Robert Skov | TSG Hoffenheim

Skov nach Ver­let­zungspau­se wieder im Training

27.09.2022 - 20:00 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Die TSG Hoffenheim nimmt am Sonntag mit dem Gastspiel bei Hertha BSC den Spielbetrieb in der Bundesliga wieder auf – und darf sich dafür berechtigte Hoffnungen auf die Rückkehr von Robert Skov machen. Der Däne befindet sich wieder im Training der Kraichgauer.


Vor der Länderspielpause, im Heimspiel gegen Freiburg (0:0), musste Skov seinen Platz in der Anfangsformation angeschlagen hergeben. Muskuläre Probleme machten einem Einsatz einen Strich durch die Rechnung.

Zuvor hatte er alle Pflichtspiele von Beginn an bestritten. Überwiegend rechts als Teil einer Flügelzange mit Angeliño. Dann feierte der langjährige Stammspieler auf der rechten Seite, Pavel Kadeřábek, allerdings seine sportliche Wiederauferstehung (6. Spieltag), sodass Coach André Breitenreiter Skov auf die linke Seite und dessen spanischen Kollegen auf die Bank beorderte.

Sollte Skov bis zum Wochenende voll zur Verfügung stehen, dürfte ihm ein Platz in der Startelf sicher sein. Auf welcher Seite, hängt vom Ausgang des Duells zwischen Angeliño und Kadeřábek ab.

Quelle: twitter.com | LigaInsider

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,52 Note
4,09 Note
4,25 Note
-
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
31
23
12
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
77% KAUFEN!
12% BEOBACHTEN!
9% VERKAUFEN!