17.01.2018 - 10:18 Uhr Autor: Max Hendriks

Seitdem bekannt wurde, dass Pierre-Emerick Aubameyang für das Wolfsburg-Spiel am Sonntagabend aus dem Kader der Dortmunder Borussia gestrichen wurde, überschlagen sich die Nachrichten zu dem Gabuner.


Ein Wechsel soll nun endgültig von beiden Parteien angestrebt werden, im Raum steht ein Verkauf zum FC Arsenal. Doch wer wäre der mögliche Ersatz auf Dortmunder Seite, falls der Transfer von Aubameyang klappen sollte?

Wurde in der Vergangenheit an dieser Stelle oft Olivier Giroud vom FC Arsenal genannt, hat der BVB nach Informationen der "Bild" einen anderen derzeit in London angestellten Profi ins Visier genommen: Michy Batshuayi vom FC Chelsea.

Der 24-Jährige wechselte zur Saison 2016/17 für kolportierte 39 Millionen Euro von Marseille an die Stamford Bridge und konnte sich im Kampf um den Platz im Sturmzentrum weder gegen Diego Costa noch gegen Álvaro Morata durchsetzen. Seit seiner Ankunft bei den Blues absolvierte der Belgier lediglich 31 Ligaspiele, in denen er sieben Treffer markierte.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
3,50 Note
-
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
10
-
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

50% KAUFEN!
28% BEOBACHTEN!
21% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 17.01.18

    Ach wie langweilig wäre das Fußballgeschäft ohne diese ganzen Spekulationen...

    BEITRAG MELDEN

  • 17.01.18

    Wäre perfekt. Vom Spielertyp her wie Aubameyang - nur ohne Salto und ohne bekloppten Vater.

    BEITRAG MELDEN

  • 17.01.18

    Könnte Auba wohl im Faktor "glamour" 1:1 ersetzen, scheint auch ein bunter lustiger Typ zu sein (nein, dass war nicht despektierlich gemeint!

    BEITRAG MELDEN

  • 17.01.18

    Transfer kann nie zu Stande kommen, Pulisic trägt die 22 :D

    BEITRAG MELDEN

    • 17.01.18

      Michy hat aber die 23. Aber die hat unser Kagawa Shinjii! ;)

      BEITRAG MELDEN

  • 17.01.18

    Müssen es immer BILD Quellen sein, von denen wir unsere vertrauensvollen Transfer-Nachrichten auf Ligainsider beziehen?^^

    BEITRAG MELDEN

    • 17.01.18

      Die BILD ist sicher nicht die seriöste Zeitung der Welt, aber in puncto Sport sind sie schon sehr treffsicher. Ihre Trefferquote ist besser als die von Auba und die war schon stark.

      BEITRAG MELDEN

    • 17.01.18

      Dieses "aber in puncto Sport" wird wohl auch ewig so genannt werden... :D In letzter Zeit gab es sehr viele Gegenbeispiele. Oftmals ist das schlichtweg geraten und wenns richtig ist, klopft man sich auf die Schulter ("die Bild liegt beim Sport immer richtig") und wenns nicht richtig ist, wirds nirgendwo erwähnt.

      Dort wo sie ihre Maulwürfe haben sind sie sicher, das sehe ich auch so. Das ließ in letzter Zeit aber auch nach.

      BEITRAG MELDEN

    • 17.01.18

      Darf Batshuayi denn dann in der Euro-League spielen? Er hat ja schon für Chelsea in der CL gespielt.
      Wenn Aubameyang wirklich geht und Dortmund die EL nur ein bisschen ernst nimmt, bräuchten sie ja einen spielberechtigten Stürmer, oder sie setzen eben auf Isak.

      BEITRAG MELDEN

    • 17.01.18

      Meines Wissens dürfte er, weil der abgebende Verein nicht im selben Wettbewerb spielt. Würde der BVB noch CL spielen, dürfte er nicht spielen.

      BEITRAG MELDEN

    • 17.01.18

      Wenn er in der CL gespielt hat, darf er nach dem Transfer in der EL für einen anderen Verein antreten.

      BEITRAG MELDEN

    • 17.01.18

      @dolores300 Ja er dürfte spielen im Gegensatz zu Auba bei Arsenal. Der dürfte nicht, da sowohl Arsenal als auch der BVB in der EL spielen.

      BEITRAG MELDEN

    • 17.01.18

      Ist das wirklich so? Oder dürfte Auba doch in der EL spielen, da er für den BVB nur in der CL zum Einsatz kam?

      BEITRAG MELDEN

  • 17.01.18

    Das wäre ein super Transfer!

    BEITRAG MELDEN

  • 17.01.18

    warum sollte chelsea ihn ziehen lassen ? falls ja würde er nicht billig werden

    BEITRAG MELDEN

  • 17.01.18

    Was Morata da aktuell anbietet, ist eine absolute Frechheit. Conte wird Batshuayi nicht ziehen lassen wollen..

    BEITRAG MELDEN

    • 17.01.18

      Na dann nehmen wir gerne auch Morata ;)

      BEITRAG MELDEN

  • 17.01.18

    Batshuayi wäre wohl die Optimallösung, sollte man sie realisieren können. Dortmund würde einen jungen Stürmer mit gewaltig Potenzial bekommen, welcher aber auch schon Erfahrung im Profigeschäft gesammelt hat. Die Frage ist halt nur, lässt Conte Ihn wirklich ziehen? Und wenn ja für wie viel? Er hat vor kurzem 39 Mio gekostet. Selbst einen Diego Costa, der nur noch auf der Tribüne saß, hat Chelsea noch für 66 Mio verkauft und dieser hatte auch bei weitem nicht so einen langfristigen Vertrag wie Mitchy. Für die Buli und den BvB wäre er auf jeden Fall ein Gewinn.

    BEITRAG MELDEN

  • 17.01.18

    Wenn der BVB für ihn nur die 39mio zahlen muss, - er hat sich schließlich nicht durchgesetzt, warum sollte er nun im Preis steigen?! - und Auba für 60-70 mio verkauft, wäre dass absolut perfekt für den BVB!

    BEITRAG MELDEN