Niklas Moisander | SV Werder Bremen

Moisander bleibt Wer­der-Ka­pitän

10.09.2020 - 22:45 Uhr Gemeldet von: robototo | Autor: Nils Richardt

Niklas Moisander geht in seine fünfte Saison bei Werder Bremen. Wie der Verein heute offiziell bestätigte, wird es auch seine zweite Spielzeit als Mannschaftskapitän. Im vergangenen Sommer hatte Trainer Florian Kohfeldt den Finnen als Nachfolger für den abgewanderten Max Kruse bestimmt. In diesem Jahr bestätigte er ihn nun in seinem Amt als Spielführer.


"Mit seiner angenehm ruhigen, aber zugleich überaus zielstrebigen und ehrgeizigen Art ist er für mich in den letzten Jahren eine enge Vertrauensperson und ein wichtiger Ansprechpartner innerhalb des Teams gewesen. Zudem hat er ein gutes Standing in der Mannschaft, was in der zurückliegenden Vorbereitung erneut deutlich wurde. Daher ist und bleibt er für mich der geeignete Kapitän", erklärte der Werder-Coach seine Entscheidung.

Auch der Vize-Kapitän bleibt mit Davy Klaassen unverändert.

Quelle: werder.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,60 Note
3,70 Note
3,93 Note
4,00 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
25
30
22
3
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
65% KAUFEN!
17% BEOBACHTEN!
17% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 10.09.20

    Macht nicht wirklich Sinn

  • 12x4x5x359x55x3
    1 Frage 1 Follower
    12x4x5x359x55x3
    10.09.20

    Das Interview ist schon extrem sympathisch, muss man sagen :-)

  • 10.09.20

    Hmm, leider nicht das was ich erhofft hatte.

    • 10.09.20

      Dachtest Friedl? XD

    • 11.09.20 Bearbeitet am 11.09.20 10:19

      Nein, hatte einfach auf wen anderes gehofft, nachdem er letzte Saison kein guter Captain war (wegen Verletzungen, seltsamen Aktionen wie unnötigen roten Karten und den fast Elfmeter, den er im DFB Pokal gegen Dortmund fast noch am Ende verursacht hat). Er war für mich in seiner Rolle auf jeden Fall eine der größten Enttäuschungen letztes Jahr. Hatte gehofft, dass man ihn von der Bürde des Captain befreit.

      Und dann entsprechend Klaassen (der grade in der RR viel mehr wie ein Captain wirkte) oder auch Gebre Selassie ernennt.

    • 11.09.20

      Er hat Friedl..

    • 11.09.20

      [Kommentar gelöscht]

    • 11.09.20

      Was heißt denn bitte kein guter Kapitän?? Der war die Hälfte der Saison verletzt und die andere nicht 100 % fit. Der hatte vor allem auch mit sich selber zu kämpfen. Trotzdem stand er immer für sein Team ein und hat gekämpft und auch mal den Ton angesagt, wie man bei seiner roten Karte gegen das im Nachhinein extrem wichtige Spiel gegen Düsseldorf sehen kann. Ich find der hat einen guten Job gemacht und sehe momentan keinen vor ihm in der Hinsicht.

    • 11.09.20

      Ich habe Ihn leider quasi nie auf dem Feld "Ansagen" machen hören (Düsseldorf war da eine der wenigen Ausnahmen). Die kamen wie gesagt dann erst in der RR von Klaassen.
      Er ist mit Sicherheit ein guter Abwehrchef, aber für's ganze Team? Das habe ich leider nicht gesehen. Aber vielleicht wird's ja besser diese Saison.

    • 11.09.20

      @Sporting Ahlefeld
      Hier geht es null um Friedl.

    • 11.09.20

      Klassischer Nörgler, der nach 2 Spielen "Trainer weg" ruft. Kann man nichts machen

    • 11.09.20

      Was?
      Ich habe mir das mit Moisander eine ganze Saison lang angeguckt.

      Und ich bin absolut pro Kohfeldt und das auch schon die ganze Saison gewesen. Keine Ahnung was du da jetzt reininterpretierst, dass ich nicht ganz zufrieden mit der Kapitänswahl bin. Sorry.

