Robert Lewandowski | FC Bayern München

Lewandowski zeigt sich mit Blick auf Leipzig kämpferisch

29.03.2021 - 19:43 Uhr Gemeldet von: FCB22 | Autor: Fabian Kirschbaum

Dass die Blessur (Bänderverletzung) von Robert Lewandowski nicht allzu schlimm ist, wurde im Laufe des Tages bereits kommuniziert. Laut Angaben der Sport Bild gehen die Süddeutschen bei ihrem Topstürmer intern nun davon aus, dass seine Einsatzchancen gegen RB Leipzig bei 50:50 liegen.


Demnach zeige sich der Pole kämpferisch und er wolle bis zum Spitzenspiel gegen den sächsischen Tabellenzweiten alles versuchen, um rechtzeitig fit zu werden. Das Duell wird am Samstag um 18:30 Uhr in Leipzig ausgetragen.

Zu den letzten Meldungen:

Lewandowski schnell wieder einsatzbereit?

Vom Präsidenten des polnischen Fußballverbands (PZPN), Zbigniew Boniek, gab es nun via Twitter noch einmal eine leichte Entwarnung in der Angelegenheit um Robert Lewandowskis Knieblessur (Bänderverletzung).

Dem 65-Jährigen zufolge scheint die Sache beim 32-jährigen Topstürmer nicht dramatisch zu sein. Zudem schreibt er, dass Panik nicht nötig wäre und dass das Problem in fünf bis sechs Tagen erledigt sein soll. Das seien die Worte und die Analyse der Ärzte gewesen.

Hoffnung also für den FC Bayern. Ein Einsatz von Lewandowski im Spitzenspiel gegen RB Leipzig (Samstag, 18:30 Uhr) ist damit zwar weiterhin fraglich, aber (noch) nicht ausgeschlossen. Ist er schnell wieder einsatzbereit?

Zur letzten Meldung vom 29. März 2021:

Lewandowski droht gegen RB Leipzig auszufallen

Das zurückliegende Länderspiel zwischen Polen und Andorra (3:0 am Sonntagabend) hat Robert Lewandowski nicht ganz schadlos überstanden. Der polnische Topstürmer schnürte zunächst einen Doppelpack, musste aber nach einem Zusammenprall und anschließenden Knieproblemen ausgewechselt werden. Er ging in der 63. Minute vom Feld und bekam direkt einen Eisbeutel ans Knie.

Am Montagvormittag gab es vom polnischen Verband (PZPN) eine offizielle Diagnose. Demnach hat der 32-Jährige eine Bänderverletzung im rechten Knie erlitten, wie eingehende Untersuchungen ergeben haben.

Beim anstehenden dritten Länderspiel der Polen (Mittwoch, 20:45 Uhr, gegen England) wird Lewandowski daher nicht mitwirken, stattdessen zum FC Bayern zurückkehren. Die Behandlung wird dann an der Isar fortgesetzt.

Allerdings: Weiter heißt es dazu, dass die Behandlung dieser Art von Verletzung normalerweise fünf bis zehn Tage dauert. Der Pole droht also für das anstehende Bundesligaspitzenspiel gegen RB Leipzig auszufallen. Der Anstoß der Partie zwischen Münchenern und den Roten Bullen ist für den nächsten Samstag um 18:30 Uhr in der Red Bull Arena angesetzt. Die Zeit wird auf jeden Fall knapp.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
2,70 Note
2,73 Note
2,35 Note
2,45 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
30
33
31
28
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
56% KAUFEN!
13% BEOBACHTEN!
30% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 29.03.21

    Gute Besserung King!

    • 29.03.21

      Geht Bayern jetzt mit Choupo Moting ins Spiel gegen Leipzig?

    • 29.03.21

      Ich würde auf Coman - Gnabry - Sané tippen..

    • 29.03.21

      Jep gnabry wird als stürmer auflaufen.
      Müller auf der 10. Sane rechts und links coman. Werden sehr variabel agieren und wir werden ständige Positions Wechsel sehen. Wird nicht unbedingt leichter für rb. Hoffen wir dass lewandowski dennoch gegen psg wieder am Start sein kann

    • 29.03.21

      Oder Lewandowski spielt einfach? Selbst wenn er nur bei 80% ist oder Schmerzen hat wird er in der Startelf stehen.

    • 29.03.21

      Wenn er sich in München verletzt hätte, wäre das eine Möglichkeit, aber ich glaube dadurch, dass er aktuell bei nem anderen Team ist, werden die Bayern dreimal überlegen, ob er am Abschlusstraining teilnimmt und voll belastungsfähig ist...
      Könnte mir nach der aktuellen Meldung vorstellen, dass er im Kader steht, man ihn aber sicherheitshalber nur 10-15 Minuten spielen lässt...

    • 29.03.21

      Also ich bin kein Lewa Besitzer und alles andere als ein Bayernfan, aber jetzt wir mal davon aus dass er für Polen nicht mehr spielt die Woche. Dann hat der jetzt 5 Tage Zeit (wie oben steht maximal 5-6 Tage ) sich zu „regenerieren“. Denke schon dass er beim Team ist am Abschlusstraining, vllt nicht voll mitmacht, aber wenn er sagt er kann spielen, wird er auch spielen - und wenn Flick ihm die Taktikanweisungen vorm Anpfiff als Papier mitgibt:D
      So denke ich halt, dafür ist Lewa und das Spiel einfach zu wichtig. Gnabry ist da kein gleichwertiger Ersatz.

