe ihn richtig in die Mannschaft einzubauen.

    • 21.03.23

      Dass Gnabry als Verkaufskandidat im Sommer gilt, um EVENTUELL Cancelo zu verpflichten. Und dann wiederum hätte man Cancelo und Tel würde etwas mehr Spielzeit bekommen würden

    • 21.03.23

      Gnabry kommt jetzt wieder in den letzten Spielen?
      Woher ich das weiß?
      Weil ich ihn behalten habe.

    • 21.03.23

      Gnabry ist eh overrated

    • 21.03.23

      Wäre bei Bayern nicht eher der Sturm die nächste Baustelle? Choupo ist auch nicht mehr der Jüngste.
      Siehe momentane Situation: Choupo verletzt und sie haben keinen richtigen 9er. Müller und Mane funktionieren da nicht

    • 21.03.23

      Ist choupo einmal verletzt und Müller und mane Funktionieren jicht ? Ganz Bayern hat grottig gespielt .

    • 21.03.23

      TEL auch mal mehr als nur 10 min geben

    • 21.03.23

      Und dass Nagelsmann sich bei Cancelo nicht bemüht weiß man jetzt woher?

    • 21.03.23

      der David pusht cancelo überall wo er kann

    • 21.03.23

      Montana du bist einfach Cancelo hater der null Ahnung hat. Hat man ja letztes Mal gesehen als du meintest, niemals wir Cancelo für Coman starten und am Ende saß dein Coman auf der Bank😉

    • 21.03.23

      Cancelo kaufen? Niemals😂 Gnabry kann man verkaufen, aber Cancelo zu verpflichten wäre trotzdem einfach blöd

    • 21.03.23

      @Ismail warum?

    • 21.03.23

      Warum liegt hier Stroh

    • 21.03.23

      war wohl ein ganz großer Fehler von Nagelsmann dass Cancelo gestartet ist. In der Halbzeit war auch schon wieder Ende für deinen Daddy

    • 21.03.23

      Tel wird nicht als Choupo Ersatz gesehen sondern eher als "neuer" Gnabry. Tel ist kein 9 und kein 10 sondern ein verkappter 9er der auch über die Außen kommen kann.

    • 21.03.23

      Gibts hier keinen, der mir sagen kann was Cancelo bis jetzt großartig falsch gemacht hat, oder warum er nicht ins Bayern System passt?

    • 21.03.23

      TWonder nein hier wird es keinen geben. Es gibt hier normale Menschen und Kinder wie Montana Bigben, die andere Spieler schlecht machen um ihre eigenen zu pushen, und dabei auch noch unangenehme Sprüche machen.
      Natürlich hat Cancelo starke Konkurrenz auf seiner Position und nicht jeder muss ihn besser als Davies oder Coman finden.
      Aber zu sagen, es wäre dumm einer der besten Außenverteidiger zu verpflichten oder sagt, dass Cancelo niemals in der S11 stehen wird, ist komplett lost oder will seine eigenen Spieler pushen, anders kann ich’s mir nicht erklären

    • 21.03.23

      @david es wäre dumm, weil sie auf anderen Positionen eher einkaufen sollten. Nicht wegen dem Spieler selber

    • 21.03.23

      Sehe ich tatsächlich anders. Die Position, die du meinst ist wahrscheinlich der Stürmer, da ist der Markt relativ klein. Kane wird teuer, Osimhen und Muani ebenfalls, Jonathan David wird teuer und man geht ein Risiko ein, Lukaku sind wir uns alle einig ist eher raus, Havertz wird an die 80 Mio kosten und ist kein klassischer 9er. Rashford ist 2024 ablösefrei. Denke die ziehen noch ein Jahr mit Chupo/Mane/Tel/Müller durch. Ansonsten kriegst du für das Geld keinen Spieler mit dem Format von nem Cancelo und wenn du die 70 Mio noch gedrückt kriegst sollte man das Save machen

