Paulo Otávio | VfL Wolfsburg

Kreuz­bandriss: Für Otávio ist die Saison wohl beendet

03.01.2022 - 14:26 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Nach kicker-Angaben wird Paulo Otávio in dieser Saison nicht mehr zum Einsatz kommen können. Bisher war nur bekannt, dass der Linksverteidiger vom VfL Wolfsburg am 15. Spieltag der Hinrunde eine schwere Knieverletzung erlitten hat, deswegen unters Messer musste und längerfristig nicht zur Verfügung stehen wird.


Vom Fachmagazin gab es jetzt ein paar mehr Details: Demnach hat der Brasilianer bei der 0:2-Niederlage gegen den VfB Stuttgart Mitte Dezember einen Kreuzbandriss im rechten Knie davongetragen und steht derzeit noch am Anfang seiner Reha. Mit einer Rückkehr in der Rückrunde rechnet der kicker nicht.

Die Chance wiederum für Jérôme Roussillon. Aber auch Yannick Gerhardt und Micky van de Ven nannte Chefcoach Florian Kohfeldt zuletzt als Alternativen für den Otávio-Ersatz.

Quelle: kicker

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
2,90 Note
3,57 Note
3,86 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
5
23
7
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
18% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
81% VERKAUFEN!