    • 29.03.21

      Absolut richtig Jesus aber Bayern sowie die Fans denken da auch eher an Paris. Denn das ist ein Gegner auf Augenhöhe wo man lewandowski unbedingt braucht. Gegen Leipzig nicht. Da tut Bayern sich zwar immer schwer aber gerade gegen Leipzigs sehr große jungs hat lewi auch immer einen harten Stand und sehr viele Zweikämpfe. Da sind gerade dynamischere und wuselige Spieler nicht schlecht. Und selbst wenn Bayern dort nicht gewinnt hat man 1 oder 4 pkt Vorsprung. Das ist nicht so wichtig wie das Spiel gegen Paris. CL geht bei Bayern im Zweifel dann doch vor der 9. Meisterschaft in Folge. Also verheizt man ihn nicht. Ich als lewi und Bayern Fan hoffe er bleibt gegen rb zuhause

    • 29.03.21

      Und sind wir mal ehrlich. Ich kann mir nicht vorstellen dass Bayern die Meisterschaft versebelt unabhängig vom Ausgang des Spiels. Zudem sind sie ja gerade in der Liga immer dann am besten wenn sie es auch sein müssen

    • 29.03.21

      Geb dir natürlich auch in allem Recht, aber ich wollte nur anmerken, dass Lewa auch n gewissen Ehrgeiz hat und ich hab einfach so ein Gefühl dass er sich das Spiel nicht nehmen lässt, wenn keine größere Gefahr besteht (was wir ja eh nicht wirklich wissen können, und wenn er nur 60 min spielt :)
      Wir werden sehen bro!

    • 29.03.21

      Ok, Jesus ist kein Bayernfan. Aber sein Papa.

    • 29.03.21

      Der ist 1860 Fan:D
      Ich bin Vfbler:)

    • 30.03.21

      Dann lass den VfB Siegen

    • 30.03.21

      @leitwolf @Kakarott
      Glaube unsere Diskussion hat sich erledigt, der arme😓

  • 29.03.21

    Aaach die LSP🙃

  • 29.03.21

    Drecks Länderspiele

  • 29.03.21

    ******* Länderspiele

  • 29.03.21

    Trauer

  • 29.03.21

    Es ist lewandowski! Schnelle Heilung also möglich ✊

  • 29.03.21

    Amk diese länderspiele

  • 29.03.21

    Wegen Andora. Drecks Fifa

  • 29.03.21

    Sind doch 5 Tage bis Samstag 🤷‍♂

  • 29.03.21

    Leipzig wird auch mit Gnabry im Sturm untergehen

  • 29.03.21

    Ne halt mal dein Maul jetzt, Sancho, Angelino, Upamecano, Lewandowski alter was soll das denn

  • 29.03.21

    Ich hasse mein Leben

  • 29.03.21

    Yessssaaaaaa

  • 29.03.21

    Diese Spiele juckt keine Sau. Sollte endlich geändert werden

    • 29.03.21

      Gute Idee. Machen wir nur noch Länderspiele zwischen Deutschland, Frankreich, England, Spanien, Brasilien und Argentinien. Alle anderen Nationalmannschaften werden mit sofortiger Wirkung aufgelöst, da sie in deutschen Internetforen niemanden interessieren. Genial. Dass auf die Idee noch niemand früher gekommen ist.

    • 29.03.21

      generell länderspiele abschaffen bro

    • 29.03.21

      Genau, und dann noch die Super-Liga einführen und die Bonzen-Clubs haben komplett ihren Willen bekommen!

    • 29.03.21

      "generell länderspiele abschaffen bro"

      Und du denkst, das wäre besser für deine Kickbaseliga? Was denkst du denn, was passiert, würde man Länderspiele abschaffen?

      Kleiner Tipp: In der Lösung tauchen "dann", "halt", "irgendein", "anderer" und "Wettbewerb" auf. Als würden die FIFA, UEFA und die Vereine selbst mehrwöchige Pausen in der Saison einlegen, in der nicht gespielt und Geld verdient wird.

    • 29.03.21

      Not amused

    • 29.03.21

      Ich würde es für sehr sinnvoll erachten, wenn Länder wie Andorra, San Marino, Lichtenstein etc. eine Art Vorqualifikation ausspielen würden. Werden gegen die Großen doch sowieso nur abgeschlachtet und für den Zuschauer ist es null interessant. Würde dann den aufgeblähten Spielkalender wenigstens etwas entlasten.

    • 29.03.21

      Ich lese hier nur mimimi ....Laenderspiele.
      Ich kann mich nur amused anschliessen. Vll schonmal dran gedacht dass es fuer Spieler wie Lewandowski eine Ehre ist fuer ihr Land spielen zu duerfen und das auch noch als Kapitaen. Niemand interssiert sich fuer Punkte in irgendwelche Managerspiele und Deutschland ist nicht der Nabel der Welt, sorry.

      Fuer uns Bayern natuerlich suboptimal wenn er net gerade im Topspiel dabei sein kann, dennoch muss eine Club wie Bayern auch mal ohne einen Lewandowski auskommen koennen. Es ist immer noch der FC BAYERN und net der FC LEWANDOWSKI.
      Das sind dann gerade die Momente die ein Team noch staerker machen koennen.
      Ich will auch nichy die ungeheure qualitaet von Lewandowski abschreiben(als bester Stuermer zur Zeit) und denke er ist genauso wichtig wie ein Messi oder Ronaldo fuer sein Team aber wo kommen wir hin wenn wir uns ohne ein Lewandowski direkt in die Hose machen!?!

    • 29.03.21

      Das meine ich ja. Da muss eine vernünftige Lösung her. Die EM alleine mit 24 Teams - kannst doch machen die wo im Achtelfinale bej der EM sind automatisch für die nächste qualifiziert. Die restlichen 8 Plätze werden ausgespielt. Das würde doch den Kalender etwas verschlanken und wenn Deutschland Lust hat kann es ja trotzdem mal ein Freundschaftsspiel machen gegen Malta oder Liechtenstein

    • 29.03.21

      Wie gesagt, wenn Polen dann kein Qualispiel gegen Andorra hat, dann spielen sie halt in einer neuen/zusätzlichen "Nations League" irgendein anderes Spiel. Ist doch den Verbänden relativ egal, die wollen Spiele und Umsätze sehen. Und wenn du die Länderspiele ganz weglässt, dann greifen die Vereine nach den freien Terminen und lassen sich einen neuen Wettbewerb einfallen.