    • 21.03.23

      @TWonder96 naja der wird bald 29 und ich finde es macht einfach keinen Sinn 50 Mio auf dieser Position für einen 29-jährigen auszugeben. Man hat Mazraoui und Coman die auf der rechten Schiene spielen können und Davies (+auch Coman) auf der linken, wenn man 3er- Kette spielen möchte und zudem können noch Pavard und Stanisic in ner 4-er Kette auf der RV-Position spielen und Hernandez auf der LV-Position. Wenn man überhaupt jemanden holt für diese Position, dann einen jungen, der nicht jedes mal Theater macht wie Cancelo, wenn er mal nicht spielt

    • 21.03.23

      @Ismail, jo. Macht keinen Sinn so viel Geld auf einer bereits gut besetzten Position zu zahlen, wenn man größere Baustellen hat. Bayern wird Cancelo zu 100% nicht verpflichten, insofern Coman, Davies und Mazraoui bleiben (wovon auszugehen ist)

    • 21.03.23

      Statt gnabry würde ich eher noch sane abgeben und cancelo holen sofern er weit unter 70 mio zu haben wäre. Finde den übertrieben krasd

    • 21.03.23

      Wurde aber berichtet, dass Bayern sich wohl wenn einen Gnabry verkauf anstatt einen Sane Verkauf vorstellen könnte

    • 21.03.23

      Wenn man sich das mal so vor Augen führt ist der Kader schon echt krank besetzt. Also ich geh mit dass Cancelo für 70 zu teuer ist, aber für 50 würd ich dann schon nochmal überlegen. Man muss aber denke ich einfach noch ein bisschen mehr von ihm sehen und vor allem auch von Mazraoui, der hat mir vor der „ „Verletzung“ auch echt gut gefallen

    • 21.03.23

      Ja für 50 kann ich mir das auch gut vorstellen.. cancelo ist auch schon länger Wunschspieler der Bayern. Der ist halt Ultra variabel und so jemand ist auch nicht all zu oft auf dem Markt für nen erschwinglichen Preis. Ob die Bayern ihn unbedingt benötigen mag ich auch zu bezweifeln aber gut tun tut er jeder Mannschaft sofern man ihn einsetzt. Und das Bayern eher gnabry loswerden möchte kann schon sein, finde aber einen gnabry bei Bayern zumindest deutlich besser. Sane konnte bisher nie wirklich an seine Leistungen aus City anknöpften und wenn nur von kurzer Dauer.

    • 21.03.23

      Sané hat in den letzten 2 Saisons zumindest zwei sehr gute Hinrunden vorzuweisen. Gnabry seit 2 Jahren leider nur noch ein Schatten seiner 2018/19 und 19/20 Saison. Er hat immernoch einen sehr guten Abschluss, ist beidfüßig und hat durchaus gute Laufwege hinter die Kette, aber dieser Elan, und seine 1gg1 Fähigkeiten sind ihm irgendwie abhanden gekommen.

    • 21.03.23

      Naja gebe ich dir zu teilen Recht aber gnabry ist mmn der verdientere Bayern Spieler.

    • 21.03.23

      @Lazar da stimme ich dir zu. Verdienter allemal. War durch seine starken CL-Performances 19/20 ein wichtiger Bestandteil des Erfolgs.

    • 22.03.23

      Hauptproblem ist nun mal seine Einstellung, wenn er nicht spielt. Wenn Coman und Davies in Form sind, ist es nun mal schwer an ihnen vorbei zu kommen und ein Cancelo kann das, wie es aussieht nicht akzeptieren. Klar ist er ein super Zocker, aber er würde nur Probleme machen, wenn man ihn festverpflichtet und er nicht zu 100% Stammspieler ist

    • 22.03.23

      Je nach System würde ich sagen. In der 4er Kette können alle spielen denke ich. Dann hat man allerdings wieder die Frage wer das Zentrum in der Defensive bildet.

    • 22.03.23

      Der Karl Heinz und der Franz machen die Mitte