Mats Hummels | Borussia Dortmund

WM-Zug für Hummels noch nicht abgefahren

27.09.2022 - 10:47 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Mats Hummels könnte womöglich noch auf den WM-Zug aufspringen. Der abschließende Kader für das Großturnier in Katar, der 26-Akteure umfassen wird, ist noch nicht endgültig entschieden. Das 3:3 gegen England deckte am Montagabend zudem die eine oder andere Lücke im Defensivbereich der DFB-Elf auf, die durch einen Routinier wie Hummels noch geschlossen werden könnte.


„Unsere Innenverteidiger haben schon eine hohe Qualität. Es ist natürlich auch so, wir haben zwei Innenverteidiger [Niklas Süle und Nico Schlotterbeck Anm. d. Red.] aus Dortmund – mit Mats wäre es der dritte. Da wird sich schon alleine herauskristallisieren, was da passiert. Deswegen gucken wir da auch genau hin“, erklärte Bundestrainer Hansi Flick laut Angaben der Bild kürzlich.

Denkbar wäre also, dass alle drei bei der Weltmeisterschaft dabei sind. „Wir sind in einem regelmäßigen Austausch und besprechen immer wieder, wie wir die Lage sehen“, ließ Hummels gegenüber dem Boulevardblatt wissen.

Auch eine Rolle als Backup – ohne dabei für Unruhe im Kreise der Mannschaft zu sorgen – wäre aus Sicht des 33-Jährigen nicht ausgeschlossen. Diesbezüglich soll es eine Absprache zwischen Flick und Hummels geben.

Nach EM-Achtelfinale war für Hummels Schluss

Der letzte Auftritt für Deutschland liegt für den 76-fachen Nationalspieler (fünf Tore) bereits über ein Jahr zurück. Beim EM-Achtelfinal-Aus gegen England (0:2) spulte der Verteidiger Ende Juni letzten Jahres die vollen 90 Minuten ab. In Katar könnten nun möglicherweise weitere Einsätze folgen.

Kurz vor dem WM-Auftakt steht für das Team von Hansi Flick eine Testpartie gegen den Oman (16. November) auf dem Programm. Im ersten Gruppenspiel geht es am 23. November gegen Japan zur Sache.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,16 Note
3,18 Note
3,55 Note
-
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
31
33
23
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
75% KAUFEN!
14% BEOBACHTEN!
9% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 29.09.22

    Hmm

  • 28.09.22

    Ginter spielt bisher eine sehr sehr gute Saison & ist am stabilsten momentan. Schlotti gehört vielleicht die Zukunft, aber gegen England war das leider nix… Hummels als Backup ok, aber Rüdiger neben Ginter macht zur Zeit am meisten Sinn für mich.

  • 28.09.22

    Welche WM? Die, die ich nicht schauen werde?

  • 27.09.22

    Ich persönlich wünsche mir, dass Mats nicht nur in den WM-Kader aufgenommen wird, sondern auch Stammspieler sein wird.

    Verdient hat er es sich, nicht nur wegen vergangener Leistungen, sondern insbesondere aufgrund der aktuellen (!) Form. Ich muss gestehen - ich hätte ihm diese krasse Leistungssteigerung nach der letzten Saison nicht zugetraut. Dass die beiden Verpflichtungen von Süle und Schlotti so viel in ihm auslösen, dass er u.a sein Fitnesslevel derart angehoben hat oder die Ernährung mit neuer Ernährungsberaterin komplett umgestellt hat, freut mich sehr für ihn. Mit seiner Erfahrung, seinem Stellungsspiel, seiner Mentalität und Körpersprache muss er in meinen Augen spielen. Ich habe bisher alle Spiele vom BVB gesehen diese Saison und man muss einfach sagen, dass er in jedem der Spiele der Mannschaft eine enorme Stabilität gegeben hat. Besonders beeindruckt hat mich, trotz Niederlage, das Spiel gegen City - da hat er überragend (!) verteidigt und war der eigentliche Kapitän auf dem Platz. Soll er doch 1-2 km/h langsamer sein als andere, das macht er durch andere Skills locker wett.

    Ich kann grundsätzlich viele der Kommentare verstehen, dass langfristig ein Schlotti bspweise in die Verteidigung gehört, gehe ich auch mit, aber im hier und jetzt für die WM - sofern fit bleibend - führt kein Weg an Hummels vorbei.