      Dass der Kalender zu aufgebläht ist, bin ich dabei. Aber zu sagen, man lässt einfach die Länderspiele weg, bzw. die Spiele gegen San Marino, ist zu kurz gedacht. Das ist nicht der Grund, weshalb der Kalender so aufgebläht ist.

    • 29.03.21

      Jimbo... geh mal Umlaute shoppen

    • 29.03.21

      Die Diskussion ist doch nicht sinnvoll.
      Wie schon angemerkt wurde, spielt Lewandowski dann gegen nen anderen Gegner, der ihm aufs Bein fallen kann oder sonst was.
      Dazu kommt, dass der Gedanke eine Vorquali schon unfair den kleinen gegenüber ist.
      Soll die sich doppelt den Hintern aufreißen, um mal gegen die großen spielen zu dürfen, weil sie es eigentlich nicht wert sind?
      Ist schon eine Arrogante Denkweise.
      Dazu kommt, dass ein Lewandowski, Bale, Mikhtaryan, oder sonst wer trotzdem evtl. durch solche Vorqualis müssten, je nachdem, wo man den Cut macht.

      Und wofür?
      Damit die kleinen Nationen dann noch Müder, gegen fittere große Mannschaften noch mehr abgeschossen werden?

      Die Qualis sind doch in den letzten Jahren nicht so aufgebläht, wie die Vereinsspiele.
      Natürlich tragen die auch das Hauptrisiko, aber deswegen sind die Nati-Mannschaften nicht der Grund allen übels, wenn sich da mal einer verletzt.

    • 29.03.21

      Champions League spielt der Meister von Malta auch nicht gegen Real und Bayern. Da findet jeder die Quali super. Bei Länderspielen muss aber unbedingt Malta gegen Top Nationen spielen.

    • 29.03.21

      Ich frage mal anders:
      Glaubst du, Lewandowski und die polnische Mannschaft hätten frei gehabt, wenn man eine solche Quali einführen würde?
      Können nur "Holzhacker-Mannschaften" die Spitzenspieler verletzen?
      Würde man die Verletzung von Lewa anders bewerten, wenn sie genau so gegen England passieren würde?
      "Ja da kann das natürlich mal passieren. Ist nicht schlimm."

      Übrigens steht Armenien Punktgleich mit Deutschland an der Spitze.
      Georgien hat eine Minute gefehlt um eine 1:1 gegen Spanien zu erkämpfen....
      Holland kämpft aktuell mit sich selbst, aber die kleinen sollen keine Chance gegen sie bekommen, weil sie mal vor Jahren richtig stark waren?

      Im DFB-Pokal könnenn wir die erste Runde ja weg lassen, weil die Amateure eh keine Chance haben...
      Hab ich schon anders erlebt.
      Und nein, das ist nicht die klassische Quali, da die sich über einen kleineren Wettbewerb als Sieger für einen größeren Qualifizieren, wie der Euro-League oder CL-Sieger.

      Da es sowas bei den Nationalmannschaften so aber nicht gibt (außer man fängt noch mit EM´s für kleinere Mannschaften an) halte ich es für vermessen und von oben herab, wenn man sagt, dass die kleinen sich doch erstmal qualifizieren sollen, um mal gegen die großen zu spielen.

      Das sind alles gleichwertige Nationen, die sich für das gleiche Turnier qualifizieren wollen.
      Dann soll sich auch jeder gegen jeden durchsetzen müssen und nicht noch den großen die halbe Arbeit vorher abgenommen werden.

    • 29.03.21

      "Bei Länderspielen muss aber unbedingt Malta gegen Top Nationen spielen."

      Also ich persönlich schaue mir ein Spiel wie gestern Georgien gegen Spanien tausendmal lieber an (wenn gestern auch nur Higlights), in dem Georgien Spanien in einem Pflichtspiel alles abverlangt, als in irgendeiner weiteren Nationsleague das Spiel um Platz 13,42 England gegen Portugal, auf das beide Nationen eigentlich gar keinen Bock haben und das Spiel nur ausgetragen wird um ein paar Eintrittskarten und Fanschalverkäufe sowie TV Gelder zu generieren.

      Du berücksichtigst bei deinen Aussagen halt nach wie vor nicht, dass durch das Weglassen von Länderspielen oder speziell die Qualispiele gegen Underdogs die Spiele nicht weniger sondern eben andere werden. Da schaue ich lieber noch "richtige" Qualispiele, bei denen es auch mal Mannschaften wie zuletzt Italien oder Holland erwischen kann, die sich gegen kleinere Mannschaften nicht für eine Endrunde qualifzieren, da es bei Nationalmannschaften zumindest noch ansatzweise die Möglichkeit gibt, dass ein Underdog in einem Turnier oder in einer Quali was gegen den Favoriten holt. Bei den Vereinsmannschaften ist die Schere zwischen europäischen Topteams und Underdogs viel weiter auseinander. Nationsleagues oder sonstige Freundschaftsturnier interessieren mich da persönlich noch viel weniger, nämlich gar nicht. Hat aber vielleicht auch jeder seine eigene Einschätzung.

    • 29.03.21

      Jungs geht doch zum Doppelpass nächsten Sonntag

    • 29.03.21

      Schlaupi Schlumpf mit deinem Dfb Pokal. Da gibt's glaub auch eine quali oder spielen da zig tausende Amateuervereine gleich im Dfb Pokal mit

    • 29.03.21

      Bitte lies dann auch komplett und richtig...
      Die Mannschaften spielen in den jeweiligen Bundesländern den Pokal der Amateure aus.
      Hessenpokal, Sachsenpokal, Niederrheinpokal, etc....
      Der Gewinner qualifiziert sich so für den DFB-Pokal.
      Das ist aber nur ein zusätzlicher Bonus zum Titel und nicht der eigentliche Sinn des Turniers.
      Hab ich aber schon erklärt.