    • JVL
      2 Fragen 0 Follower
      JVL
      11.09.20

      @FunkyKongo stimme dir in allen Punkten zu. Moisander war nie der sichere Rückhalt, den man sich erhofft hat. Die Kohlen haben gegen Ende der Rückrunde andere aus dem Feuer geholt, während er in der Defensive nach wie vor wacklig war und im Grunde jedes wichtige Kopfballduell verloren hat. Sollte Moisander die ersten Spiele starten, dürfte er spätestens nach 2-3 Spielen von Friedl abgelöst werden, es sei denn es kommt bei ihm zu einer Leistungsexplosion. Und das halte ich für sehr unwahrscheinlich. Fritz hat auch nochmal betont, dass ein Kapitän nicht unbedingt Stammspieler sein muss. Und das wird er denke ich zum Wohle der Mannschaft auch über die Saison gesehen nicht sein.

    • 11.09.20

      Das ist eben der Punkt. Ich hatte das Gefühl, dass Moisander sich nicht getraut hat irgendwas zu sagen, wenn er selbst nicht gut gespielt hat/ Fehler gemacht hat. Und das ist leider zu häufig passiert letzte Saison.
      Das einzige Spiel in dem er richtig Führungsqualitäten gezeigt hat war eben das Spiel gegen Düsseldorf und da ist er auch erst nach seinem Tor so richtig aufgeblüht, nur um dann über Ziel hinauszuschießen und wegen extremen Meckerns mit Gelb Rot vom Platz zu fliegen.

      Ich mag Moisander wirklich und er ist für mich auch ein guter Abwehrchef, aber ich hatte das Gefühl, dass ihn die Führungsrolle fürs ganze Team absolut überfordert hatte.

  • nh21
    4 Fragen 0 Follower
    nh21
    10.09.20

    Spielt Friedl trotzdem?

  • 10.09.20

    Klaassen wird die Binde sicherlich auch hin und wieder tragen dürfen

  • 10.09.20

    Einmal im Monat evtl

  • 11.09.20

    Holen den captain!

  • 11.09.20

    Moisander damit gesetzt lt. der letzten Aussagen von Kohfeldt.. jetzt ist noch der Kampf um die rechte IV Position (Toprak/Veljkokic) offen!

    Friedl wird denke ich ins zweite Glied rutschen, Ludde ist gesetzt und zwei Linksfüße halte ich für unrealistisch.

    • 11.09.20

      Er hat ihn als Vertrauensperson und Ansprechpartner gelobt und hat erwähnt, dass sein Standing innerhalb der Mannschaft gut sei, was sich auch in der Vorbereitung wieder zu sehen war. Sportliche Gründe erwähnte Kohfeldt da eigentlich nirgendwo, aus denen zu schließen wären, dass Moisander gesetzt wäre.

    • 11.09.20

      Habe die Aussagen nochmal nachgelesen und muss mich korrigieren. Das Zitat war: "Ich möchte mit dem Kapitän ins erste Bundesliga Spiel gehen."

      Das habe gedeutet als: Startelf im ersten Ligaspiel! War aber gemeint als: Entscheidung bis Ligastart.

      Denke dennoch, dass Friedl zu Beginn der Saison auf der Bank Platz nehmen wird. Wie sich das Ganze entwickelt ist dann natürlich noch nicht absehbar; Friedl ist aber dran.

    • 11.09.20

      Ich denke grade zu Beginn der Saison wird Friedl spielen, weil er der einzige IV ist, der die Vorbereitung über komplett fit war.

      Aber wir werden sehen, bin gespannt.

  • 11.09.20

    Ob Friedl damit einverstanden ist 🤪?!

  • JVL
    2 Fragen 0 Follower
    JVL
    11.09.20

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass Friedl zumindest die ersten Spiele statt Moisander spielt. Und dass Klaassen auf dem Platz Kapitän sein wird.

  • 11.09.20

    Wäre der falsche weg gewesen jemanden wie Klaassen oder Füllkrug die Binde zu geben und kurz vor Transferschluss wechselt dann einer für eine unmoralische summe. Bei Moisander hat man dieses Risiko halt nicht und er bleibt weiterhin motiviert. Ich denke es wird diese Saison eine Wachablösung Moisander -> Friedl geben.

  • 11.09.20

    Das schöne am Denken, es ist nicht Wissen 😉

  • 11.09.20

    Kennt jemand den Grund, weshalb Ligainsider nun Verljkovic und Friedl vorne sehen? Bis vor wenigen Tagen sah man noch Toprak und Moisander vorne.