Mats Hummels | Borussia Dortmund

Hummels meldet sich im Abschlusstrai­ning zurück

13.04.2021 - 19:10 Uhr Gemeldet von: Brudi Völler | Autor: Fabian Kirschbaum

Nach überstandenen Kreislaufproblemen konnte sich Mats Hummels am Dienstag im Abschlusstraining vor dem Champions-League-Duell mit Manchester City bei Borussia Dortmund zurückmelden.


Laut Angaben der Ruhr Nachrichten sollte einem Einsatz im Aufeinandertreffen mit den Engländern am Mittwoch (21:00 Uhr) somit nicht mehr viel im Wege stehen.

Zur letzten Meldung vom 13. April 2021:

Hummels droht gegen Manchester City auszufallen

Für Mats Hummels war die zurückliegende Bundesligabegegnung in Stuttgart bereits nach einer Halbzeit beendet. Der Abwehrchef von Borussia Dortmund musste beim 3:2-Sieg gegen die Schwaben mit Kreislaufproblemen ausgewechselt werden. Diese Beschwerden haben nun auch zur Folge, dass ein Einsatz des 32-Jährigen am Mittwochabend noch nicht gesichert ist.

Dann geht es im Champions-League-Rückspiel gegen Manchester City (Anstoß: 21:00 Uhr). Insgesamt haben die Westfalen einen Tag vor dem Duell mit dem Team von Pep Guardiola mehrere angeschlagene Spieler zu beklagen, nicht nur Hummels. Das gab BVB-Chefcoach Edin Terzić am Dienstag zu Protokoll

„Wir haben einige angeschlagene Spieler. Da müssen wir heute noch abwarten. Ihr habt das ja mitbekommen mit Mats Hummels und Marco Reus [Schlag auf den Oberschenkel, d. Red.]. Da ist noch der eine oder andere dabei. Wir haben heute Nachmittag und morgen Vormittag noch die Einheiten. Dann werden wir gucken, für wen es reicht“, so der Fußballlehrer auf der Pressekonferenz vor dem Duell um den Einzug ins Halbfinale der Königsklasse.

Nach der Partie beim VfB zeigte sich Terzić noch zuversichtlich, dass sich Hummels rechtzeitig für die Partie gegen die Citizens erholen werde. Nun scheint es ein Wettlauf mit der Zeit zu sein. Ein Ausfall des Innenverteidigers würde die Dortmunder natürlich schwer treffen, gilt es doch ohnehin eine 1:2-Niederlage aus dem Hinspiel wettzumachen.

Sancho gegen die Citizens noch keine Option

Während bei Hummels und auch bei Reus also weiterhin die Einsatzfähigkeit wackelt, ist eines bereits sicher: Jadon Sancho (Muskelverletzung im Oberschenkel) wird noch nicht sein Comeback geben können. Der Offensivdribbler ist laut Terzić zur Wochenmitte noch keine Option.

Quelle: ruhrnachrichten.de | Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,14 Note
3,17 Note
3,16 Note
3,18 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
26
21
31
31
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
81% KAUFEN!
18% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!