Paulo Otávio | VfL Wolfsburg

Otávio sieht glatt Rot gegen Hoffenheim

06.03.2021 - 17:25 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Der VfL Wolfsburg muss die Schlussminuten der Partie gegen die TSG Hoffenheim zu zehnt bestreiten: Paulo Otávio sah in der 94. Minute die Rote Karte für ein Foul an Munas Dabbur. Der Brasilianer wird den Niedersachsen darüber hinaus nun einige Wochen fehlen: Da er als letzter Mann seinem Gegner von hinten in die Beine sprang, dürften einige Spiele Sperre anfallen.

Quelle: Sky Bundesliga

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
2,90 Note
3,50 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
5
19
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
16% KAUFEN!
8% BEOBACHTEN!
74% VERKAUFEN!