  • 27.09.22

    Hummels halten oder lieber szoboslai?

  • 27.09.22

    Bitte nicht!
    Er ist einfach zu langsam.
    Ginter macht das.

  • 27.09.22

    Ich denke auch inzwischen, das die Verpflichtung von Süle und Schlotterbeck Hummels gut getan haben. Er hat den Konkurrenzkampf angenommen und sein Platz mit Staken Leistungen behauptet!

  • 27.09.22

    Ich bin alles andere als ein Dortmund-Fan, aber Hummels nicht mitzunehmen wäre nahezu fahrlässig. Schlotterbeck, bei all seinem sicherlich vorhandenen Talent, tut sich noch äußerst schwer bei der Nationalelf (3 Elfmeter in 5 Spielen) und hat auf internationaler Bühne kaum Erfahrung, Süle scheint immer noch nicht auf dem Fitnesslevel, das er braucht. Hummels derzeit im Verein der Beste von den dreien und voll im Saft. Die Tempo-Probleme sehe ich nicht als Argument, die hatte er 2014 auch schon.

    Neben ihm Rüdiger und dahinter würde für mich persönlich Ginter kommen, Konstanz in Person seit Jahren...

  • 27.09.22

    Lächerlich 🤡😂😂😂

  • 27.09.22

    Hummels kaufen, Elvedi verkaufen ?

  • 27.09.22

    Ich werfe mal eine Statistik in den Raum. Hummels stand 512 min in dieser Saison für Dortmund auf den Platz = 1 Gegentor!
    118 min war er nicht dabei = 6 Gegentore 🤷‍♂

  • 27.09.22

    Ginter und Rüdiger find ich am solidesten für die iv

  • 27.09.22

    Die Innenverteidigung sollten Süle und Rüdiger bilden. Schlotti ist auf dem Niveau noch zu unerfahren.
    Als Ergänzung hat man mit Ginter und Hummels dann gute Alternativen.

  • 27.09.22

    Der Hummels Zug hat keine Bremsen 🚂

  • 27.09.22

    Zeigt aktuell gute Leistungen, bringt eine Menge Erfahrung mit und meckert auch nicht , wenn er auf der Bank sitzt. Spricht sogar öffentlich darüber, dass er nachvollziehen kann, wenn man derzeit nicht mit ihm verlängert oder den anderen beiden ivs den vorzug gibt. Wenn er weiterhin gute Leistungen zeigt, kann man nur von ihm im Kader profitieren.

  • 27.09.22 Bearbeitet am 27.09.22 14:03

    Ich droppe einfach mal was wildes und will eure Meinung hören:
    ———————- Havertz ——-
    —————Sané - Müller - Musiala
    —————Goretzka - Kimmich
    Günther - Rüdiger - Hummels - Wolf
    ————————Neuer

    Dazu als kontroverse Einwechsler, um falls nötig Kampf ins Mittelfeld und Kopfballstärke in den Sturm zu bringen: Füllkrug, Prömel

    Seid nett, finde es auch wild und unwahrscheinlich, aber iwie auch geil 🙏🏼

    PS: Grundgedanke der Aufstellung:
    - kämpferische Mentalität der BuLi
    - Formstärke > in der Vergangenheit gezeigtes Niveau

    • 27.09.22

      Find ich eigentlich ganz geil, bis auf Wolf halte ich das für ziemlich solide 🤷🏻‍♂👍🏻

    • 27.09.22

      Alternative wäre halt Hofmann, wollte aber etwas mehr defensive Stabilität und Kampf, wenn schon Kimmich und Goretzka im Mittelfeld sind

      Mag Wolf eig gar nicht, aber ist halt echt Formstark

      PS: Oder Ginter auf rechts, dann kann Günther im Angriff höher schieben, ähnlich wie Bayern spielt

    • 27.09.22

      Fänd Kimmich auf RV nice, dann Gore und Gündogan in der Mitte. Günther um mehr spice reinzubekommen statt Gosens oder Raum feiere ich

    • 27.09.22

      Bin ich froh dass du nicht Bundestrainer bist :D

    • 27.09.22

      Schoki777 haha dazu ist der Beitrag ja da :D
      Ich glaube in der aktuellen Situation will ich das auch gar nicht sein, harter Job für Hansi

