Michael Olise | FC Bayern München

„Sky“ meldet: Bayern und Crystal Palace einigen sich über Transfer von Olise

22.06.2024 - 15:44 Uhr Gemeldet von: Dominik Neuner | Autor: Lennart Lehmann

Nach Sky-Informationen haben sich der FC Bayern München und Crystal Palace auf einen Transfer von Michael Olise geeinigt. Der Offensivspieler soll ungefähr 60 Millionen Euro kosten und an der Säbener Straße einen Vertrag bis 2029 erhalten.


Bereits gestern war bekanntgeworden, dass der Spieler und die Münchener sich über den Wechsel einig sind. Die offizielle Vollzugsmeldung steht zwar noch aus, die Bayern konnten sich mit dem Premier-League-Klub nun aber wohl schnell verständigen.

Zur Erstmeldung vom 21. Juni 2024:

Bericht: Michael Olise entscheidet sich für Wechsel zum FC Bayern

Michael Olise hat sich für einen Wechsel zum FC Bayern München entschieden. Wie The Athletic berichtet, schlägt der Flügelspieler von Crystal Palace die Abwerbeversuche zahlreicher englischer Vereine aus und möchte nächste Saison in der Bundesliga auflaufen. Jetzt liegt es nur noch am deutschen Rekordmeister, den Transfer abzuschließen. Der 22-Jährige soll über eine Ausstiegsklausel in Höhe von rund 70 Millionen Euro in seinem bis 2027 datierten Vertrag verfügen.

Olise spielt seit 2021 bei dem Londoner Klub und kam in der abgelaufenen Premier League Spielzeit auf zehn Tore und sechs Assists in 19 Einsätzen. Wegen einer Kniesehnenverletzung war er lange außer Gefecht, im Saisonendspurt drehte er unter Oliver Glasner dann so richtig auf.

Für die Europameisterschaft wurde er dennoch nicht nominiert, zu groß ist die Konkurrenz auf den französischen Flügeln. Allerdings steht er im vorläufigen Kader für die Olympischen Spiele in Paris, das Fußballturnier der Männer läuft vom 24. Juli bis zum 9. August.


Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
78% KAUFEN!
12% BEOBACHTEN!
9% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 24.06.24

    So langsam müssten die den Deal doch mal perfekt machen oder? Viel Zeit ist nicht mehr bis Mittwoch. Ich hoffe die verkacken das nicht wieder.

  • 24.06.24

    Ribéry 2.0 ?

  • 24.06.24

    boah 60-70 Mio. für einen Spieler der letztes Jahr seine erste halbwegs brauchbar Saison gespielt hat (mit 22!) und dabei noch 2x mehrere Wochen wegen einer Muskelverletzung ausgefallen ist...

    hat sich nix geändert bei den Bayern

    möööp
    lasst lieber mal den Tel spielen

  • 23.06.24

    Jetzt bitte noch Simons!

  • 22.06.24

    Super Transfer. Der wird alles rasieren, wenn er gesund bleibt. Glückwunsch nach München!

  • 22.06.24

    Endlich werden die Transfers wieder seriöser abgewickelt und die Medien wissen es erst, wenn es eigentlich schon durch ist.

    Das gefällt mir aktuell am meisten!

    • 23.06.24

      [Kommentar gelöscht]

    • 23.06.24

      Ernst gemeinte Frage?

    • 23.06.24

      [Kommentar gelöscht]

    • 23.06.24

      Wenn du so fragst, was hast du persönlich davon, wenn "dein" Verein gewinnt usw.? Dann könnten wir im Endeffekt alle aufhören Fussball zu schauen, weil persönlich hat man davon nie was.

      Ich bin halt Bayern Fan und finde es besser, wenn solche Transfers lange im Verborgenen bleiben, bis sie letztendlich fix sind, weil das ein Zeichen ist, dass man seriöser arbeitet usw.

    • 23.06.24

      Sobald die Medien davon berichten, will keiner der Vereine im Poker um den Transfer "scheiße" aussehen.
      Die abgebenden Seite steht unter Druck, weil man nicht über den Tisch gezogen werden will, deswegen treibt man den Preis hoch bzw bleibt stur. Ist auch legitim.

      Kleines Beispiel:

      Das heißt, dass der Spieler 1 den man haben will nicht bekommt, fragt man bei Spieler 2 an. Die Mannschaft von Spieler 2 weiß aber, dass Spieler 1 nicht wechselt und dadurch weiß auch die Mannschaft von Spieler 2, dass der andere Verein schon etwas mehr unter Druck steht und kann dann dementsprechend auch stur bleiben etc.