    • 29.03.21

      Also Länderspiele komplett abschaffen ist eine Sache. Die kann man schon beibehalten, auch wenn ich selbst kein riesiger Fan davon bin.
      Aber der Sinn von reinen Freundschaftsländerspielen erschließt sich mir nicht. Wenn man die abschaffen würde, könnte man den vollen Terminplan ein bisschen verschlanken. Neue Spieler kann man auch in Quali-Spielen testen. Und das Argument, dass sich Nationalteams einspielen müssen, gilt auch nicht, da in Freundschaftsspielen sowieo nie das gleiche Team auf dem Platz steht.

      Deshalb: Freundschaftsländerspiele (Nations League Spiele sind für mich Freundschaftsspiele!!) abschaffen und mit dem Rest könnt ihr machen, was ihr wollt (nur bitte nicht ausweiten)

  • 29.03.21

    Für den Torrekord wahrscheinlich nicht so schlimm, für den Punktevorsprung in der Tabelle...nicht unbedingt günstig... Gute und schnelle Besserung Robert!

  • 29.03.21

    [Kommentar gelöscht]

  • 29.03.21

    Diese kack länderspiele, wenn er deswegen den Torrekord verpasst dann gehören die verboten

  • 29.03.21

    Bitte nicht chupo moting, am besten gnabry im Sturm und dann sane coman

  • 29.03.21

    Der wird spielen, bin ich mir ziemlich sicher

  • 29.03.21

    Die Chance für Arp 🔥🔥🔥

  • 29.03.21

    Falls er ausfällt durch Glatzel (L) oder Quaison (DL) ersetzen?

  • 29.03.21

    Ich liebs

  • 29.03.21

    Länderspiele müssen abgeschafft werden!!!

  • 29.03.21

    Lewa ist kein Mensch sondern eine Maschine... Der fällt nicht aus 👌 er ist so ehrgeizig, der lässt sich den rekord nicht nehmen 😜

    • 29.03.21

      Wenn es nicht geht, wird es nicht gehen. Da ist es egal, welcher Spieler da steht und welchen Rekord es zu knacken gibt, am Ende muss der Körper mitspielen.

  • 29.03.21

    5-10 Tage Ausfall, Spiel findet 7 Tage später statt = das passt schon..

    • 29.03.21

      Montag bis Samstag sind also 7 Tage. Vielleicht doch lieber nochmal nachzählen...

    • 29.03.21

      Wieso Montag? Das Spiel war Sonntag.
      Am Montagabend ist der erste Tag schon rum, folglich 6 Tage, somit 5-10 Tage Ausfall, Spiel findet 6 Tage später statt = das passt schon..

    • 29.03.21

      Wenn du ein Auto kaufen willst und der Händler sagt "ich muss nochmal genau gucken, aber es kostet so zwischen 18-20.000€" und du hast 18.500€ als Budget, dann passt das bei dir schon? :)

    • 29.03.21

      Du hast auf jeden Fall noch nie ein Auto gekauft.. :D

    • 29.03.21

      Du verstehst nicht mal, was ich dir damit sagen will....

    • 30.03.21

      Doch, doch.. aber irgendwann wirst du auch verstehen, was ich dir damit sagen wollte :D

    • 30.03.21

      ich habe dich verstanden, aber man kann eine Verletzung nicht verhandeln.
      "Was letzte Ausfalldauer?" wird da nicht funktionieren ;)

    • 30.03.21

      Niggo, lass es am besten gut sein.... mit jedem Kommentar nimmt man doch weniger ernst😂

    • 30.03.21

      Nimm doch konstruktiv am Gespräch teil oder spar dir die Zeilen.
      Ob du mich ernst nimmst oder nicht, wird hier niemanden (mich eingeschlossen) wirklich interessieren. :)

    • 30.03.21

      [Kommentar gelöscht]

    • 30.03.21

      Beim Autokauf wird dir nie einer sagen "das kostet zwischen". Das wäre auch wenig zielführend.
      Die Ausfallzeit liegt in der Range, nach Abwägung der Spiel-Wichtigkeit und dem Ehrgeiz-Faktor des Spielers, ist der Tag bis wieder einsetzbar, durchaus dehnbar. Dann geht es bei Lewandowski gegen Leipzig auch nach 5 Tagen wieder, auch wenn es noch ein wenig zwickt, während z.B. ein Julian Schieber sich auch nach 11 Tagen noch nicht wieder einsetzbar erklärt, eben weil es noch ein wenig zwickt. Es zwickt bei dem einen nicht mehr, aber die Umstandsfaktoren sind anders.
      Und da es sich um die Faktoren Spieler "Lewandowski" und den Faktor Gegner "Leipzig" handelt, bin ich sehr zuversichtlich, dass Lewandowski Samstag auflaufen wird. :)

    • 30.03.21

      Du kannst ja auch was anderes nehmen, als ein Auto, nicht so engstirnig sein.
      Die Rechnung 5-10 Tage Ausfall und das Spiel ist in 6 Tagen, das klappt also, ist einfach irreführend.
      Das heißt ja nicht, dass Lewa safe nicht spielt.
      Wenn ich jemandem zutrau, dass er es packt, dann Lewandowski.
      Dennoch ist die Formel einfach Quatsch.

      Und du hast dich ins Gespräch eingeklingt, also sag mir doch nicht, dass ich dir nicht auf den Sack gehen soll, sondern halt du dich einfach raus.

    • 30.03.21

      Wenn jemand den genauen Preis gerade nicht parat hat, kann das schon mal passieren, deswegen auch der Vermerk, dass er noch mal genau gucken muss.
      Gerade bei nem Neuwagen mit versch. Sonderaustattungen würden da ja immer Preise variieren.
      Aber das ist ja nicht der Kern.

