10.07.2019 - 11:52 Uhr Autor: Robin Meise

Einen Wechsel von Michael Gregoritsch zum SV Werder Bremen wird es in diesem Sommer laut "kicker"-Angaben nicht geben. Der noch bis 2022 an den FC Augsburg gebundene Offensivakteur passt demnach aktuell nicht in den finanziellen Rahmen der Norddeutschen.


"Ein Transfer in dieser Größenordnung ist für uns, unabhängig von Namen, in diesem Jahr komplett unrealistisch", erklärt Geschäftsführer Sport Frank Baumann. "Wir haben schon einiges investiert, aber nicht in dieser Größenordnung eingenommen. Nach wie vor ist es so, dass wir grob überschlagen für Transfers nur das ausgeben können, was wir eingenommen haben. Da braucht man also kein Mathe-Abitur."

Werder hat sich in dieser Transferperiode bereits mit Niclas Füllkrug (6,5 Millionen Euro) und Marco Friedl (3,5 Millionen Euro) verstärkt. Max Kruse (Fenerbahce Istanbul) hat den Verein hingegen ablösefrei verlassen. "Wir erwarten auch keine Einnahmen mehr, die in den zweistelligen Millionenbereich hineingehen, weil wir unsere Topspieler nicht verkaufen möchten", ergänzt der Funktionär am Rande des Trainingslagers (Zell am Ziller) abschließend.

Die Ablöseforderung der Fuggerstädter belief sich im Fall des Österreichers zuletzt wohl auf rund zehn Millionen Euro.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,60 Note
3,61 Note
3,33 Note
3,70 Note
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
25
30
32
32

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

64% KAUFEN!
21% BEOBACHTEN!
14% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 10.07.19

    Meint ihr, er wechselt noch zu einem anderen Verein innerhalb der BL ?

    BEITRAG MELDEN

    • 10.07.19

      Schwer einzuschätzen find ich. Einerseits würde ich jetzt sagen ja, weil er jetzt schon gemerkt hat dass er gar nicht mehr in Augsburg bleiben will. Andererseits wiederum nein , weil er eigentlich sehr gerne in Bremen bei Kohfeldt gewesen wäre.

      BEITRAG MELDEN

    • 10.07.19

      Wo hat er gesagt, dass er nicht mehr in Augsburg bleiben will? Für mich hat er sich sehr professionell verhalten. Ihn schmeichelt das Interesse von Werder und das Lob Kohfeldts, aber er weiß, anders als sein Landsmann Hinteregger, was ein Arbeitsvertrag ist.

      BEITRAG MELDEN

    • 10.07.19

      Hinteregger ist beim Training oder?

      BEITRAG MELDEN

    • 10.07.19

      In Augsburg stimmt meiner Meinung nach einiges in der Teamchemie nicht.
      Das könnte auch die sehr schwache Platzierung der letzten Saison erklären.

      BEITRAG MELDEN

    • 10.07.19

      Absoluter Käse! Spieler vom FCA loben immer die Stimmung im Verein und Team. Hinti und Caiuby waren Ausnahmen.

      BEITRAG MELDEN

    • 10.07.19

      Fairerweise hat Hinti ja auch nie was gegen die Stimmung im Team gesagt. Er hat mit dem Baum und seiner Taktik ein Problem, nicht mit dem Team.

      BEITRAG MELDEN

    • 10.07.19

      Friedrich war auch ne Ausnahme?

      BEITRAG MELDEN

    • 10.07.19

      robototo. Ich kann dir aus erster Hand sagen, dass es bei Friedrich nicht am Team in Augsburg oder der Stimmung lag. Er hatte in Augsburg durchgängig mit schweren Verletzungen zu kämpfen und hatte keine Lust sich über die Regionalliga an die erste Mannschaft heranzukämpfen., schlenderte lustlos bei den Spielen der 2. rum) Verständlich, dass er das Kapitel abschließen wollte und man hat ja nun auch eine gute Lösung für alle Seiten gefunden. Dabei lief es von allen Seiten professionell aus.

      Hör bitte auf Unsinn zu verbreiten.

      BEITRAG MELDEN

    • 12.07.19

      Hahaha. Erste Hand.
      Dann ist das hier wohl nullte Hand:

      Union-Verteidiger Marvin Friedrich über Augsburg: "War vom ersten Tag nicht gewollt"
      "Es hat sich an meiner Lage rein gar nichts geändert. Ich fühle, dass ich seit dem ersten Tag in Augsburg nicht gewollt war."
      Persönliche Glückwünsche zum Aufstieg etwa habe er von seinem Ex-Verein nicht erhalten. "Es gab bis zu diesem Moment keinerlei Kontakt. Seit inzwischen eineinhalb Jahren. Das sagt alles, denke ich, wie beide Seiten zur Fortführung des Vertrages stehen."
      https://www.kicker.de/750501/artikel
      Läuft bei euch...

