Mats Hummels | Borussia Dortmund

Mit Achil­lessehnenprob­le­men aus­ge­wechselt

23.05.2020 - 18:14 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Im Bundesliga-Spiel zwischen dem VfL Wolfsburg und Borussia Dortmund wurde Mats Hummels in der Halbzeitpause angeschlagen ausgewechselt. Für ihn kam Emre Can in die Partie.


Nach ersten Informationen der "Sport Bild" soll ein Einsatz des BVB-Abwehrchefs im Topspiel am Dienstagabend gegen den FC Bayern (18:30 Uhr) nicht gefährdet sein.

Update: Wiederkehrende Beschwerden an der Achillessehne

Wie Michael Zorc nach dem Spiel im Interview erklärte, waren der Grund für die Auswechslung Achillessehnenprobleme. Diese plagten den Innenverteidiger schon einige Zeit im Training.

Der BVB-Sportdirektor zeigte sich jedoch optimistisch, dass Hummels bereits am Dienstag gegen den FC Bayern wieder auflaufen kann.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

2,77 Note
3,14 Note
3,17 Note
3,16 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
27
26
21
31

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

60% KAUFEN!
19% BEOBACHTEN!
19% VERKAUFEN!