      Natürlich kann Lewa da spielen, das wird er auch wollen, aber 1. heißt es nicht, dass es reicht und 2. wird er das nicht alleine entscheiden.
      Wenn er noch ein zwicken spürt und Flick das zu heiß ist, gerade mit Blick auf PSG, dann kann Lewandowski sich noch so bereit fühlen.
      Wenn es ein Restrisiko gibt, kann es durchaus sein, dass Flick das nicht eingeht.

    • 30.03.21

      Wir sind hier in einem Forum und diskutieren nicht nur über Fakten, es sind durchaus auch Spekulationen und Mutmaßungen erlaubt.
      Und ich bin mir sehr sicher, dass er spielen wird. Es sind nur 4 Punkte Vorsprung auf RB, da wird man einen Lewandowski zwingend brauchen.

      PS: Dein Auto-Kauf-Beispiel war großer Käse, merkste selbst.

      PPS: Der Doc sagt "5-6 Tage Ausfall", es ist also gar kein Thema.

    • 30.03.21

      Natürlich darf man das, sagt ja keiner was anderes.
      Es ist ja auch legitim zu sagen, dass man denkt, dass er spielt, ich fand den Ausgangspost halt nur nicht korrekt formuliert.
      Da sind wir auch wieder bei dem Auto Beispiel, kannst wie gesagt was anderes nehmen.
      Wenn ich einen fixen Wert habe und die die Variable darunter und darüber liegt, kann ich nicht fix sagen, dass es passt.
      Sei es die Bestimmung, ob der Einsatz klappt, wenn man die genaue Ausfalldauer noch nicht kennt oder ein Kauf von etwas, wenn ich noch nicht den genauen Preis kenne.
      Das Kernproblem bleibt für mich das gleiche.

      Welcher Arzt hat das denn gesagt?
      Der polnische?
      Auf N11-Ärzte geb ich seit der Guerreiro Verletzung beim Portugisischen Verband nicht mehr viel.
      Und der Bayern-Arzt wird Heute wohl auch noch nicht sicher einen Ausfall preisgeben.

      Ich hoffe wirklich, dass Lewa spielt, einmal weil ich ihn im Team hab und weil ich dieses Top Spiel mit beiden Mannschaften in Bestbesetzung sehen will.
      Aber ich glaub wirklich, dass es knapp wird und wie Flick das einschätzt weiß ich auch noch nicht.
      Wenn Lewa sich in dem Spiel schwerer verletzt, gefährdet das alle Ziele mehr, als wenn er gegen RB pausiert.

      Wie sagte Favre der Philosoph immer, "wir werden sehen". ;)
      Ich sehe die Chancen aktuell bei 50/50.

    • 30.03.21

      "Wenn ich einen fixen Wert habe und die die Variable darunter und darüber liegt, kann ich nicht fix sagen, dass es passt."
      Ich schrieb nicht: "das passt", sondern ich schrieb "das passt schon", im Sinne von "das wird schon passen".
      Du solltest in diesem Rahmen Worte nicht zu sehr auf die Goldwaage legen, damit wirst du dem Sinn und Zweck nicht gerecht.

      Und ob man Nationalelf-Teamärzte unbedingt diskriminieren muss, weiß ich auch nicht. Geh einfach mal davon aus, dass er spielen kann. Alles andere wäre schon eine riesen Überraschung.

    • 30.03.21

      Am Ende sind wir uns einig, das wir nix wissen und die Zeit zeigen wird, ob er spielen kann.
      Sehe es auch als wahrscheinlicher an, als noch gestern früh, aber mal abwarten.

      Ich diskriminiere keine Teamärzte, bin bei deren Aussagen aber vorsichtiger geworden, weil das auch manchmal erst nur beschwichtigen soll.
      Das Beispiel Guerreiro hab ich ja genannt.
      Deswegen sind es keine schlechten Ärzte oder so.
      Ist nur nicht das erste mal, dass da erstmal "gut Wetter" gemacht wird, damit sich erstmal die Gemühter beruhigen.
      Mach denen da nicht direkt einen Vorwurf.

    • 30.03.21

      Mit der neuen Info zu Lewa hat sich alles andere erledigt, denk ich.
      Einfach abwarten.
      Wieder mal gelernt, dass man nicht zwingend etwas auf die erste Meldung der Nati-Teamärzte geben sollte.
      Und auch ein "nach dem Spiel ist er normal gelaufen" heißt schon lange nix mehr.... leider!

    • 30.03.21

      Das mit dem "normal gelaufen" hatte noch nie eine Aussagekraft.

      Ich finde, man sollte trotzdem weiter spekulieren dürfen, auch wenn es nicht erst die 3. Nachricht zu einer Verletzung ist. Hätte ja durchaus auch eine Kleinigkeit sein können.

      Finde ich aber gar nicht schlimm, macht es spannend. Der FCB ist ja bewusst nur mit Lewandowski in die Saison gegangen. Wenn man das Risiko eingeht, muss man auch damit umgehen. Chuopo sehe ich nicht als 1:1 Alternative an.

    • 30.03.21

      Gibt ja viele, die das gern heranführen. War bei Lewa so, bei Sancho. Bringt halt leider nix, weil keine Aussagekraft. Seh ich auch so.

      Natürlich kann man weiter spekulieren, mach ich ja auch.
      Ich bin bei Verletzungen nur vorsichtiger geworden, weil ich da schon alles erlebt hab.
      Auch andersrum, dass der Spieler ja schneller fit war, als angenommen.

      Choupo wird glaub ich, nicht die erste Alternative sein.
      Würde auf Gnabry vorn tippen, dahinter Coman Müller und Sane.

      Mal schauen.
      Aber das wird jetzt echt interessant.
      Für die CL tuts mir aber leid.
      Da hätte ich ihn gern für dabei gehabt gegen Paris.