      So ist es eben eine Kettenreaktion und für den Verein der einen Spieler braucht ist es eben ziemlich beschissen.
      Deswegen sollte so etwas erst kurz vor der Einigung veröffentlicht werden wie jetzt z.b bei Ito oder Olise.
      Niemand hatte die beiden auf dem Schirm oder Pletti hatte keinen der beiden auf seiner so genannten "Bayern-Liste"

    • 23.06.24

      [Kommentar gelöscht]

    • 23.06.24

      Deine Aussage "Es gibt halt Spieler da sind die Medien nicht unbedingt scharf drauf" ist totaler Quatsch.
      Aber wirklich komplett. Die Medien berichten sogar, dass Cuisance von Osna (Absteiger 2 Liga) zu Hertha (2 Liga) wechselt.
      Aber ein 22 Jähriges Talent aus England, der für 60 Mio zu Bayern wechselt soll also nicht interessant sein? Merkste selber oder?

      Damals gab es eben irgendjemand, der meinte, er müsste jedes vertraute Gespräch an die Medien weitergeben, dass Gerücht um Kane gab es schon vor 1 1/2 Jahren.
      Kane war auch etwas besonderes, weil ein Verein wie Bayern einen Stürmer auf Weltklasse Niveau gesucht hat und da gibt es halt einfach nur eine Handvoll (zur damaligen Zeit)

    • 23.06.24

      [Kommentar gelöscht]

  • 22.06.24

    Wer diesen Transfer schlecht redet, guckt keine PL. Der Typ ist ein absoluter Baller, manche schreiben was von Backup. Wartet einfach mal ab😋

    Olise wird die Bundesliga auf den Kopf stellen

    • 22.06.24

      Ballon d‘Or inklusive, oder?

    • 22.06.24

      Du hast es erfasst

    • 23.06.24

      [Kommentar gelöscht]

    • 23.06.24

      Ja er ist ein starker Transfer, sehr Dribbelstark mit einem sehr hohen Tempo verbunden. Ihr braucht euch aber nicht nur die YouTube Videos anschauen 😜 ich gucke die Pl da ich Arsenal Fan bin und hab letzte Saison manche palace spiele gesehen. Da Glasner Trainer wurde, hab ich mich von dem Hype anstecken lassen 🤓 er profitierte stark vom Palace spiel die auf kontern bezogen sind. Auf engeren Raum hat er oft seine Probleme. Er holt sich viele Bälle gut zurück, verdaddelte aber auch viel, wenn es mal kein konterspiel wurde und er auf engeren Räumen agieren musste. Das Bayern Spiel in der Liga wird bekanntermaßen nicht auf Konter basiert sein. Seine Technik ist gut, seine physis ebenso, aber wenn er nen schlechten Tag hat wie beispielsweise tel dann geht halt mal gar nichts. Er trifft auch gern mal die falschen Entscheidungen aber mit 22 hat er definitiv entwicklungspotential. Einfach mal schauen.

    • 23.06.24

      So klinkt das realistischer - Defizite rulen doch noch kla. Aber ornlicher beckup

    • 23.06.24

      Das möchte man aber doch jetzt nicht hören. Er ist jetzt schon ungesehen der beste Flügelspieler der Bundesliga!!! Erkenne es bitte jetzt schon mal an!

    • 23.06.24

      Ich weiß noch wie die Leute geschrieben haben, dass Mane die Bundesliga auf den Kopf stellen wird...

    • 23.06.24

      Mané und Olise zu vergleichen macht aber kein Sinn

    • 23.06.24

      Warum? @anonym

    • 23.06.24

      Weil Olise ungefähr 5 mal ballsicherer und dribbelstärker ist als Mané und nicht nur ein Konter-Merchant ist

    • 23.06.24

      Mane konnte in Liverpool ebenfalls dribbeln (weil das Spiel in England generell schnelllebiger ist) mane kam mit dem engeren Spiel nicht klar und war denk ich schon zu alt um damit klar zu kommen bzw. es zu lernen. Ich denke das kann olise lernen, aber auch eher wird sich mit der dominanteren Spielweise erst gewöhnen müssen, denke ich

    • 23.06.24

      Der wird sich an nichts außer an die Bayern Spielweise unter Kompany gewöhnen müssen. Wer 16 Scorer in der PL bei einem Mittelfeld Team macht kann in der Bundesliga richtig abgehen.

      Einfach mal die Tore von Mane und Olise vergleichen, dann sieht man Qualitätsunterschied😋

    • 23.06.24

      Danke für die Erklärung, anonym.