    • 27.09.22

      Hahaha richtige Aufstellung - aber Wolf muss ein Besitzer Scherz sein

    • 27.09.22

      Viele Spieler auf hohem Niveau > Viele Spieler auf niedrigem Niveau

    • 27.09.22

      Grundgedanke der Aufstellung:
      - kämpferische Mentalität der aktuellen BuLi reinbringen (nicht umsonst Freiburg, und Union so stark)
      - Formstärke > in der Vergangenheit gezeigtes Niveau

      Füge ich oben mal ein

    • 27.09.22

      Schlotterbeck & Raum sind mMn unverzichtbar. Waren schon besser in Form aber werden die nächsten Jahre über garantiert Stütze der N11 sein.

      Hofmann gehört finde ich auch rein.

    • 27.09.22

      Schlotti und Raum werden Stammspieler werden, finde beide auch gut. Aber aktuell taugen sie es einfach nicht und wir brauchen die Lösung schon in 2 Monaten

      Wenn sie ihre Form bis dahin finden, können sie gerne rein

    • 27.09.22

      Verstehe nicht wie hier niemand Gündogan mit drin hat, most underrated player

    • 27.09.22

      @Tim einfach nur der Bonus, dass man als Bayernblock eingespielt ist und er mit Kimmich zu gleich ist, um neben ihm zu spielen. Sonst brutal guter Spieler

    • 27.09.22

      Raum ist doch einfach nicht der Richtige für die Art Fußball. Zweifelsohne solider LV der gute Flanken schlägt, aber wer soll die den abnehmen?

      Günther zwar ähnlich, aber einfach n geiler Kämpfertyp, das pusht doch die ganze Mannschaft.

    • 27.09.22

      Ginter für wolf
      Gosens Wenn er fit ist für Günther..günther aber mitnehmen zur WM..vll Reuß, Götze, gündogan oder Müller

    • 27.09.22

      Ginter als rv?

    • 27.09.22

      Joop..das würde ich ihm zutrauen

    • 27.09.22

      Hat er sogar schon öfters gespielt. Und wenn Günther im Angriff hoch rückt, wäre es ähnlich einer 3er-Kette

      Alternativ hat Süle letztes Jahr auch gezeigt, dass er das kann (wenn er mal in Form kommt)

    • Ennatz02
      1 Frage 0 Follower
      Ennatz02
      29.09.22

      Jungs, ich weiß nicht wen ihr alle meint, aber der Typ von Freiburg heißt Günter!!

  • 27.09.22

    Vor paar Monaten war er noch das schlechteste was Deutschland je gesehen hat, jetzt wird er nach ein paar Spielen wieder gehyped...

    • 27.09.22

      Wo wird hier jemand gehyped? Lies den Artikel mal richtig, da steht nur drin, dass er noch Chancen hat zum Kader zu gehören.
      Er ist nicht der Schnellste, aber zeig mir einen Abwehrspieler mit seiner Erfahrung und mit seinen Bällen die er aus dem Fußgelenk zaubern kann. Als IV kann man viel über das Stellungsspiel wett machen, im Gegensatz zur Außenverteidigerposition, bei der es mehr um Schnelligkeit gehen sollte auf Grund von 1 vs 1 Situationen bei Flankenläufen o.ä.
      Für mich gehört er auf jeden Fall in den Kader und wenn es wie es geschrieben wird auch nur als Backup ist

    • 27.09.22

      Ich rede auch nicht über einen Hype aus dem Artikel du Blitzmerker.

      Und sag das mal nem Mbappe das IVs nicht schnell sein müssen, vor allem so hoch wie die Deutschen ständig stehen.

    • 27.09.22

      Bälle aus dem Fußgelenk ist keine Kernkompetenz von nem IV - nur weil die meisten hier sich selbst beim Außenrist das Knie brechen

  • 27.09.22

    Gebt Bella Kotchap eine Chance. Er ist zweikampfstark und schnell.

  • 27.09.22

    Hummels war nie bester deutscher IV und wird es erst recht nicht mehr werden. Der redselige Traber gehört neben Cathy aufs Sofa vorm TV bei der WM.

