Nenad Bjelica | 1. FC Union Berlin

Offiziell: Bjelica ist neuer Cheftrainer beim 1. FC Union Berlin!

26.11.2023 - 13:26 Uhr Gemeldet von: Ali Nikkhouy | Autor: Ali Nikkhouy

Knapp zwei Wochen nach der Entlassung von Urs Fischer beim 1. FC Union Berlin haben die Köpenicker den Nachfolger des Schweizers vorgestellt: Mit Nenad Bjelica unterschreibt ein 52-jähriger Kroate, welcher zuletzt beim türkischen SüperLig-Klub Trabzonspor Kulübü unter Vertrag stand.


„Wir haben mit Nenad Bjelica einen erfahrenen Trainer für uns gewinnen können, der erfolgreich in verschiedenen Ländern gearbeitet hat. Er hat eine klare Vorstellung davon, wie er unsere Mannschaft führen möchte und welche Art Fußball sie spielen soll“, so Dirk Zingler, Präsident des 1. FC Union Berlin.

Der Coach selbst sagt zu seiner neuen Aufgabe: „Union ist ein sehr gut geführter Klub in einer der Top-Ligen in Europa. Meine Aufgabe ist es, die Mannschaft aus einer schwierigen Phase herauszuführen und ihre Stärken wieder zur Geltung zu bringen. Auf diese Herausforderung freue ich mich. Ich möchte gut organisierten, aktiven und dominanten Fußball sehen und Spieler, die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen. Daran werden wir ab sofort gemeinsam arbeiten.“