      Du sagtest, wir sollen abwarten. Was ist, wenn er gar nicht klarkommt, wie bspw. Zaragoza? Ich denke, die Vorschlusslorbeeren sind noch zu hoch.

    • 23.06.24

      Das Problem ist weniger der Transfer selbst sondern dass Bayern immer so knauserig ist mit der Kohle aber wenn jetzt schon Olise und Ito gekommen sind könnten die wichtigeren Transfers wie Xavi und Tah vielleicht nicht mehr forciert werden. Und Olise besetzt eine Position auf der es keinen Bedarf gibt. Bedarf ist im ZM AV und IV Bereich. Und wir benötigen immernoch einen neuen Torhüter weil Neuer nach der Saison unbedingt die Schuhe an die wand hängen muss.

    • 23.06.24

      [Kommentar gelöscht]

    • 23.06.24

      Du hast den mane Transfer vor 2 Jahren wahrscheinlich genauso gefeiert. Und erzähl keinen Schwung, mane war vor 2 Jahren einer der Top 5 Offensivspieler der Welt. Der Junge kommt mit 22 in eine andere Liga, zu einem sehr viel größeren Verein und soll gleich explodieren ? Das zeigt von wenig Ahnung und der Bezug zur Realität fehlt völlig. Er hat eine sehr gute Saison momentan gespielt. Kein Wunder weshalb die Spieler ihr Potential meistens nicht voll ausschöpfen können, wenn man gegen diesen übertrieben Erwartungsdruck ankämpfen muss. Er ist kein 30 jähriger Harry Kane der schon fest zur Elite gehört. Lasst den erstmal ankommen und wenn er in seiner ersten Saison nur 5 Tore schiesst und versucht nicht immer zu schnell zu urteilen, dann klappt das auch 😜

    • 08.07.24

      Wild hier bei euch

  • 22.06.24

    Ein starker Transfer. Er hat sehr viel Talent und Potenzial, das schon öfters aufgeblitzt ist. An dem wird Bayern und die Bundesliga sehr viel Spaß haben. Der Preis ist natürlich happig, aber da wird dann sicher ein Abgang von gnabry oder Coman eingeplant sein.
    Einfach mal Glückwunsch an den FC Bayern!

  • 22.06.24

    Und der nächste Verletzungsanfällige Flügelspieler bei Bayern. Dass die auch nichts draus lernen aus den ganzen Ausfallzeiten von Coman, Gnabry und Sane...

    • 22.06.24

      Woher kommt das denn ständig? Auch erst seit dieser Saison verfolgt oder? Der Junge hat jetzt in 4 Jahren 22 Spiele o.ä. verpasst. Vmtl. Letzte Saison ein Seuchenjahr aber wo ist das bitte super verletzungsanfällig?
      Ps: ah danke siehe Beitrag von Boba Caruso..

    • 23.06.24

      Hey Martinez, also ob du ihn schon vor diesem Gerücht verfolgt hast. Sei ehrlich. 😉

    • 23.06.24

      Also jeder der PL schaut kennt ihn? Das ist jetzt mit Sicherheit kein Unbekannter.

    • 23.06.24

      Oooook. Mir ist schon klar, dass du den super findest, weil er ja jetzt zu deinem Verein wechselt. Alles gut. Aber tu doch nicht so, dass es DEIN Wunschtransfer der letzten Jahre gewesen wäre, nur weil man hier und da ein PL Spiel gesehen hat. 😂

    • 23.06.24

      Wo hab ich geschrieben, dass es mein Wunschtransfer ist seit Jahren? Was willst du mir denn jetzt ins Wort legen? Empfehle dir lesen zu lernen, scheint dir schwer zu fallen.
      Dass Olise einer der heißesten Transfer-Kandidaten ist, ist halt ein Fakt, außer man hat halt was gegen Bayern und gönnt es ihnen nicht 👍👍👍

      Lass mich raten, Dortmund Fan oder Leverkusenfan deinem Namen zu urteilen.

    • 23.06.24

      Hast du nicht, aber du implizierst es. Weißt du selbst.

      Man darf einfach keine Zweifel an einem Bayern-Transferkandidaten äußern. Wenn du ihn klasse findest, dann ist das doch ok. Ich schaue ihn mir erstmal an, wenn er da ist.

      Ist er gerade eigentlich verletzt oder warum ist er nicht im Frankreich-Kader?

