Rabbi Matondo | 1. Bundesliga

Maton­do-Lei­he zu Stoke City ist offiziell

07.01.2021 - 18:08 Uhr Gemeldet von: itsCPTN | Autor: Jan Klinkenborg

Was sich zuletzt schon andeutete, ist nun offiziell: Rabbi Matondo wird in der Restsaison nicht mehr für den FC Schalke 04 auflaufen, sondern sein Glück bei Stoke City in der englischen Championship versuchen. Der Außenbahnspieler wird bis zum Saisonende ausgeliehen. Bei den Knappen besitzt er noch einen Anschlussvertrag bis Sommer 2023.


Nach Angaben der "Bild" soll sich Stoke allerdings eine Kaufoption in Höhe von sechs Millionen Euro gesichert haben.

Im Januar 2019 für kolportierte neun Millionen Euro Ablöse von Manchester City gekommen, konnte Matondo die in ihn gesetzten Erwartungen bei den Schalkern bislang noch nicht erfüllen. In 32 Bundesligaspielen (verteilt auf drei Spielzeiten) gelangen dem 20-Jährigen nur zwei Tore. In der laufenden Saison kam der Waliser zweimal zum Einsatz.

"Rabbi Matondo ist mit dem Wunsch auf uns zugekommen, sich sportlich zu verändern", sagte Jochen Schneider, Vorstand Sport und Kommunikation. "Wir glauben, dass die Luftveränderung für beide Seiten aktuell das Beste ist."


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,38 Note
4,28 Note
5,00 Note
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
7
20
3
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
22% KAUFEN!
4% BEOBACHTEN!
72% VERKAUFEN!