Mitchell Weiser | 1. Bundesliga

Hertha soll intern über eine Rückho­lak­tion von Weiser diskutieren

20.05.2021 - 22:02 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Mitchell Weiser blickt auf eine für ihn enttäuschende Runde mit wenig Spielzeit zurück. Im bisherigen Saisonverlauf kam der Flügelspieler bei Bayer Leverkusen nur fünfmal zum Einsatz – und dass auch nur in der Hinrunde. In der kompletten Rückrunde stand er in noch gar keinem Pflichtspiel für die Werkself auf dem Feld.


Weiser könnte nun auf einen Neuanfang unter Gerardo Seoane, der zur neuen Saison das Cheftrainer-Amt in Leverkusen übernehmen wird, hoffen. Oder geht es für den 27-Jährigen womöglich zurück zu Hertha BSC, wo er zwischen 2015 und 2018 aktiv war, bevor es dann für zwölf Millionen Euro ins Rheinland ging.

Wie der kicker berichtet, soll der Hauptstadtklub intern über eine Rückholaktion diskutieren. Unter Hertha-Chefcoach Pál Dárdai erlebte Weiser seine beste Zeit. In Leverkusen läuft der Vertrag des Rechtfußes noch bis 2023, Hertha müsste also Geld in die Hand nehmen.

Aktueller Marktwert von Weiser laut Transfermarkt: 4,5 Millionen Euro. Auch galt der gebürtige Troisdorfer schon öfter als Verkaufskandidat bei den Rot-Schwarzen. In dieser Personalie könnte es also in Sachen Wechsel erneut spannend werden.

Quelle: kicker | transfermarkt.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,50 Note
3,85 Note
3,50 Note
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
30
18
5
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
38% KAUFEN!
34% BEOBACHTEN!
27% VERKAUFEN!