    • 23.06.24

      Meine fresse was für ein dummes Geschwafel. Hat 0,0 mit meinem Ausgangskommentar zu tun aber schon klar, Dortmund oder Bayerfan (seit 2023 versteht sich?).
      Diskutieren bringt nichts, wenn du hier irgendwelche Sachen erfindest, dass sie so für dich passen ;). Viel Spaß weiterhin dabei.

    • 23.06.24

      Ich erfinde nichts. Dich triggert einfach nur, dass jemand eingangs schrieb, dass er verletzungsanfällig ist. Daraus machst du ergänzend den heißesten Transferkandidaten, der nicht mal bei der EM dabei ist.

      Und, weil es dich so sehr ja interessiert. Bin ebenso Erfolgsfan wie du seit 2012. Den dritten Platz letzte Saison fand ich übrigens noch recht respektabel bei den ganzen Problemen und der Überperformance vom VfB und B04. 🥉👍

    • 23.06.24

      Dann war euer 5er Platz ja bombastisch für dich oder? Salty weil Maatsen kein Bock auf Dortmund hat? 😂😂😂🤧🤧

  • 22.06.24

    Wieso sagt hier eigentlich jeder, er sei verletzungsanfällig? Die letzte Saison war doch die erste, bei der er länger fehlte oder irre ich?
    Absolut geiler Transfer, Eberl und Freund schon jetzt mehr geleistet(ohne das Gehaltsgefüge komplett kaputt zu machen) als die Vorgänger.

    • 22.06.24

      Findest du das auch wenn man keinen der verkaufskandidaten losbekommt?
      Und nochmal 60 mio für den wirklich wichtigen 6er braucht?

      Das Festgeldkonto wird gerade auf 80 mio geschätzt. Zur Einordnung

    • 22.06.24

      Ich glaube nicht, dass sich Coman und Gnabry auf die Bühne setzen würden. Ich bin überzeugt, dass mindestens einer von beiden und einer von Kimmich oder Goretzka gehen wird und dann wirst du vmtl um die 60-80 Mio eingenommen haben.Ich persönlich glaube, dass palinha und vllt noch Xavi per Leihe kommt. Für mehr wird’s dann ohne weitere Verkäufe schwierig.

      Ps: das festgeldkonto von 80 Mio hast du woher? Bayern hat seit ü20 Jahren Nettogewinne eingefahren, Jahr für Jahr. Da wird mehr über sein als der ein oder andere hier denkt. Allein letztes Jahr wurde extrem viel eingenommen und wenig ausgegeben.

    • 22.06.24

      Faber nochmal eine 0 bei 80 ran dann bist näher dran

    • 22.06.24

      Ist ok, aber wir halten fest dass es erst DANN ein guter Transfer ist wenn welche gehen.
      Die liegen gerade wie Blei im Regal.

      Das „Festgeld“ ist jedes Jahr im Jahresabschluss öffentlich. Also kann es einigermaßen schätzen seit dem letzten Abschluss.

    • 22.06.24

      Ja aber Faber, dass keiner geht ist doch Ultra unrealistisch. Glaube ich nicht. Zur Not wird man leider einen De Ligt oder Upa verkaufen müssen. So langsam sehen auch die ganzen Kahn und brazzo fanboys, wie die den Verein an die wand gefahren haben mit den Astronomischen Gehältern. Echt Wahnsinn, wie die in 3 Jahren fast 40 Jahre an die wand gefahren haben..

    • 22.06.24

      Also bei de ligt rollt sich mir alles hoch wenn der verkauft wird.
      Aber warten wir ab. Ich entspann mich. Die bekommen die Leute schon irgendwie los.

    • 22.06.24

      De ligtfänd ich auch ganz schlimm. Positiv, dass er in Holland nicht spielt. Deswegen könnte es vmtl. Upa erwischen, was für mich die absolut richtige Entscheidung wäre.

    • 23.06.24

      Upa denkt ja angeblich auch über einen Abschied nach und kann sich evl mit Frankreich noch ins Rampenlicht spielen

    • 23.06.24

      Wer hat eigentlich Boey verantwortet? Eberl oder Freund?

    • 23.06.24

      Eberl definitiv nicht, der war im Winter noch arbeitslos

    • 23.06.24

      Das der Typ keinen Plan hat, hat er eindeutige bewiesen. Viel Meinung, wenig Ahnung 👍.

