Nico Schulz | Borussia Dortmund

Schulz sammelt Spielpraxis bei der U23

23.09.2022 - 10:25 Uhr Gemeldet von: Jan | Autor: Robin Meise

Im Testspiel der U23 von Borussia Dortmund kam Nico Schulz am Donnerstag gegen die Go Ahead Eagles Deventer (2:4) für rund 60 Minuten zum Einsatz. Der Linksverteidiger, der in den Planungen von Cheftrainer Edin Terzić keine Rolle mehr für das Profi-Team spielt, durfte sich also mal wieder auf dem Platz zeigen.


Vorausgegangen war laut Angaben der Ruhr Nachrichten ein „entscheidendes Gespräch“ mit Terzić, das letztendlich zur Rückkehr in den Spielbetrieb führte. So kann sich Schulz immerhin wettbewerbsfähig halten, was einem möglichen Abschied im Winter entgegenkommen würde. Beim BVB besitzt der 29-Jährige noch einen gut dotierten Vertrag bis 2024.

Denkbar wäre dem Bericht zufolge, dass Schulz, der bis dato noch am Profi-Training teilgenommen hat, im Anschluss an die Länderspielpause fest zur U23 zählen könnte. Eine Gesprächsrunde in diese Richtung sei mit Dortmunds Sportdirektor Sebastian Kehl demnächst geplant.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,00 Note
4,19 Note
3,88 Note
-
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
11
13
16
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
18% KAUFEN!
6% BEOBACHTEN!
74% VERKAUFEN!