  • 27.09.22

    Hummels braucht kein Mensch, Schlotterbeck aber auch nicht. Mit Süle, Rüdiger und Ginter ist man sehr gut besetzt.

  • 27.09.22

    Noch nicht abgefahren, aber Mats hat ihn trotzdem verpasst.. er war einfach zu langsam..

  • 27.09.22

    Wenn man (Flick) nach Leistung geht, muss Hummels eigentlich mit zur WM!

  • 27.09.22

    Gehört für mich in der iv gesetzt, entweder neben Schlotterbeck oder Rüdiger.

  • BavariaFantastica
    2 Fragen 13 Follower
    BavariaFantastica
    27.09.22

    Kann er gleich den Platz von Schlotterbeck und Süle einnehmen!

  • 27.09.22

    IV sind vom Talent her eigentlich da. Die müssen es halt mal auf den Platz bringen. Auf anderen Positionen sieht es viel düsterer aus

    • 27.09.22

      Ich habe nur das Spiel gegen Ungarn gesehen. Nach diesen Eindrücken würde ich sagen es sieht um die ganze Mannschaft sehr schlecht aus, da hat von vorne bis hinten gar nichts gepasst, das war erschreckend schwach. Und das hat auch nichts mit einzelnen Spielern zu tun. Individuell war Deutschland in diesem Spiel sicherlich sehr deutlich überlegen, als Mannschaft waren sie deutlich unterlegen.

    • 27.09.22

      Hast du ja vollkommen recht, aber dass wir weder 9er RV oder Lv auf wenigstens oberem Mittelfeldniveau haben ist denke ich dass größte Problem. Das klappt halt besonders mit 4er Kette gar nicht.

    • 27.09.22

      Wie wäre es als Mittelstürmer, kopfballstark ist er ja 😉

  • 27.09.22

    Warum hat Ginter gestern keine Spielzeit bekommen? Es gilt einen IV neben Rüdiger zu finden. Da haben wir Süle, Ginter und Schlotterbeck. Letzterer hat sich gestern zwar nicht gerade hervorgetan, ist aber noch jung. Braucht es wirklich nochmal einen Hummels? Ich weiß ja nicht…

    • 27.09.22

      Also süle is mit Abstand die größte Gurke in der IV

    • 27.09.22

      Ich finde es ja schon cool, wie Viele Süle und Schlotti vor Saisonbeginn als super BVB Neuzugänge gefeiert haben und jetzt soll Hummels der neue Heilsbringer im Nationalteam sein, den die beiden im Verein sukzessive ersetzen sollen.
      Gestern waren die beiden aber auch unterirdisch. Man darf jedoch 1 Spiel allein auch nicht als generellen Maßstab ansetzen.

    • 27.09.22

      Blödsinn! Süle war nicht überragend, hat aber eine ordentliche Leistung abgeliefert!

    • 27.09.22

      Dortmund Fan

    • 27.09.22

      Hummels aktuell ne Klasse besser als die beiden. Süle ist sogar weit außer Form (nur Querpässe zu Schlotterbeck oder Kehrer oder zurück zum Torwart). Dazu im Rückzugverhalten schläfrig und oft nicht beim Mann oder viel zu spät. Für mich müssten aktuell Hummels und Ginter spielen. Rüdiger merkt man die fehlende Spielpraxis bei Real auch etwas an.

    • 28.09.22

      Hummels einfach zu lahm und hüftsteif für N11.

  • 27.09.22

    Ich habe es auch nicht verstanden wieso Bella-Kotchap nur 5 Minuten bekommen hat in den zwei Spielen.

    Lass den Jungen doch mal spielen..

    Und zu Hummels, wenn er fit und in Form ist dann kann er jeder Mannschaft helfen und Stabilität geben!

  • 27.09.22

    Bei der IV Leistung von gestern, muss er eigentlich gesetzt sein neben Rüdiger

  • 27.09.22

    Bei der iv gestern kein Wunder

  • 27.09.22

    Richtig so, stabilster IV in Deutschland aktuell

  • 27.09.22

    🚂

  • 27.09.22

    Hummels, Müller, Neuer als erfahrene Veterane... da freue ich mich zur Glühwein und Zimtstern WM drauf 💪🔥

  • 27.09.22

    Bester Deutscher IV

  • 27.09.22

    Der Zug der Zug...