17.05.2019 - 16:19 Uhr Autor: Robin Meise

Max Kruse hat heute seinen Abschied vom SV Werder Bremen verkündet. Der 31 Jahre alte Angreifer wird den Verein mit Ablauf seines Vertrags am Saisonende im kommenden Sommer verlassen.


"Ich habe dem Verein heute Morgen mitgeteilt, dass ich meinen auslaufenden Vertrag leider nicht verlängern werde. Ich weiß es ist schwer, ich möchte euch aber trotzdem bitten, meine Entscheidung zu akzeptieren. Es ist mir definitiv nicht leicht gefallen", gibt Kruse in einer Videobotschaft via Facebook zu Protokoll.

"Ich habe von Anfang an gesagt, dass ich helfen möchte den Verein zu alter Stärke zurückzuführen. Und diese Möglichkeit haben wir morgen. Wir haben die Chance Europa zu erreichen, ich kann leider nicht mehr helfen, ich kann nicht auf dem Platz stehen morgen. Für mich ist es an der Zeit meinen Weg weiterzugehen, ich kann euch aber noch nicht sagen, wohin er führt. Ich gehe stolz und zufrieden", ergänzt der Offensivakteur abschließend.

In den Diensten der Norddeutschen absolvierte er insgesamt 94 Pflichtspiele, in denen 35 Treffer und 31 Vorlagen zu Buche stehen.

Quelle: facebook.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,30 Note
2,76 Note
3,20 Note
2,95 Note
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
32
23
29
32

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

25% KAUFEN!
25% BEOBACHTEN!
50% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 17.05.19

    Weiter Bundesliga denke ich... zurück zu Gladbach?

    BEITRAG MELDEN

    • 17.05.19

      naja sooo wahnsinnig unwahrscheinlich ist es nicht. Die TSG hat Gladbach Bebou weggeschnappt. würde zeitlich irgendwie passen.

      aber ist halt spekulatius :]

      BEITRAG MELDEN

  • 17.05.19

    Viel Glück auf dem weiteren Weg!

    BEITRAG MELDEN

  • 17.05.19

    Ich bin echt mal gespannt bei welchem Top-Club er seine Zukunft sieht. Ich gehe davon aus, dass er entweder eine sehr exklusive Definition von Top-Club hat oder wenig Spielzeit bekommen wird. Mal sehen..

    BEITRAG MELDEN

  • 17.05.19

    "wenn ihr wüsstet wen wir schon haben..." :P

    BEITRAG MELDEN

  • Poldi Poldi 1 Frage 267 x gevotet
    17.05.19

    Er kann sich jetzt endlich seinen Wunsch erfüllen für den Effzeh zu spielen.
    Wir sind die toleranteste Stadt Deutschlands, wo jeder seine Sexualität so ausleben kann wie er mag.

    BEITRAG MELDEN

  • 17.05.19

    Mein Gefühl sagt mir, dass er mit der Entscheidung in einem Jahr nicht ganz glücklich sein wird...

    Bremen ist ne kultige / geile Adresse!

    BEITRAG MELDEN

    • 17.05.19

      ...oder unsagbar glücklich sein wird. Seine Beweggründe weiß nur er und sein Kumpel martin vllt.

      Vllt hat er einfach nur sehr viel Bock auf Geld. Und falls er sich auf der Bank langweilt, hat er einen stabilen Plan B: kann er wieder seine klöten zeigen.

      Er wird schon sein Ding machen

      BEITRAG MELDEN

    • 17.05.19

      Das können wir momentan null bewerten, gerade weil wir die neue Adresse nicht kennen. Dann im Vorfeld zu sagen er wird es bereuen ist eher nicht seriös.

      BEITRAG MELDEN

    • 17.05.19

      geht so

      ich denke die meisten user verfolgen fußball ausreichend, um den bereich des möglichen einschätzen zu können. Vermutungen sind erlaubt :]

      BEITRAG MELDEN

    • 18.05.19

      Meine Aussage war auf die von Costologie bezogen, deine kann ich vertreten ;)

      BEITRAG MELDEN

  • 17.05.19

    Da fällt mir vor Schreck glatt der Iltis aus der Hand :O

    BEITRAG MELDEN

  • 17.05.19

    Sein Abschiedsstatement ist ein schlechter Witz. Er hat seinen Verbleib in Bremen ewig an die Bedingung geknüpft, dass wir international Spielen. Mit seiner Wechselbekundung ist das mehr oder weniger für ihn gescheitert, er glaubt nicht, dass Bremen noch 7. wird (was man ihm bei der aktuellen Lage auch nicht übel nehmen kann). Also Mission gescheitert, wo anders International, so weit, so gut. Und dann kommt so ein Abschiedsstatement, in welchem er sein scheitern am selbst gesetzten Ziel, glorifiziert. Sorry Max, damit machst du dich etwas lächerlich. Nichtsdestotrotz, danke für den Mut vor 3 Jahren zu einem schwachen Bundesligaclub zu wechseln. Du hast Bremen zumindest wieder in die richtige Spur begleitet! Viel Erfolg bei deiner nächsten Station.