    • 23.06.24

      "Absolut geiler Transfer", basierend auf Ahnung. 🤣

      Faber hat (leider) einfach Recht. Lies einfach nur den Geschäftsbericht. 🥉👍

  • 22.06.24

    Jung, mit Entwicklungspotenzial = 60 Mio. Euro...
    Is doch nicht mehr normal 🙄

    • 22.06.24

      Finde ich auch viel zu viel.
      Der Typ hatte jetzt ein erfolgreiches Jahr mit zwei längeren Oberschenkelverletzungen.
      Davor war es wenig.
      Zudem ist Sané rechts gesetzt. Teurer Backup...

    • 22.06.24

      Naja mit der Hinsicht, dass Coman verkauft werden könnte, sehe ich ihn weniger als Backup

    • 22.06.24

      Der ist besser als Sane

    • 22.06.24

      Aber junge mit entwicklungspotential ist auch komisch beschrieben. Mit williams eins der heißesten Eisen im Fußball aktuell. Falls es zwischen 55-60 Mio ist, ist das zwar viel aber auch nicht mehr oder?

    • 22.06.24

      Ist auch ein vielfaches an Geld im System als vor 10+ Jahren. Solange Saudi und Co Geld rein pumpen, steigen die Preise

    • 22.06.24

      Ja schon klar. Aber trotzdem krank..

    • 22.06.24

      Okay also mit 22 Jahren hat man immer Entwicklungspotenzial schaut man sich aber 19 Premier League!! Spiele an und dabei 10 Tore und 6 vorlagen dann sind 60 sehr fair

    • 23.06.24

      Die Schwierigkeit sind auch nicht die Scorer sondern die 19 nur Spiele...
      Ich verstehe ja Eure Argumentation bzgl. der Preise und wahrscheinlich muss man das zahlen. Es kann aber in der Bundesliga kein anderer. Selbst in Europa zahlen das die Engländer, Paris, Barca, Real, sonst keiner...

      Für mich würden die Bayern besser fahren, wenn sie sich beispielsweise einen Führich holen, der hat auch Potenzial, ist aber wesentlich günstiger.
      Oft haben teure Transfers in München zuletzt nicht gesessen (man kann sich spaßeshalber mal die teuersten 15 Zugänge ansehen, da war 1/3 eine Hilfe...)

    • 23.06.24

      Naja er hatte jetzt keine 2 Kreuzbandrisse sondern Oberschenkel Verletzung meiner Meinung nach wenn man das richtig trainiert vermeidbar. Zudem die 8-10Transfers wo keine hilfe waren sanches und tolisso die aus schwächeren Ligen kamen, kim nach einer Saison ist nicht fair und upa hat kein leistungs Problem sondern mental das er dem druck bei wichtigen spielen nicht standhält

    • 23.06.24

      Wie trainiert man denn richtig, dass es keine Oberschenkelverletzungen mehr gibt? Das würde wohl nicht nur mich, sondern auch zig andere Vereine interessieren…

    • 23.06.24

      @Alex: aber es ist doch irrelevant von wo die Spieler kamen, final wurde das Geld auf den Tisch gelegt. Upa ist bei den Franzosen gesetzt und spielt bisher eine tadellose EM, trotz Druck...
      Und das
      Vieles war nicht gut gescoutet...

      @Boba: er hat halt im letzten Jahr 19 Spiele alleine in der Liga verpasst... Nimmst Du die letzten 3 Jahre dazu, kommen auch nur weitere 9 PL Treffer dazu.
      Es mag auch Gründe geben warum ihn Deschamps nicht dabei, getestet oder eingesetzt hat...
      Natürlich mag er interessant sein, aber 60 Mios für interessant ist halt einfach für mich too much.

  • 22.06.24

    Hat in 4 Jahren wettbewerbsübergreifend 23 Spiele verpasst. Und die Leute reden von „verletzungsanfällig“.
    Kann ich jetzt nicht so ganz nachvollziehen.

  • 22.06.24 Bearbeitet am 22.06.24 16:12

    Laut Fabrizio kostet Olise eine Ablöse von umgerechnet rund 53 Mio+ ungefähr 6 Mio Boni, für den Preis wäre er ein absoluter steal

  • 22.06.24 Bearbeitet am 22.06.24 16:05

    An sich guter Spieler, wenn er dauerhaft fit bleibt, ist das vermutlich eine sehr faire Ablöse. Wenn er jedoch oft verletzt fehlt, hat man sich einfach einen weiteren Coman ans Bein gebunden für sehr viel Geld.
    Edit: nur Coman (kein Gnabry)

  • 22.06.24

    Zuviel Kohle meiner Meinung nach,aber anscheinend ist genug Asche vorhanden.