  • 29.03.21

    Wenn man wamangituuka und lewa vor der lsp hat und danach keinen mehr 🤦🏼‍♂

    • 29.03.21

      Weil Lewandowski jetzt mal ein Spiel verpassen könnte?

    • 29.03.21

      Wenn man um die Meisterschaft spielt kann ein Spiel schon entscheidend sein.... Aber wie es scheint könnte er es ja doch schaffen

    • 29.03.21

      Ist bei mir genauso, aber wer soll denn in einem Spiel (stand jetzt würde er ja nicht länger ausfallen, wenn überhaupt) so viele Punkte machen, dass Lewa das nicht in den restlichen 7 Spielen wieder aufholt?
      Also Spieler X holt 300 Punkte, selbst wenn das klappt, müsste es schon Kimmich oder evtl. Haaland sein, damit er das nicht aufholt.
      Wenn er aber den Rekord knackt und davon geh ich weiterhin aus, wird er die Punkte in den Spielen danach sicher wieder mehr holen, als X.

    • 29.03.21

      Ja natürlich da hast du recht aber wenn man gegen sich einen sabitzer, haaland und kramaric hat bekommt man kurz Frust wenn erst Silas und Dann auch noch lewa ausfällt (hypothetisch)

    • 29.03.21

      Sabitzer muss ja auch erstmal gegen Bayern performen.
      Haaland mit der Eintracht auch ein unangenehmer Gegner der da jetzt wartet und Kramaric hat schon die ganze Saison einen kleinen Hänger.
      Natürlich ärgerlich, aber die können den Spieltag auch alle enttäuschen, wenns für dich gut läuft ;)

    • 29.03.21

      Wäre schön wenn sie wenigstens nicht gut wie am letzten Spieltag performen würden 🤷🏼‍♂

    • 29.03.21

      Bei Sabitzer und Krama drück ich dir die Daumen.
      Bei Haaland hoffe ich nur, dass der BVB gewinnt. Wenns ein anderer macht, auch ok :)

    • 29.03.21

      Glück kann ich nur zurückgeben für deine Meisterschaft ;)

  • 29.03.21

    Drecks Länderspiele wäre echt beschissen, wenn er ausfällt.
    Aber auch etwas beruhigt, dass es nicht so schlimm is der Rekord sollte damit nicht in Gefahr sein.

  • 29.03.21

    Wie geil👍🏻 Überragend

  • 29.03.21

    Für 20 Minuten und 2 Tore gegen Leipzig wird es reichen. Die Hoffnung stirbt zuletzt💪🏻

  • 29.03.21

    Wegen einem Spiel gegen Andorra..zum kotzen ist das.

    Verstehe aber auch nicht, wieso die Nationaltrainer so überspielte Spieler in solchen Spielen nicht mal schonen können..
    Mittwoch gegen England hätte er ja eh spielen müsse.

    • 29.03.21

      Schonmal was von Statistiken gehört... Jedes Spiel ist wichtig in der Nationalmannschaft und solche Top Spieler versuchen dauernd Rekorde zu brechen. Was meinst du warum Messi und Ronaldo immer 90 Minuten spielen obwohl man gegen Keller Gegner hoch in Führung ist...

  • 29.03.21

    Wie alle heulen nur wegen Kickbase :D gute Besserung.

  • 29.03.21

    Da hat der polnische Verband sich wohl verzockt. Wär sinnvoller gewesen ihn für England zu schonen.

  • 29.03.21

    Dadurch könnte die Bundesliga noch spannend werden, und Müllers Meilenstein erhalten bleiben.

  • 29.03.21

    Danke Merkel

  • 29.03.21

    Hallo Community,

    Ein Lewandowski wird bis zum Wochenende wieder fit sein. Er hat einen klasse Körper, der sich schnell selbst heilt. Außerdem kann er es sich nicht leisten, nicht zu spielen. Ihm geht es um den Rekord vom lieben Gerd. ALLES was ich hier schreibe, ist meine Meinung und meine Einschätzung. Ich bin kein Bayern Fan und kein Lewy Besitzer, trotzdem wünsche ich ihm nur das Beste und dass er am Wochenende spielen kann. Bis dahin euch ALLEN eine schöne Zeit!
    Euer HansiW, ihr kennt mich!

    • 29.03.21

      Klasse Kerl! Klasse Kompetenzen!

      Gruß
      Pisskind

    • 29.03.21

      Er kann es sich nicht leisten, nicht zu spielen, ist halt einfach ein schlechtes Argument. Mit nem offenen Schienbeinbruch würde er ja auch nicht spielen. Also wenn die Verletzung länger als bis Samstag dauert, wird er halt ganz einfach nicht spielen und fertig

    • 29.03.21

      Der Punkt ist, dass Bayern in den 2 Wochen drauf gegen PSG spielt... weiß nicht ob da ein Risiko eingegangen wird ...

    • 29.03.21

      Nun ja, es als schlechtes Argument zu betiteln ist meiner Meinung nach komplett falsch. Wenn er leichte Knieschmerzen hat und unbedingt den Rekord brechen will, setzt er alles daran am Wochenende zu spielen. Dann zieht es halt mal, aber dann kann man auch auf die Zähne beißen. Den Vergleich zu einem offenen Schienbeinbruch ist meiner Meinung nach komplett realitätsfern.