      BEITRAG MELDEN

    • 12.07.19

      Du glaubst auch alles, was in den Medien steht oder?

      BEITRAG MELDEN

    • 12.07.19

      Warum sollte ich Dir glauben? Weil der Name Torateng schon von jeher für Qualität und solide Recherche steht?

      BEITRAG MELDEN

    • 12.07.19

      Musst mir nicht glauben, aber ich bin nah am Geschehen in Augsburg und habe mehr Infos zum FCA als die meisten User hier, besonders als ein Union Fan. ;)

      BEITRAG MELDEN

    • 12.07.19

      Dann viel Glück diese Saison. Euer GF tut ja alles um dem "Druck von oben" zu lindern und wieder mehr Durchblick zu haben:
      https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/augsburg-augen-op-stefan-reuter-laesst-sichaugenlider-straffen-63055148.bild.html
      :D

      BEITRAG MELDEN

  • 10.07.19

    Bei welchem Team würde er eurer Meinung nach einen Mehrwert darstellen?

    BEITRAG MELDEN

    • 10.07.19

      Freiburg, Schalke, Hoffenheim
      zum Rest passt er nicht ins System finde ich oder ist eiinfach nicht gut genug

      BEITRAG MELDEN

  • 10.07.19

    Er wird in Augsburg ziemlich sicher bleiben.
    Das Wechsel Thema ist damit durch.

    BEITRAG MELDEN

  • 10.07.19

    Baummann's Aussage vermutlich zu 50% wahr, zu 50% Pokerspielchen. Wenn man Gregoritsch für um und bei 10Mio kriegt, sollte man zuschlagen.

    Reuter, der Pfennigfuchser, schläft natürlich auch nicht auf dem Baum und sieht, dass durch die Einsparung des Gehalts von Topverdiener Kruse und dem Verkauf der Namensrechte am Stadion ggfs. der ein oder andere Groschen mehr zu holen ist.

    BEITRAG MELDEN

    • 10.07.19

      Dass Reuter nicht auf dem Baum schläft, wäre vor wenigen Monaten noch ein paar Prozent lustiger gewesen...

      BEITRAG MELDEN

    • 10.07.19

      Verstehe die Dislikes zu Urmel nicht. Aus mehreren Ecken (Gregoritschs Vater, Friedl, Medien) heißt es, das schon seit Wochen Spieler und Verein über einen Wechsel sprechen. Da sie das nur mit Zustimmung des aktuellen Vereins dürfen, weiß auch Augsburg und Reuter darum. Dass es jetzt vor allem um den Preis geht, ist doch klar. Auch wenn Baumann sicherlich seine persönliche Obergrenze hat, ist der Transfer damit doch noch lange nicht vom Tisch.

      BEITRAG MELDEN

    • 10.07.19

      Die Dislikes entspringen wohl eher der Argumentation, dass das Geld durch Kruse / Namensrechte vorhanden ist. Das kann man so im Fußball natürlich nie 1:1 als verfügbaren Transferrahmen nehmen. Aber im Grundsatz stimme ich auch zu, dass das Thema noch lange nicht durch ist. Da verhandeln zwei sehr ausgebuffte Kadermanager miteinander. Mein Blick in die Glaskugel sagt mir, Grego wird noch zum SVW wechseln!

      BEITRAG MELDEN

    • 10.07.19

      Moin mister3
      *gröööööhl* Das war ein lustiger Kommentar ich musste lachen
      Liebe Grüße

      BEITRAG MELDEN

    • 11.07.19

      ouuuh, ja, OK, ich habe etwas länger gebraucht um den zu verstehen - muss dringend meinen Tank für präpubertären Humor wieder auffüllen :-)

      BEITRAG MELDEN

  • 10.07.19

    Schade. Wäre eigentlich wichtiger als Füllkrug. Jetzt muss man wohl oder übel das System ändern bzw. auf Füllkrug zuschneiden.

    BEITRAG MELDEN

    • 10.07.19

      Genau das habe ich auch gerade gedacht. 6,5 Mio für Füllkrug schmerzt, wenn man auch für 10 Mio Gregoritsch hätte haben können...

