17.01.2018 - 10:18 Uhr Gemeldet von: 05kigge | Autor: Max Hendriks

Seitdem bekannt wurde, dass Pierre-Emerick Aubameyang für das Wolfsburg-Spiel am Sonntagabend aus dem Kader der Dortmunder Borussia gestrichen wurde, überschlagen sich die Nachrichten zu dem Gabuner.


Ein Wechsel soll nun endgültig von beiden Parteien angestrebt werden, im Raum steht ein Verkauf zum FC Arsenal. Doch wer wäre der mögliche Ersatz auf Dortmunder Seite, falls der Transfer von Aubameyang klappen sollte?

Wurde in der Vergangenheit an dieser Stelle oft Olivier Giroud vom FC Arsenal genannt, hat der BVB nach Informationen der "Bild" einen anderen derzeit in London angestellten Profi ins Visier genommen: Michy Batshuayi vom FC Chelsea.

Der 24-Jährige wechselte zur Saison 2016/17 für kolportierte 39 Millionen Euro von Marseille an die Stamford Bridge und konnte sich im Kampf um den Platz im Sturmzentrum weder gegen Diego Costa noch gegen Álvaro Morata durchsetzen. Seit seiner Ankunft bei den Blues absolvierte der Belgier lediglich 31 Ligaspiele, in denen er sieben Treffer markierte.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
3,50 Note
-
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
10
-
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

50% KAUFEN!
28% BEOBACHTEN!
21% VERKAUFEN!