    • 29.03.21

      Nur kann’s halt auch sein dass er mehr als leichte Schmerzen hat. Sondern Probleme beim laufen oder so. Und dann wird er nicht spielen

    • 29.03.21

      Na klar! Das kann durchaus sein ... Wir werden sehen :-)

    • 29.03.21

      Hallo Zusammen, der Schwager von meinem Postbote kennt das Knie vom Lewandowski persönlich, PSG haut hin, Leipzig wird allerdings knapp. Plan ist es, dass Choupo mit Lewandowski Trikot aufläuft - die Tore zählen dann nämlich auch zum Rekord. Folgt mir für weitere Insiderinfos! Grüß Gott, euer Neter

    • 29.03.21

      Das werden wir ^^
      Ich weiß dass der Vergleich hinkt. Aber ich wollte verdeutlichen, dass das Argument „ich will spielen“ halt nicht immer zieht. Ich hatte selbst im amateurbereich ein Pokalspiel, das zu den größten des Vereins gezählt werden kann. Ich hab mir nur davor leicht den Meniskus eingerissen. Ich hab alles dafür getan mitzuspielen, hab aber im „abschlusstraining (sowas gibts natürlich nicht im amateurbereich)“ nach 5 Minuten aufgegeben, weil ich keinen pass mehr spielen konnte. Dann war ich halt raus. Is kacke, kann man halt aber nicht ändern

    • 29.03.21

      Das kenne ich @nahörmal, hätte ich mir damals nicht das Kreuzband gerissen würde ich auch Bundesliga spielen..

    • 29.03.21

      Naja Peter du hast dich ja für die Trainerkarriere entschieden!

    • 29.03.21

      Also meine spielerkarriere wäre jetzt wohl nicht durch die Decke gegangen, ich bin in der Kreisklasse schon ganz gut aufgehoben. Persönlich ist es aber halt brutal bitter

    • 29.03.21

      Ich für meinen Teil kann mir vorstellen, dass lewanGOALski es sich nicht nehmen lässt den Torrekord einzustellen bzw. alleiniger Rekordhalter wird. Daraus schließe ich, dass er jedes BuLi Spiel benötigt um dies zu erreichen.
      Er spielt und haut Energy Man Leipzig 2 Buden ins Nest.
      GaLiGrü
      Meine Meinung!

    • 29.03.21

      Haha Kreisklasse

  • 29.03.21

    Schade echt 😌

  • 29.03.21

    Er sollte nichts riskieren und erstmal ein paar Runden aussetzen. Gut für ihn und gut für die Liga!!

  • 29.03.21

    Süle regelt das schon, kannst dich ausruhen Lewa.

  • 29.03.21

    scheiß auf meisterschaft und fantasy, ich bange um den müller rekord

  • 29.03.21

    250 Punkte weniger dieses WE

  • 29.03.21

    Einige schreiben hier solch Kommentare rein als ob Polen eine übermächt ist und nicht gegen solche Mannschaften spielen soll.

    3-0 Endergebnis. Nichts Welt bewegendes.

  • 29.03.21

    Maschine

  • 29.03.21

    An die Ärzte des FC Bayern Münche, jetzt ist eure time to Shine💪👍

  • 29.03.21

    Danke für diesen unnötigen Post.
    Ich bin jetzt sehr viel schlauer.

  • 29.03.21

    Bruder ich brauch dich

  • 29.03.21

    Dann mal abwarten, was die Ärzte des FC Bayern sagen und dann auf schnelle Genesung und ein Update hoffen💪🏼

  • 29.03.21

    Erstmal hoffe ich das er nicht schlimmer verletzt ist ! Jetzt zum folgenden Spiel gegen RB und aus Manager Sicht:

    Gegen Leipzig hat er eh noch nie getroffen, sodass man sich jetzt für das eine Spiel schon mal günstigen Ersatz holen sollte, z.B. Glatzel, Hahn oder Doan. Haben alle "machbare" Gegner

    • 29.03.21

      Eh noch nie gegen Leipzig getroffen?

      7 Tore in 10 Spielen, davon 2 im Pokalfinale 2019 in einem seiner besten Spiele für Bayern.

    • 29.03.21

      Oh okay dachte er hätte noch nie gegen RB (in der Bundesliga) getroffen.
      Hatte das so im Kopf. Es gibt ja einen Bundesligisten gegen den er noch nicht getroffen hat. Weißt du gegen wen? (Ich dachte RB)

    • 29.03.21

      Bielefeld war es vor der Saison. Mittlerweile dürfte er gegen jeden aktuellen Bundesligisten getroffen haben.

    • 29.03.21

      Sorry guys!
      Ich wollte keine Falschmeldung raushauen.🙈
      Verzeiht mir bitte!

      Wenn er tatsächlich ausfallen sollte ist es mir (rein aus Manager Sicht) gegen RB lieber als gegen alle anderen 16 Bundesligisten 😉

      Die besten gehören in so einem Spiel auf den Platz also hoffen wir mal das er spielen kann und nochmal sorry für die Falschmeldung.

    • 29.03.21

      Er hat diese Saison gegen jedes Bundesliga-Team außer gg Leipzig getroffen, vielleicht hattest du die Statistik im Kopf...

    • 29.03.21

      [Kommentar gelöscht]

  • 29.03.21

    Was würdet ihr mit ihm machen? Halten oder verkaufen?

  • 29.03.21

    Sehr gut, doch noch die Entwarnung. Der wird safe spielen am Wochenende gehen Leipzig, freue mich auf die nächste Lewa-Show 😍

  • 29.03.21

    Lord Gumny oder Klobert Lewangoalski?

  • 29.03.21

    Quelle?

  • 29.03.21

    Meint ihr lewandowski macht gegen Leipzig nicht eine Minute? Like = ja dislike = nein

  • 29.03.21

    Kann der Kerl sich überhaupt verletzen?

  • 29.03.21

    Arp trotzdem S11?

  • 29.03.21

    Und der MW wird sinken. Es muss einen erheblichen Anteil an Alleinspielern bei kickbase geben. Wenn's Spaß macht...

    • 29.03.21

      Der Verkauf von einem Spieler hat keine Auswirkung auf den MW... wie oft noch

    • 29.03.21

      I-wo schon!

    • 29.03.21

      Warum wird Wawids Kommentar gedisliked? Er hat vollkommen recht

    • 30.03.21

      Wenn du einen Spieler an den Com verkaufst wird er ja von keinem anderen Manager gekauft und wird so gewertet, als würde er ohne Angebot durchlaufen. Ergo fällt der Preis und somit wirken sich Verkäufe (an den Com) sehr wohl auf den Marktwert aus.