      BEITRAG MELDEN

    • 10.07.19

      Genau mein Gedanke...Gregoritsch > Füllkrug. Aber Abwarten, denke auch das ist Gepoker um die Ablöse. So wie ich das verstanden habe, möchte er ja an die Weser und schätze Augsburg so ein das sie den Spielern keine Steine in den Weg legen, bzw. in dem Fall Gregoritsch so schon ein paar Punkte bei den Fans verloren hat.
      Ich würde ihn mir bei uns als der Weser wünschen

      BEITRAG MELDEN

    • Borussia Mönchengladbach
      Dinho Dinho
      1 Frage 344 x gevotet
      10.07.19

      Niemand kann Kruse ersetzten auch bei uns hat das nicht geklappt als er ging. Deshalb finde ich es gut das FK das System anpasst. Ein 9er ist einfacher in Szene zu setzen als einen gleichwertigen Kruse Nachfolger zu finden. Gregerl wäre natürlich trotzdem ein Erfolg für Bremen.

      BEITRAG MELDEN

    • 10.07.19

      Auch das unterschreibe ich. Bremen könnte nun mit der Offensive um einiges flexibler/ kreativer agieren und somit schwerer auszurechnen sein. Denke gerade Osako/ Rashica und wenn wieder genesen ein Bartels können noch mehr!!

      BEITRAG MELDEN

    • 11.07.19

      Also entweder kommt der Michi...oder Werder loest das Problem kurzfristig mit der Leihe eines Spielers, bis naechstes Jahr wieder Kohle da ist

      BEITRAG MELDEN

  • 10.07.19

    Oh das wäre aber schade. Kacke, dass man das internationale Geschäft verpasst hat. Und noch größere Kacke, dass Kruse nicht dem Verein zuliebe seinen Vertrag vor seinem Abflug nochmal um ein Jahr verlängert und mit einer niedrigen Ausstiegsklausel hat versehen lassen. Dann hätte man jetzt wenigestens ein paar Milliönchen mehr. Schließlich hat nicht nur Bremen ihm viel zu verdanken, sondern das gilt ja auch umgekehrt. Immerhin konnte er sich hier für höhere Aufgaben empfehlen (auch wenn am Ende jetzt doch nur die Türkei rausgekommen ist, aber das ist ja nicht die Schuld vom Verein).
    Ich frage mich, ob die Mannschaft den Verlust im Kollektiv auffangen kann, wenn man keine Verstärkung mehr holt. Ich wüsste jedenfalls nicht, wie man mit nem schmalen Taler plötzlich noch einen Mittelfeldmotor/10er aus dem Hut zaubern soll...

    BEITRAG MELDEN

  • 10.07.19

    Mooooooin Leute
    kann mir jmd helfen bitte. Ein Beitrag mir wurde gesperrt weil er gegen die Nettigkeit verstieß. Beitrag war:
    "Mooooooin, Servus, Moooooin
    Perfekt
    Tschüss"
    Was verstößt bitte, damit ich in Zukunft das besser mache
    Danke

    BEITRAG MELDEN

  • 10.07.19

    Vielleicht Eggestein oder Klaaßen ein Tick offensiver spielen lassen und Mascarell als Absicherung holen.

    BEITRAG MELDEN

  • 10.07.19

    Könnte mir jemand von euch sagen wann man am besten mit einer 6 Mann Liga mit Kickbase anfängt? Letzte Saison haben wir 4 Tage vorher angefangen und jetzt pendeln wir zwischen jetzt weil wir heiß wie frittenfett sind oder halt 10-14 Tage vorher.

    BEITRAG MELDEN

    • 10.07.19

      was ne frage.... fangt halt an. aber ihr könnte euch natürlich auch mein tuturial und lets Play zu kickbase bei YouTube angucken. da wird euch alles beantwortet....

      BEITRAG MELDEN

    • 10.07.19

      Eine Woche pro drei Spieler hat sich bei uns etabliert. Gute Konkurrenz mit Preistreibung und einige Vehemenzsituationen. Letzte Saison verschärft durch den komischen tm-algorithmus (etliche Stars zum Saisonstart nicht vergeben)

      BEITRAG MELDEN

    • 10.07.19

      wir sind zu acht und starten 3 Wochen vorher. 200 mio. ohne Teamzulosung. So hat jeder am Anfang Zeit genug 11 Spieler zu kaufen, aber noch keiner ein so gutes Team, dass nach den ersten Spieltagen die Meisterschaft schon entschieden wäre.

      BEITRAG MELDEN

  • 10.07.19

    Gregoritsch nicht holen o.k., Werder hat genug offensive Akteure (vielleicht nicht in der Qualität, aber definitiv in der Breite).

    Aber bitte bitte holt noch einen Backup für rechts hinten und/oder die Innenverteidigung!

