Omar Mascarell | 1. Bundesliga

Mascarell zieht sich Mus­kelfa­ser­riss zu

05.05.2021 - 13:04 Uhr Gemeldet von: Jan Klinkenborg | Autor: Jan Klinkenborg

Der FC Schalke 04 wird seine Bundesliga-Abschiedstournee ohne Omar Mascarell antreten müssen. Wie die Knappen am Mittwoch mitteilten, hat der Spanier einen Muskelfaserriss erlitten und wird fürs Erste ausfallen. Ob der 28-Jährige in dieser Saison noch zum Einsatz kommen kann, ist damit fraglich.


Darüber hinaus bleibt auch abzuwarten, ob Mascarell überhaupt noch einmal im Trikot der Königsblauen auflaufen wird. Nachdem der Mittelfeldspieler einen Winterwechsel abgelehnt hatte, liebäugelte er bereits Anfang März mit einem Abgang vom FC Schalke. Sein Vertrag in Gelsenkirchen ist bis Sommer 2022 datiert.

Schlimmer hat es Mascarells Teamkollegen William erwischt: Der Rechtsverteidiger zog sich einen Kreuzbandriss zu, der bereits operiert wurde. Für ihn ist die Saison damit bereits beendet und auch weite Teile der kommenden Hinrunde wird der Leihspieler des VfL Wolfsburg nach seinem zweiten Kreuzbandriss innerhalb kürzester Zeit wohl verpassen.

Quelle: schalke04.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,54 Note
4,34 Note
-
-
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
23
24
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
40% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
60% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN