Robin Gosens | 1. Bundesliga

Flirt zwischen Gosens und Leverkusen soll in die nächste Runde gehen

03.11.2022 - 09:57 Uhr Gemeldet von: Justin | Autor: Fabian Kirschbaum

Der Flirt zwischen Robin Gosens und Bayer 04 Leverkusen soll in der Winterpause in die nächste Runde gehen. Das berichtet die Sport Bild. Der Werksklub plant demnach den nächsten Angriff, um den deutschen Nationalspieler von Inter Mailand in die Bundesliga zu lotsen.


Eigentlich sollte der Linksverteidiger dem Vernehmen nach schon im August nach Leverkusen kommen. Aus einem Transfer wurde aber nichts. Bayer-Manager Simon Rolfes dementierte sogar die Gerüchte. Die Situation bei Gosens hat sich nun jedoch nicht verändert. Der 28-Jährige ist weiterhin nur Ergänzungsspieler bei den Italienern, was einen Wechsel sicherlich vorantreiben könnte.

Weiter heißt es, dass zwischen dem Berater von Gosens und den im Bundesligakeller steckenden Rheinländern Kontakt besteht und der Linksfuß bereit für die Rückkehr nach Deutschland sei. Bleibt die Frage, ob Leverkusen dieses Mal den Zuschlag für einen Transfer erhalten kann. Laut kicker sind auch Eintracht Frankfurt und Borussia Mönchengladbach an Gosens interessiert.

Quelle: Sport Bild | kicker.de

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
76% KAUFEN!
17% BEOBACHTEN!
6% VERKAUFEN!