Mohamed Dräger | 1. Bundesliga

Dräger mit In­te­ressen­ten im In- und Ausland?

17.07.2020 - 12:35 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Seit dem 1. Juli gehört Mohamed Dräger wieder offiziell dem SC Freiburg an. Zuvor war der auf der rechten Seite flexibel einsetzbare 24-Jährige zwei Jahre an den SC Paderborn ausgeliehen, für den er in der abgelaufenen Saison 18 Bundesligaspiele (ein Tor – vier Assists) bestreiten konnte.


Im Breisgau, wo er noch einen Vertrag bis 2021 besitzt, ist seine Zukunft allerdings nach wie vor offen, da die Freiburger wohl genügend Optionen auf der rechten Seite haben. Wie "RevierSport" schreibt, liebäugelt der tunesische Nationalspieler (13 Länderspiele) zudem mit einem Wechsel, wofür die Sportzeitschrift wiederum gleich mit mehreren Interessenten aufwartet.

Der FC Southampton und Crystal Palace aus der englischen Premier League haben demnach ihr Interesse an Dräger bekundet. Darüber hinaus soll der französische Klub OGC Nizza den in Freiburg geborenen Rechtsfuß auf dem Zettel haben.

In Deutschland beschäftige sich Hannover 96 mit einer Verpflichtung Drägers. Das Gerücht, dass die Niedersachsen Dräger im Visier haben, kam zuletzt schon auf. Es bleibt also spannend, welches Dress er zur kommenden Spielzeit überstreifen wird.

Quelle: reviersport.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
4,31 Note
-
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
18
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
30% KAUFEN!
20% BEOBACHTEN!
50% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE