Robert Voloder | 1. FC Köln

Profivertrag für Robert Voloder

12.05.2020 - 13:43 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Nachdem zuletzt bereits Noah Katterbach mit einem langfristigen Vertrag beim 1. FC Köln ausgestattet wurde, machten die Rheinländer nun auch bei Robert Voloder Nägel mit Köpfen. Der Nachwuchsspieler hat einen Lizenzspielervertrag bis 2023 (mit Option auf eine weitere Saison) unterschrieben.


"Robert passt genau in unser Anforderungsprofil: Er ist sehr spielstark, hat einen guten linken Fuß und wir erleben ihn in jedem Training sehr lernwillig. Damit ist er ein Spieler mit einer herausragenden Perspektive. Wir freuen uns, dass er den Sprung in den Profifußball bei uns schaffen will und werden ihn auf diesem Weg begleiten", gab Cheftrainer Markus Gisdol zu Protokoll.

Köln bindet das nächste Talent langfristig

"Am Geißbockheim bin ich zu Hause", ließ Voloder wissen. "Hier ist alles sehr nah zusammen, man sieht die Profis jeden Tag auf Platz eins trainieren und will auch irgendwann dahin. Diesen ersten Schritt habe ich geschafft".

"Die Jungs haben mich sehr gut aufgenommen. Genauso wie das Trainerteam und der gesamte Staff geben sie mir ein sehr gutes Gefühl und einen Extraschub Motivation, hier auch den nächsten Schritt zu gehen", freute sich der 19 Jahre junge Verteidiger.

Für die zweite Mannschaft absolvierte der gebürtige Frankfurter in der aktuellen Saison wettbewerbsübergreifend 20 Partien, in denen er fünf Treffer markieren konnte. Bei den Profis saß er im Jahr 2020 außerdem zweimal auf der Ersatzbank. Zur kommenden Spielzeit erhält Voloder bei den Profis die Nummer 4 auf seinem Dress.

Quelle: fc.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
37% KAUFEN!
37% BEOBACHTEN!
25% VERKAUFEN!