    • 30.03.21

      Bist du dir da sicher? Ich habe das so verstanden, dass wirklich nur das zählt wenn man die Spiele vom Markt kauft

    • 30.03.21

      Würden nur Käufe zählen, würden ja bspw. verletzte Spieler nicht so schnell fallen, denn die werden ja in der Regel auch an den Com verkauft (ergo kein Overpay von anderen Managern -> sinkender Preis).

    • 30.03.21

      Nein, ich denke da liegt es dann einfach daran, dass diese Spieler dann von keinem Manager mehr vom TM gekauft werden und deshalb so stark fallen

    • 30.03.21

      Okay, wie konnte dann Haaland während seiner Verletzung fallen?

    • 30.03.21

      Wie gesagt: er ist gefallen, weil er in den meisten Ligen nicht gekauft wurde. Das wurde in einem Podcast von den Kickbasejungs auch mal thematisiert. Das Verkaufen an den TM oder Transfers zwischen Managern haben keinen Einfluss auf den Marktwert eines Spielers.
      Es kommt nur darauf an, wie oft und wie teuer er vom TM gekauft wird.

    • 30.03.21

      Dann könnte doch Lewandowskis Wert nun gar nicht so schnell fallen. In den meisten Ligen ist er doch gar nicht mehr verfügbar und kann somit auch nicht auf den Markt kommen, von wo er nicht gekauft wird.

      Dass der Wert auch so fällt, wie du erklärst, ist natürlich korrekt. Aber bei Topspielern wie Lewy, Kimmich oder Haaland, fällt der Preis meinem Verständnis nach in den ersten Tagen durch Verkäufe an den Com.

    • 30.03.21

      Wurde schon oft thematisiert, es hängt auch nicht von Overpay ab sondern wie oft der Spieler von TM gekauft wurde, egal für welchen Preis. Verhandlungen zwischen Managern haben keinen Einfluss auf den MW. Es zählt also nur, wie oft der Spieler von Kickbase gekauft wird, sonst überhaupt nichts.

    • 30.03.21

      Google einfach wenn du uns nicht glaubst oder schreib Kickbase privat auf Instagram.

    • 30.03.21

      Im Moment fällt er noch gar nicht und es gibt immer noch Ligen in denen er noch verfügbar ist. Es spielen ja nicht alle seit Saisonbeginn, sonder teilweise auch erst seit ein paar Spieltagen und da ist oft nicht unbedingt das Geld da. Bei uns sind solche Spieler am Anfang aus Geiz und Unerfahrenheit auch nicht gekauft worden. Und wenn dann ein Spieler verletzt ist und der so teuer ist, dann wird er natürlich auch in weniger Ligen gekauft und sein MW sinkt deswegen.
      Natürlich gehe ich auch davon aus, dass solche Spieler kaum noch auf dem Markt sind. Aber ich denke eher, dass das Ganze immer einen relativen Effekt hat.
      Ist Lewa also 100 mal auf dem Markt und wird davon jetzt wegen Verletzung und doch sehr hohem Preis vielleicht nur 20 mal gekauft, müsste sich das genau so auswirken, wie wenn er in 50 Ligen auf den Markt kommt und nur 10 mal gekauft wird.

      Nach meinem Verständnis und allem was ich bisher gelesen und gehört habe, wirkt sich also tatsächlich nur der Fakt, ob ein Spieler überhaupt vom TM gekauft wird auf den MW aus.

    • 30.03.21

      Ich hab nicht mal einen Instagramaccount...

      Die Aussage von Kickbase ist eigentlich recht klar:

      "Verlässt ein Spieler den Transfermarkt, ohne dass ein Manager ihn kauft, drückt das seinen Marktwert." (Quelle: FAQ)

      Ich spiele kein Kickbase und kann es somit auch nicht zu 100% sagen, aber mich persönlich würde es sehr überraschen, würde Kickbase hier anders handeln als andere Managerspiele. Wenn du einen Spieler an den Com verkaufst, dann ist das ein Vorgang, der sich auf Angebot und Nachfrage und somit den Preis auswirkt. Ansonsten führt das zu ziemlichen Verzerrungen.

    • 30.03.21

      Das Marktwertverhalten könnt ihr ja ab jetzt die kommenden Tage beobachten 😉

    • 30.03.21

      Der wird jetzt fallen, weil sich kaum einer einen Spieler kauft, der so teuer ist und erstmal nicht spielt 😅

    • 31.03.21

      Natürlich fällt er. Aber die Frage war ja wann/wodurch. Wenn er nicht gekauft wird oder wenn er verkauft wird. Und das wird man vielleicht ja jetzt anhand der "Fallhöhe" einschätzen können.

    • 06.04.21

      Also bei Comunio wars so, dass er in der ersten Woche nach einigen wenigen Verkäufen (wohl hauptsächlich an den Computer) fiel und anschließend (Stand heute) sogar fast auf sein Peak gestiegen ist.

    • 06.04.21

      Bei Kickbase ist er immernoch im fast freien Fall und ich gehe eigentlich davon aus, dass alle die ihn verkauft haben ihn gleich verkauft haben. Und da er immernoch fast genau so stark fällt, denke ich wirklich, dass es daran liegt, dass er nicht mehr gekauft wird 🤷🏽‍♂
      Aber wer weiß das letztendlich schon genau, welche Faktoren da genau wie sehr reinspielen.

    • 06.04.21

      Wenn er die ganze Zeit gleich fällt, dann spricht das ja eigentlich dafür, dass er in der ersten Woche durch Verkäufe an den Com genauso fiel wie anschließend durch ausbleibende Käufe. Wäre dem so, dass sich die Verkäufe an den Com nicht auswirken würden, dann müsste die Kurve ja anders aussehen (am Anfang flacher).