    BEITRAG MELDEN

    • 17.05.19

      Irgendwie lese ich nicht das raus was du interpretierst. Das mit Ziel Europa zu erreichen als Bedingung für eine Verlängerung ist heuzutage eh ne Plattitüde. Gab genug Spieler, die ihr Wort dabei "gebrochen" haben. Sollte vllt auch nur als Motivationsspritze für sein Team sein noch mehr Gas zu geben. Ich weiß auch nicht wie lange das her ist als er das gesagt hat, aber vllt ist in der Zeit noch ein sehr interessanter Verein auf ihn zugekommen.

      BEITRAG MELDEN

  • 17.05.19

    Der Abgang bzw. die letzten Tage haben schon irgendwie einen faden Beigeschmack, aber ich denke er kann aufgrund seiner Verletzung wirklich nicht mehr helfen. Ich hoffe das er der Bundesliga treu bleibt, einfach eine coole Socke der Max.

    BEITRAG MELDEN

  • 17.05.19

    Ich kann mir einfach schon die ganze Saison keinen Topverein vorstellen, bei dem er spielen würde 🤷🏻‍♂️
    Oder vielleicht geht es nur um den Namen, aber nicht darum, dass aktuell ein Spitzenverein ist 🤔
    Also sowas wie zum Beispiel bei Milan oder Inter in Mailand oder in Sevilla oder Valencia die Eier schaukeln.
    Oder in Monaco wie ein Fürst leben. Auch bei den Topvereinen aus der 2. Reihe (Dortmund, Neapel, Lyon, Arsenal) wird es schwer.
    Ich finde einfach keine plausible Lösung.

    BEITRAG MELDEN

    • 17.05.19

      Vielleicht ja nach Rom? Lazio und vmtl auch die Roma spielen nächste Saison Europapokal?

      BEITRAG MELDEN

    • 17.05.19

      Wie viele Topvereine darf es denn geben? 5? 10? 20? 50?

      BEITRAG MELDEN

    • 17.05.19

      Ist auch ne Interpretationsfrage was man als Topverein versteht. Bin da schon bei dir dass auch glorreiche Namen die momentan nicht mehr den Erfolg von früher versprühen dabei sein können. Aber wäre das schlimm? So einen Verein auf seine Vita zu schreiben im Herbst seiner Karriere ist sicher nichts schlechtes und so eine Entwicklung hat er wahrscheinlich auch nicht mehr erwartet.

      BEITRAG MELDEN

    • 17.05.19

      @19MOGUNTIA05

      Seit wann ist der großartige BVB und Arsenal bitte ein Verein der 2. Reihe ????

      Hilf mir dich zu mögen !!!!!!!

      BEITRAG MELDEN

  • 17.05.19

    In meinen Augen ein krasser Fehler von ihm. Ich tippe ganz stark auf Mittelfeldclub Premiere League. Money makes the world go round...

    BEITRAG MELDEN

    • 17.05.19

      Naja damit er Geld für seine spätere Pokerkarriere hat

      BEITRAG MELDEN

    • 17.05.19

      Du denkst dass es ein Fehler ist wegen deines Tipps aber was ist wenn es anders kommt? Wenn es sich tatsächlich wie spekuliert um Rom handelt könnte ich es absolut verstehen.

      BEITRAG MELDEN

    • 17.05.19

      Nein, ich sehe das Verlassen von Werder als Fehler von ihm, egal wo er hingeht. Sportlich wird er in einer Mannschaft nirgendwo sonst so viele Freiheiten bekommen, als Typ nirgends so gefeiert werden wie bei den Bremer Fans. Meine Vermutung. Ich glaube der geht überall anders unter.

      BEITRAG MELDEN

    • 18.05.19

      Ich glaub Premier League wäre ein Fehler. Der Fußball dort ist einfach zu schnell für ihn. Gleiches gilt für Dortmund. Kann mir nicht vorstellen, dass er dort Stammspieler wäre, weil er dafür einfach zu langsam ist, was ja auch nicht besser wird. Von daher könnt ich mir auch am ehesten Italien vorstellen, da ist der Fußball auf einem Niveau, wo er weiterhin herausragen könnte.

      Unterm Strich glaube ich aber auch, dass die Entscheidung für ihn schlechter ist als für Werder. Zumindest sportlich, finanziell sicher nicht. Er hat jetzt seinen Zenit absolut erreicht und wird wohl nicht nochmal ein Level wie diese Saison spielen. Während er in Bremen auch mit 70% dieser Leistung weiterhin der unumstrittene Star in einer ambitionierten Mannschaft wäre, muss er woanders schon eher mal mit der Bank rechnen.