    BEITRAG MELDEN

    • 10.07.19

      Also lieber einen Backup verpflichten als einen vernünftigen Stammspieler? Die Argumentation verstehe ich nicht. Der aktuelle Werdersturm ist für mich ne Wundertüte. Kann absolut Bombe oder eben auch ein Reinfall werden...

      BEITRAG MELDEN

    • 10.07.19

      @whyzard: schön doch noch einen vernünftigen Kommentar zum Gregoritsch-Transfer zu lesen! Stimmt, Weder hat in der Offensive richtig viele Alternativen, die qualitativ durchaus auf Augenhöhe zu Gregoritsch stehen. Daher wäre er bestenfalls ein Transfer der Kategorie "nice to have" gewesen. Und eine ernsthafte Alternative auf RV/LV wäre in der Tat nicht verkehrt.

      BEITRAG MELDEN

    • 14.07.19

      @whyzard, Kohfeldt hat deine Sicht gestern bestätigt :
      https://www.ligainsider.de/sv-werder-bremen/2/kohfeldt-ueber-die-transferplanungen-272864/

      BEITRAG MELDEN

    • 14.07.19

      @Costologie, danke Dir für dein Feedback und ja genau das dachte ich mir auch schon. Komisch, dass Kohfeldt genauso denkt, trotz einer Vielzahl Dislikes auf meinem Post. Likes / Dislikes sind wohl nicht alles :p

      BEITRAG MELDEN

  • 10.07.19

    Ich gehe fest davon aus, das man Klaassen mit dem offensiveren Part betrauen wird, da er ja immer betont hat, dass er sich selbst dort eher sieht. Zu Ajax-Zeiten hat er die Position sehr eindrucksvoll ausgefüllt.
    Daher sehe ich eher IV, RV und echten 6er (Bargi-Ersatz) als Baustellen, die sich am Ende als finanziell darstellbar erweisen werden.

    BEITRAG MELDEN

  • 10.07.19

    Schade, sympathischer Verein, guter Trainer, aber am Ende fehlt dann doch die Kohle um ganz oben mitzuspielen..

    BEITRAG MELDEN

  • 10.07.19

    Da freut man sich als Fan, der für Tickets, Trikots, TV Rechte etc pi mal Daumen so viel Geld ausgibt wie in Spanien England und Co und dafür nicht mal einen Gregoritsch serviert bekommt...

    Im Vergleich dazu was in anderen Ligen so spielt.. ja ja ja gesunder Verein bla bla könnt Ihr euch natürlich alle was von kaufen..

    Ihr würdet es wahrscheinlich GAAARNICHT geniessen einen Ronaldo Icardi Griezmann Aguero hier zu sehen, könntet dann selber die Miete nicht mehr bezahlen

    Traurig Traurig geliebte Liga, wo soll das hinführen...

    BEITRAG MELDEN

    • 10.07.19

      Also ich brauch Spieler wie die von dir erwähnten nicht zwingend in der BuLi.
      Schon gar keinen CR7!

      BEITRAG MELDEN

    • 11.07.19

      die nationalen Märkte sind völlig irrelevant.
      Ob du eins oder 3 T-Shirts kauft interessiert keinen CL Verein und der nationale Absatz von Merchandising Produkten macht einen Minibruchteil des Gesamtkonstrukts aus. Ebenso Tickets.
      Wichtig ist ob China,Indien,USA,Japan an deinem Verein oder deiner Liga interessiert sind.
      Dann gibts auch fette Fernsehverträge und wenn sich jeder Tausendste Chinese ein Shirt kauft sind schon 100mio umgesetzt.

      Und mir persönlich macht es mehr Spass einem Sancho,Coman oder Brandt zuzusehen als einem Icardi,Aguero oder Griezmann.
      Die sind in ihrem Spiel auch nicht spektakulär. Sind halt im Marketing präsenter und dann lassen sich mehr Leute blenden und meinen etwas besonders herausragendes zu sehen.
      Das sind alles gute Kicker, keine Frage....aber die gibts in der Buli auch.

      BEITRAG MELDEN

  • Mzinho Mzinho 3 Fragen 1.270 x gevotet
    10.07.19

    Da ist noch gar nichts entschiede... normales mediales Gerede..
    Wird am Ende zu Bremen wechseln. Wollten schließlich ja auch Gelf für Grujic in die Hand nehmen.

    BEITRAG MELDEN

  • Bayer 04 Leverkusen
    Dimitar Dimitar
    5 Fragen 176 x gevotet
    11.07.19

    ...*hust*...Paulinho ausleihen...*hust*...

    BEITRAG MELDEN