Ramy Bensebaini | Borussia Mönchengladbach

Erneute Ver­letzungssor­gen bei Bensebaini

23.09.2021 - 13:44 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Am Donnerstagvormittag fehlte Ramy Bensebaini im Mannschaftstraining von Borussia Mönchengladbach. Der Algerier hat erneut mit Beschwerden zu kämpfen und droht für das anstehende Topspiel gegen Borussia Dortmund (Samstag, 15:30 Uhr) auszufallen.


Darüber informierte Fohlen-Chefcoach Adi Hütter auf der Spieltagspressenkonferenz: „Ramy Bensebaini hat gestern leider am Nachmittag wieder einen Schlag abbekommen. Er konnte heute nicht trainieren. Das ist sicherlich noch ein Thema fürs Wochenende. Es kann sein, dass er sogar ausfällt“, lautete das Personalupdate des Übungsleiters zum Linksverteidiger.

Zur letzten Meldung vom 23. September 2021:

Bensebaini fehlt im Training der Fohlen

Hat es bei Ramy Bensebaini einen Rückschlag hinsichtlich seiner Leistenbeschwerden gegeben? Am Dienstag konnte der algerische Defensivallrounder ins Mannschaftstraining von Borussia Mönchengladbach zurückkehren. Zwei Tage später fehlte er nun wieder, wie Sport1 berichtet.

Gründe für das Fernbleiben des 26-jährigen Linksfußes am Donnerstagvormittag wurden allerdings nicht genannt. Aufschluss über die Einsatzfähigkeit Bensebainis dürfte aber noch einmal die Spieltagspressekonferenz der Fohlen zum anstehenden Topspiel gegen Borussia Dortmund (Samstag, 18:30 Uhr) geben. Diese ist für Donnerstagmittag geplant.

Quelle: Pressekonferenz | twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,15 Note
3,71 Note
4,00 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
19
25
2
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
20% KAUFEN!
10% BEOBACHTEN!
68% VERKAUFEN!