      Aber egal, er ist Sportler und will halt nochmal was anderes machen, passt schon. Er hat richtig Leistung gebracht für Werder und war mit ganzem Herzen bei der Sache, solange er hier war. Gibt keinen Grund, ihm böse zu sein.

      BEITRAG MELDEN

    • 18.05.19

      @bugs Das siehst du halt auch schön mit der Fanbrille. Ihm geht es sicher mehr darum mehr zu verdienen und in einem Team zu spielen, dass vllt um Titel spielt oder zumindest in der CL vertreten ist. Natürlich weiß er dass er gut beim Bremer Publikum ankommt, aber einen Spieler mit Ambitionen sollte das nicht mehr als alles andere interessieren.

      BEITRAG MELDEN

    • 18.05.19

      Meine Fanbrille ist rot, also spielt die überhaupt keine Rolle in diesem Fall 😉 Das da oben ist nur meine objektive Einschätzung. Ja, ich glaube es geht ihm NUR ums Geld. CL spielen...mit Genk vielleicht, das wars dann aber auch. Ich bleibe dabei, dass er in der Versenkung verschwindet, egal wohin er wechselt. Kann mir auch keinen Topverein vorstellen, schon gar nicht aus der Buli. Aber ich kann ja auch voll daneben liegen 😉

      BEITRAG MELDEN

  • 17.05.19

    Feiner Zug von ihm es uns relativ zeitig wissen zu lassen.

    Bin selber megagespannt wo er letztlich landen wird. Wie meine Vorredner kann ich mir keinen Topclub vorstellen. Ob der gute Max sich verzockt hat?
    Man wirds sehn :]

    BEITRAG MELDEN

  • 17.05.19

    Klaassen auf die 10 und gut is.

    BEITRAG MELDEN

  • 17.05.19

    Also ich hab Kruse nie groß gemocht, aber ich möchte anerkennen dass er in Bremen gut funktioniert hat. Aber was erhofft sich Kruse? In Bremen hat er manchmal wie der leicht übergewichtige trainingsfaule Topstar der Mannschaft gewirkt (nur meine Meinung), aber Kohfeld hat ihn samt Mannschaft hinbekommen. In 3 Jahren hat man es aber nicht geschafft mal 2 gute Saisonhälften zu spielen und so war meiner Erinnerung nach 3 x das europäische Geschäft möglich bzw wünschenswert und wurde nie erreicht. Also für was hat sich Kruse empfohlen? Gibt es eine deutsche Mannschaft, die seine Situation verbessert, die ihn haben will? Ich glaube Kruses einzige Hoffnung ist die Premier League, und mit Hoffnung unterstelle ich ihm dann mal das er nur des Geldes wegen wechselt. Schließlich ist er ja schon älter und kann wohl den letzten ordnetlich dotierten Vertrag an Land ziehen. Aber ich sehe ihn weder in England, Deutschland noch Spanien bei einer Champions- oder Europaleaguemannschaft. Also kann er sich nur finanziell verbessern

    BEITRAG MELDEN

  • 17.05.19

    "ist mir definitiv nicht leicht gefallen"... ja, ne... is klar :-D
    Aussagekraft eines ewigen Söldners ^^

    BEITRAG MELDEN

  • 17.05.19

    Ich hoffe das heißt ein Jahr länger Pizarro!

    BEITRAG MELDEN

    • 17.05.19

      Das kriegen wir sowieso! Berater & Vater Pizarro waren heute am Weserstadion 😏

      BEITRAG MELDEN

  • 17.05.19

    Ich werde das Vierauge Jochen vermissen
    Glück auf, Max

    BEITRAG MELDEN

  • 17.05.19

    Ohne Kruse spielt Werder nächste Saison gegen den Abstieg.
    Man wird niemals so kurzfristig halbwegs geeigneten Ersatz finden.
    Man stelle sich vor, es geht zusätzlich noch ein Rashica und ggf noch einer der beiden Eggestein Brüder wenn ein größerer Verein mit den Scheinen wedelt.

    Werder diese Saison par-excellance, aber wie soll es nun weiter gehen... Großer Mist!!

    BEITRAG MELDEN

    • 17.05.19

      Sorry, aber wir können auch ohne Kruse gewinnen. Und die Aussagen von Baumann scheinen darauf zu deuten, dass man schon eine Idee hat, wer für ihn kommen wird. Ich hoffe ja auf einen "Klaassen-like"-Deal.

      BEITRAG MELDEN

  • 17.05.19

    Niemand verkündet offiziell seinen Abschied ,ohne zu wissen,wohin er wechselt. Wen will er mit der Aussage für blöd verkaufen?

