Nils Petersen | SC Freiburg

Positiver Coro­na-Befund bei Petersen

23.03.2021 - 14:54 Uhr Gemeldet von: Mino Raiola | Autor: Robin Meise

Der SC Freiburg hat am Dienstag einen Corona-Fall zu vermelden. Betroffen ist Angreifer Nils Petersen, der sich laut Vereinsangaben nun bis zum 30. März in eine Quarantäne begeben muss. Alle anderen Testergebnisse seiner Teamkollegen sind derweil negativ ausgefallen.


Ob der 32-Jährige im Anschluss an die Länderspielpause schon wieder zum 20-köpfigen Aufgebot der Breisgauer zählen kann, bleibt vorerst abzuwarten. Für die Freiburger geht es in der Bundesliga am 3. April mit einer Gastpartie bei Borussia Mönchengladbach weiter.

Eine für den kommenden Donnerstag (13:00 Uhr) geplante Testpartie gegen den FC Basel wird Petersen in jedem Fall verpassen.

Quelle: scfreiburg.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,44 Note
3,70 Note
4,15 Note
4,67 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
24
34
32
6
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
11% KAUFEN!
3% BEOBACHTEN!
84% VERKAUFEN!