    • 22.06.24

      Bei Bayern? Schau dir die Jahresumsätze an dann weißt bescheid 😅

    • 22.06.24

      Umsätze nicht gleich Gewinn..

    • 22.06.24

      Was soll der Kommentar? Bayern ist ein sehr gut geführter Verein. Finanziell auch sehr gut aufgestellt.

    • 22.06.24

      Ja, das sind sie auf jeden Fall.
      Aber Bayern hat keinen Scheich hinten dran.
      Da sind 50-60 Mio eine ordentliche Stange Geld, die mit Sicherheit woanders fehlen wird.

    • 22.06.24

      Man hat letztes Jahr einen Nettogewinn von 35 Mio gemacht

    • 22.06.24

      Bayern hatte selbst in der Coronazeit als einer der wenigen Topclubs eine positive Bilanz, während sogar manche staatliche Coronahilfen in Anspruch nahmen.
      Wenn ich mich recht erinnere, hat Bayern seit über 20 Jahren ein positives Geschäftsergebnis mit Gewinn, trotz Arena abzahlen.

    • 22.06.24

      Das stimmt absolut Arthur, aber zur Wahrheit gehört dazu, aber genau deswegen müssen sie gesund wirtschaften.
      Olise ist ein Top-Transfer.
      Ob man sich jetzt noch Xavi Simons holen kann, besonders mit dem Hintergrund, dass Wirtz nächstes Jahr Ziel sein sollte...
      Das ist schon krass.

      Dazu noch eventuell Palinha.
      Ito war auch nicht geschenkt.

      Ich hoffe man kann auch noch gute Einnahmen generieren!

    • 22.06.24

      Müller, Neuer, Kimmich und Goretzka werden wahrscheinlich in einem Jahr weg sein, das sind 80mio. Gehalt

      Eventuell 2 aus 3 aus

      Sane, Coman und Gnabry sind nochmal 30-35mio. Gehalt

      Dazu eventuell 1 aus 3 aus

      Upa, deLigt und Kim sind nochmal ca. 12mio. Gehalt

      Da wird ordentlich Geld frei

  • 22.06.24

    Laut anderen Quellen liegt die Ablöse eher zwischen 55-60 Millionen. Ist natürlich trotzdem noch viel.

  • 22.06.24

    Es ist ganz einfach: Der Mann hat Vertrag bis 2027 es gibt zahlreiche Interessenten.

    Entweder du bist bereit die bekannte Klausel zu ziehen - dann steht es dir auch frei mit dem Spieler in Verhandlungen zu gehen.

    Was nicht geht: Vorgeben, die Klausel bezahlen zu wollen, somit mit dem Spieler zu verhandeln zu dürfen und im Anschluss zu versuchen sich doch noch um die vertraglich festgelegte Ablösesumme zu drücken.

    Hier macht man sich ganz bewusst die so hart kritisierten Unsitten des Fußballs zunutze, da der Spieler ja nun unzufrieden werden und sich notfalls weg streiken könnte.

    Das mag zwar die ein oder andere Mio einsparen aber hat mMn nichts mit gutem Business zu tun.

  • 22.06.24

    Flügel müsssen in der Spitze komplett ausgetauscht werden. Sane inkosmtantz in Person. Gnabry auch zu viel verletzt und kein echter Vorbereiter. Und Coman auch viel zu häufig verletzt.

    • 22.06.24

      Seh ich etwas anders. Gnabry hatte ne seuchensaison und war davor immer einer der Top scorer. Muss man nicht abgeben aber bei nem passenden Angebot sollte man drüber nachdenken. Coman tatsächlich seit mehreren Saisons mehr verletzt als spielfähig. Also auf eine gute Ablöse hoffen und Briefmarke drauf. Sané war der Mann der Hinrunde und hatte wegen einer Verletzung in der rückrunde einen enormen leistungseinbruch. Würde ich also definitiv versuchen zu halten.

    • 22.06.24

      Ja aber die Rückrunde war halt gar nichts! Wie willst du bei den Flügen vorher sagen die machen heute ein gutes Spiel? Die drei sind alle so weit weg von Robben und Ribery sorry aber da haben die Bayern einfach nicht das Level was man braucht um an Leverkusen vorbei zu kommen

    • 22.06.24

      Naja Leverkusen hat eine herausragende Saison gespielt. Dafür meinen Respekt. Aber das sollen sie jetzt erstmal bestätigen nächste Saison. Freu mich auf eine hoffentlich spannende Saison. Würde aber nicht sagen dass sané nicht das Niveau hat um Leverkusen weh zu tun 😅