    BEITRAG MELDEN

  • 17.05.19

    Ich finde hier wird Kruse unrecht getan... bin auch kein großer Fan von ihm, aber dass er Fußball spielen kann, hat er schon ein Paar mal gezeigt und das auch, als bei Werder kaum was lief... Deswegen kann ich ihn mir in einer funktionierenden Mannschaft sehr gut vorstellen... Abgesehen davon, glaube ich nicht mal zwingend, dass es in erster Linie ums Geld geht, auch wenn er sich wahrscheinlich verbessern wird diesbezüglich.
    Ich denke eher, dass er Lust hat mal im Ausland zu spielen und denke da primär an den AS Rom. Einen Wechsel innerhalb der Bundesliga würde ich eher nicht nachvollziehen können...Aber lassen wir uns überraschen....

    BEITRAG MELDEN

  • 17.05.19

    Ist doch sein gutes Recht nach Erfüllung seines Vertrages einen neuen Verein zu suchen.
    Wie Mans macht, man macht’s anscheinend falsch.

    BEITRAG MELDEN

    • 17.05.19

      seh ich zu 100% genauso.
      Es ist bekannt, dass wir kein Topverein, sondern ein Sprungbrettverein sind, Spieler kommen und präsentieren sich und gehen weiter nach oben (Di Santo, Delaney, Grillitsch, Gnabry, Belfodil usw.)
      Max kann man nichts vorwerfen, hat alles reingeworfen und jetzt 3 Jahre bei uns gekickt, reicht für ihn und gut ist.
      Da kann man als SVW Fan dankbar sein und weiter gehts

      BEITRAG MELDEN

    • 17.05.19

      Gut geschrieben, aber Belfodil würde ich da rauslassen. Der hat sich doch nicht wirklich gezeigt bei Werder, oder? Der überrascht mich ehrlich gesagt erst, seit er bei der TSG ist.

      Di Santo ist ein ähnlicher Fall finde ich. Sein Abgang war sein sportlicher Abstieg. Denke Kruse wird es genau so ergehen. Aber vorzuwerfen ist ihm nichts, das stimmt.

      BEITRAG MELDEN

    • 17.05.19

      Doch, Belfodil hat seine Klasse in Bremen nach und nach immer mehr gezeigt. Man wollte auch an sich weiterhin mit ihm arbeiten, aber er eben nicht, er wollte mehr Geld.

      BEITRAG MELDEN

  • 17.05.19

    wird bei West Ham United landen.

    BEITRAG MELDEN

  • 17.05.19

    Oha, eben bei Ran gelesen das wir interessiert sein sollen... das wäre Mega!

    BEITRAG MELDEN

  • 17.05.19

    Einmal Söldner, immer Söldner! Schade, das er nicht aus seiner Haut kann!

    BEITRAG MELDEN

  • 18.05.19

    Ein super Fußballer... viel Erfolg bei deiner nächsten Station Max!

    BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 20.05.19

    Schade für Bremen, war wichtiger Dreh und Angelpunkt im Spiel der Bremer. Bin gespannt wie Sie ihn ersetzen werden, am Ende ist ein Abgang aber ggf. durchaus nachvollziehbar, je nach dem, was er so für Angebote bekommen hat, kann er sich jetzt mit einem Rentenvertrag nochmal die Taschen voll machen.

    Gladbach wäre aufgrund seiner Vergangenheit sicher denkbar, aber wohl nicht der "dickste Rentenvertrag".
    Mit Dortmund wurde er ja auch häufiger in Verbindung gebracht, dort sehe Ich ihn aber irgendwie gerade nicht, da er meist als hängende Spitze auch besser war als ganz alleine vorne drin und im OM hat der BVB eig. genug Spieler, da bräuchte der BVB eher so einen richtigen Panzer vorne drin wie Batsuayhi oder Haller oder so jemanden damit man auch mal besser mit hohen Bällen arbeiten könnte.

    Ansonsten dürfte finanziell sicher die PL die interessanteste Adresse sein, da dort selbst bei "Mittelfeldvereinen" viel mehr gezahlt wird weil das Geld einfach über ist. Bin gespannt wo er hingeht.

    BEITRAG MELDEN

  • 20.05.19

    Bei uns ist Gregoritsch im Gespräch. Fände ich Bombe. Ihr auch?

    zu Max: Bislang wurde kein Vollzug gemeldet. Es verdichtet sich irgendwie, dass er sich evtl. verzockt hat. Seis drum. Nicht mehr unsere Baustelle

    BEITRAG MELDEN

    • 21.05.19

      Fände ich eher so lala, aber Bremen werden sich vermutlich keine besseren Optionen bieten. Immerhin hat man mit Rashica noch ein echtes Pfund

      BEITRAG MELDEN