Ondrej Duda | Hertha BSC

Duda kehrt vorzeitig zur Hertha zurück

11.07.2020 - 12:39 Uhr Gemeldet von: Beezle | Autor: Nils Richardt

Der Abstieg von Norwich City aus der Premier League ist seit Samstagnachmittag besiegelt. Die Canaries gingen am 35. Spieltag zuhause mit 0:4 gegen West Ham United unter und können sich in den nun verbliebenen drei Spielen rechnerisch nicht mehr retten. Damit steht auch die vorzeitige Rückkehr von Ondrej Duda zu Hertha BSC nun fest: Der Slowake kehrt aufgrund des fest stehenden Abstiegs mit sofortiger Wirkung zu seinem Stammverein zurück.


Bei seinem Abschiedsspiel kam der Mittelfeldspieler nicht einmal mehr zum Einsatz. Er saß über die vollen 90 Minuten auf der Bank und musste von draußen mit ansehen, wie sein Leihverein von Hammers-Angreifer Michail Antonio mit vier Toren quasi im Alleingang in die zweite Liga geschickt wurde.

Zur letzten Meldung vom 11. Juli 2020:

Kehrt Duda schneller zur Hertha zurück?

Seit mittlerweile vier Jahren ist Ondrej Duda nun schon Spieler von Hertha BSC. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten schien er in seiner dritten Spielzeit endlich den Durchbruch in Berlin geschafft zu haben: Mit elf Toren und sechs Vorlagen war er in der Saison 2018/19 der Topscorer der Hertha. Doch nach der Entlassung von Pal Dardai verlor er unter dem neuen Trainer Ante Covic seinen Stammplatz und kam in der Hinrunde dieser Spielzeit nur noch auf eine einzige Torbeteiligung bei sieben Einsätzen.

Im Winter verließ er daher den Verein vorübergehend und wechselte auf Leihbasis zu Norwich City, um in der Premier League wieder Spielpraxis zu bekommen. Dieser Plan ging auf: Für die Canaries stand er in neun von zwölf Ligaspielen in der Startelf und wurde ein weiteres Mal eingewechselt. Durch seine Auftritte in England, sowie einen erneuten Trainerwechsel in Berlin hat sich Dudas Perspektive bei der Hertha nun wieder deutlich verbessert. Bereits vor einigen Wochen hatte man bei der Alten Dame angekündigt, in der neuen Saison wieder "zu hundert Prozent" mit dem Rückkehrer zu planen.

Leihe endet bei Abstieg mit sofortiger Wirkung

Wann genau der Slowake beim Bundesligisten wieder auf der Matte stehen wird, ist derzeit jedoch noch unklar. Da die Saison auch in England aufgrund der Corona-Pandemie verlängert wurde, hatte man zuletzt den Leihvertrag bis Ende Juli verlängert. Wie die "Bild" nun berichtet, wurde dabei jedoch eine Spezialklausel im Kontrakt verankert: Sollte Norwich City vorzeitig aus der Premier League ausscheiden, so soll nach Informationen des Blattes die Leihe mit sofortiger Wirkung beendet sein und Duda direkt nach Deutschland zurückkehren.

Und dass dies der Fall sein wird, ist mehr als wahrscheinlich: Das Team unter der Leitung des deutschen Trainers Daniel Farke steht seit Dezember ununterbrochen auf dem letzten Tabellenplatz und hat bei nur noch vier verbleibenden Partien mittlerweile zehn Punkte Rückstand auf das rettende Ufer. Dieses Wochenende könnte daher am 35. Spieltag der Premier League der Abstieg und somit die vorzeitige Rückkehr Dudas besiegelt werden.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,50 Note
4,11 Note
3,39 Note
4,14 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
3
17
32
7
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
68% KAUFEN!
16% BEOBACHTEN!
16% VERKAUFEN!