Robert Lewandowski | FC Bayern München

Lewandowski fällt für die Champions League angeschlagen aus

30.11.2020 - 14:00 Uhr Gemeldet von: Dennis Winterhagen | Autor: Dennis Winterhagen

In der Gruppenphase der UEFA Champions League ist für den FC Bayern München seit dem 3:1-Sieg über den FC Red Bull Salzburg in der vergangenen Woche bereits alles entschieden. Die Münchner sind Gruppensieger und ziehen ins Achtelfinale ein. Robert Lewandowski wird indes angeschlagen nicht mit dem Team nach Spanien reisen. Dort treffen die Münchner auf Atlético Madrid (Dienstag, 21:00 Uhr).


"Robert Lewandowski ist angeschlagen. Und wenn jemand nicht bei 100 Prozent ist, dann bringt er der Mannschaft nicht so viel", erklärt Flick die Situation um den polnischen Torjäger während des Pressegesprächs am Montag. Der Übungsleiter ist aber guter Dinge, dass der Stürmer adäquat vertreten wird: "Wir haben Vertrauen in den Kader", so Flick.

Welche Konsequenzen sich aus der Blessur hinsichtlich des Bundesliga-Wochenendes ergeben, dazu gab der Coach keine Einschätzung ab. Dementsprechend ist noch offen, ob der 32-Jährige im Topspiel gegen RB Leipzig (Samstag, 18:30 Uhr) auflaufen kann.

Quelle: twitter.com | kicker.de | Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
2,70 Note
2,73 Note
2,35 Note
2,53 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
30
33
31
15
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
62% KAUFEN!
10% BEOBACHTEN!
27% VERKAUFEN!