    • 22.06.24

      Wie viele Fehler kann mann in ein Wort packen?
      GOAT Schipplock: inkosmtantz
      😆

      Nix für Ungut 😘

      Zur Sache:
      Alle 3 auf einmal auszutauschen, fänd ich zu radikal.
      Sane war in der HR wirklich bockstark und das trau ich ihm auch weiterhin zu. Spirit gefällt mir bei ihm allerdings am wenigsten.
      Gnabry an sehr guten Tagen wohl der herausragendste, aber bei ihm hab ich das Gefühl, ne Luftveränderung wäre für beide Seiten jetzt das Beste.
      Coman immer mit guter Einstellung, aber einfach zu verletzungsanfällig. Daher wär er wohl meine Nr. 1 für'n Abgang, hat sicherlich auch noch nen guten Markt.
      Bei passendem Angebot (ca. 50 Mio) + Ersatz gern auch Gnabry wechseln lassen.

    • 22.06.24

      Junge eine gute Saison und die tun so als ob man Mbappe verpflichten muss, um mit den mithalten zu können.

    • 22.06.24

      *denen

    • 22.06.24

      Wann hatte Bayern denn mal „echte Vorbereiter“ als Flügelspieler? :D meinst du Coman mit seinem überragenden Passspiel? Oder Robben, der vor allem durch seine mannschaftsdienliche Spielweise aufgefallen ist?

  • 22.06.24

    Warum nicht Xavi simons

  • 22.06.24

    Sensationeller Transfer. Wow Leute das ist wirklich heftig der Typ spielt krass.

  • 22.06.24

    Dann mal sehen ob sie ihn zu Olympia lassen. Wäre wohl besser wenn nicht.
    Sofern die das ablehnen dürfen

  • 22.06.24

    Ist er S11 am 7. Spieltag?

  • 22.06.24

    Tippe darauf dass sich Bayern wieder versuchen wird um die vertraglich festgesetzte Ablöse zu drücken

  • 22.06.24

    Bayern ist halt ein Brett wenn die dich anfragen und deswegen haben die ja bei jedem ne Chance aber sie müssen langsam mal welche loswerden

  • 21.06.24

    Gruda 45Mio > Olise 70Mio

  • 21.06.24

    Gruda>Sané>Gnabry

  • 21.06.24

    er ist wirklich gut, aber sehr verletzungsanällig.. coman 2.0

  • 21.06.24

    Feier ich, liebe ich, ohne Bayernfan zu sein

  • 21.06.24

    also mal ehrlich. de light will man abgeben um kohle zu sparen…aber dann ein verletzungsanfälliges talent aus der prem für 70 mio holen.
    kann/würde ich überhaupt nicht verstehen.

    versteh generell nicht, warum wir in letzter zeit nur noch spieler aus der prem holen wollen.
    die sind von haus aus teurer.
    dann doch lieber das geld sparen u dafür in wirtz investieren.

  • 21.06.24

    Bayern am kochen

  • 21.06.24

    JUNGE IST DAS GEIL ICH LIEB DEN SPIELER

  • 21.06.24

    Wird er Stamm spielen

  • 21.06.24

    Potenzial hat er, guter Kicker. Aber 70 Mio ? No Way.

  • 21.06.24

    Ist krass, aber ich finde es komisch wie schnell der FCB 70 MILLIONEN für olise locker macht, für Palhinha aber Grad so 46 zahlen will...
    Ja olise ist jünger und hat mehr Potential, aber Palhinha ist doch aktuell viel wichtiger, da man noch keinen 6er hat

  • 21.06.24

    Junge Junge die werden doch nicht 70 Melonen zahlen. Ich kann das alles nicht mehr
    Und dann noch verletzungsanfällig, haben wir ja nicht schon genug

  • 21.06.24

    Olise hat definitiv Potenzial, wenn dann noch Simons kommen würde, wäre das heftig.

    Aber natürlich muss man erstmal abwarten, was wirklich hinter dieser Nachricht steckt.

  • bueny
    1 Frage 0 Follower
    bueny
    21.06.24

    finde den sogar nochmal krasser als eze

  • 21.06.24

    Eberl - bester Mann!

    Mit Ito still und heimlich einen ausm Hut gezaubert.
    Mit Pavlovic ganz nebenbei um 5 Jahre verlängert.
    Und jetzt das.

    Wenn jetzt noch Xavi und Calhanoglu kommen… 🤯

    Hab endlich mal wieder richtig Bock auf meine Bayern.

