09.05.2019 - 16:43 Uhr Autor: Max Hendriks

Hatte man bei Werder Bremen eigentlich die Hoffnung, im Pokalhalbfinale vor zwei Wochen auf Philipp Bargfrede zählen zu können, fiel der Defensivmann schließlich mit muskulären Problemen im Oberschenkel aus.


Cheftrainer Florian Kohfeldt machte Ende April noch klar, dass man ihn vor dem nun anstehenden Spieltag (Gegner: TSG Hoffenheim) nicht mehr nach dieser Personalie fragen müsste. Nun bestätigt der Übungsleiter aber das vorzeitige Saisonaus für seinen Schützling – ein Schicksal, das sich Bargfrede mit Teamkamerad Fin Bartels teilt:

"Bargi und Fin werden nicht spielen können. Es ist auch bei beiden ausgeschlossen, dass sie diese Saison noch mal spielen."

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,78 Note
3,70 Note
3,67 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
11
27
15
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

100% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN