Philipp Tschauner | RB Leipzig

Bleibt die Nummer eins in Hannover

14.08.2017 - 10:36 Uhr Gemeldet von: Adrian Bauer | Autor: Max Hendriks

Mit dem gestrigen Auftritt beim Bonner SC ist bei Hannover 96 nun auch die Torhüterfrage für die kommende Saison fürs Erste geklärt: Philipp Tschauner wird auch zum Ligastart am kommenden Wochenende das Tor der 96er hüten.


"Ich habe während der Vorbereitung immer wieder gesagt, dass beide Torhüter auf Augenhöhe sind. Das hat sich bis zum Schluss bestätigt", erläutert Trainer André Breitenreiter laut "Neue Presse".

Michael Esser sei als Herausforderer in die Vorbereitung gegangen, habe allerdings nicht nachweisen können, besser als der bisherige Stammkeeper zu sein, "deshalb vertrauen wir zunächst unserem Aufstiegstorwart." Tschauner habe, wie Esser auch, eine überzeugende vergangene Saison abgeliefert, begründet Breitenreiter.

Dass es sich nicht um eine Aufteilung in Liga- und Pokaltorwart handelt, bekräftigte der Coach ebenfalls: "Grundsätzlich ist es wichtig, dass ein Torwart Vertrauen spürt und man keine Wechselspiele macht", wird er in der heutigen Printausgabe des "kicker" zitiert.

Quelle: sportbuzzer.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,21 Note
4,50 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
31
1
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!