    • 21.06.24

      Streich Calhanoglu und wir sind im Geschäft 🫱🏻‍🫲🏽

    • 21.06.24

      [Kommentar gelöscht]

    • 21.06.24

      Ist Calhanoglu ein Gerücht oder ist er im Gespräch oder ist es deine Hoffnung. Würde denke ich gut passen, hat sich bei Inter richtig gut entwickelt, würde mich freuen wenn man sich mit ihm einigen könnte. Denke aber das ist eher unrealistisch, gibt wenig Gründe für ihn aktuell Inter zu verlassen. Desweiteren weiß ich nicht ob er Charakterlich so förderlich für das Team ist, dabei kann ich mich allerdings auch täuschen.

    • 21.06.24

      Gab heute einige News, nach denen Calhanoglu wohl als Palhinha-Alternative diskutiert wird.
      Ob da was dran ist, weiß der Teufel. Wäre aber schon ziemlich nice für meinen Geschmack 😋

    • 21.06.24

      Träum weiter

    • 21.06.24

      Hahahahahaha das kann nicht sein, ist zwar weiterhin unwahrscheinlich, aber trotzdem kommt gerade jetzt ein Bericht das Calhanoglu im Gespräch ist

    • 21.06.24

      Holding 6 Cala 😂

  • 21.06.24

    Freue mich schon auf seine Interviews! 🔥

  • 21.06.24

    Kann bitte jemand den Kommentator von Niederlande Frankreich absägen.. Geht ultra aufn Sack.

  • 21.06.24

    Danke Becker!🙏🏻

  • 21.06.24

    Wie oft haben wir diese Art Nachricht schon die letzten Wochen gehört, dass sich ein Spieler für Bayern entschieden hat und am Ende nichts draus wurde oder sich Bayern nie für ihn interessiert hat.

    Nehme diese Nachrichten nur noch für wahr, wenn der Spieler, wie Ito, bei Bayern offiziell vorgestellt wird!

    • 21.06.24

      Ich denk es ist so: sie überzeugen tatsächlich jede Menge Spieler mit einem Angebot. Einfach damit man den Part schon mal hat.
      Das eigentliche todo ist aber das verkaufen der bekannten Kandidaten (Gnabry, Gore, Coman..)
      Erst wenn das erledigt ist, geht man auf die Vereine und macht den Sack zu

      Die Verkäufe klappen aktuell nicht; also kommt auch keiner dieser Leute. (Tah als aktuelles Beispiel)

    • 21.06.24

      Für Tah will man schlichtweg nicht so viel zahlen wie Leverkusen gern hätte. Ist er auch in meinen Augen nicht wert, von daher richtig, Abstand zu nehmen

  • 21.06.24

    super kicker!!! 🤝🏽

  • 21.06.24

    Zaragoza 2.0

  • KiramToKunetunLI
    1 Frage 0 Follower
    KiramToKunetunLI
    21.06.24

    Hmmmmmmmmmmm

  • 21.06.24

    70 Mio ist jetzt kein Schnäppchen, aber der könnte bei Bayern ganz groß rauskommen. Ein bisschen wie Nico Williams!

    • 21.06.24

      Der ist schon groß rausgekommen

    • 21.06.24

      Nicht mit bei der EM und mit Crystal Palace ohne Titel auf Platz 10 der Premierleague nennst du schon „groß rausgekommen“?

    • 21.06.24

      Grealish ist auch nicht bei der em dabei
      Das Argument kannst du stecken lassen.. und wenn du das ein oder andere Spiel von dem Jungen hier gesehen hättest wüsstest du dass er ein absoluter baller ist
      Wenn Bayern bereit ist 70 mio zu zahlen für jemanden der Anfang 20 ist dann ist das kein junger Bursche der mal groß rauskommen kann

    • 21.06.24

      Ok. Also kein Spiel in der Champions League, aktuell nicht im Kader seiner Nationalmannschaft und bisher noch kein Titel, aber mit 22 nach langer Verletzung ein ganz Großer, weil Bayern 70 Mio bereit sein soll zu zahlen!?

      Wie geschrieben - ich sehe das Potential und begrüße den Transfer, wenn er zustande kommt.

  • 21.06.24

    Der Typ wird Spaß machen 🔥

  • 21.06.24

    Hat er Potenzial auf S11?

  • 21.06.24

    Franzose und englische Liga geben schon mal automatisch 50% Aufpreis.

    Mit ein wenig Scouting würde man vermutlich ein ähnliches Talent in anderen Liga deutlich günstiger kriegen - aber mit dem Scouting ist das bei Bayern ja so ne Sache…