Robin Knoche | 1. FC Union Berlin

Union Berlin holt Knoche an die Alte Försterei

04.08.2020 - 13:08 Uhr Gemeldet von: FCB22 | Autor: Kristian Dordevic

Innenverteidiger Robin Knoche bleibt der Bundesliga erhalten: Nach eineinhalb Jahrzehnten beim VfL Wolfsburg läuft er fortan für den 1. FC Union Berlin auf. Die Hauptstädter haben die Verpflichtung am Dienstag bekannt gegeben, ohne aber Angaben zur Laufzeit zu machen. Das Papier ist auch für das Unterhaus gültig.


"Mit Robin Knoche haben wir einen Innenverteidiger verpflichten können, der über eine enorme Erfahrung in der Bundesliga und sogar darüber hinaus verfügt", sagt Geschäftsführer Oliver Ruhnert mit Verweis auf die 183 Bundesliga-, 18 DFB-Pokal- und 21 Europacupspiele (19-mal Europa League, zweimal Champions League), die beim Neuzugang auf dem Konto stehen.

Allesamt im Trikot des VfL Wolfsburg, mit dem Knoche sich letztlich nicht auf eine Verlängerung des bis Ende Juni datierten Vertrags einigen konnte. "Wenn man 15 Jahre für einen Verein gespielt hat, fällt ein Wechsel wahrscheinlich keinem Spieler leicht", schaut das Eigengewächs der Wölfe auf die lange Zeit in der Autostadt zurück.

Im in demselben Atemzug den Blick nach vorne zu richten: "Trotzdem freue ich mich, jetzt für den 1. FC Union Berlin aufzulaufen. Der Verein hat sich toll entwickelt und viele Fußballfans im letzten Jahr überrascht und begeistert."


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,63 Note
3,73 Note
3,81 Note
3,69 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
32
21
34
13
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
81% KAUFEN!
14% BEOBACHTEN!
4% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 04.08.20

    Guter Transfer für Union!

  • 04.08.20

    WOW, Geil ! Gute Arbeit Herr Ruhnert!

  • 04.08.20

    Bockstarker Transfer!

  • 04.08.20

    Starker Transfer. Jetzt zeigt sich wie gut Knoche wirklich ist. Bei Wolfsburg hatte er deutlich bessere Mitspieler und war eher Mitläufer. Bei Union muss er Führungsspieler und Leistungsträger sein.

    Wenn jetzt noch Kruse eingetütet wird könnten die Unioner das verflixte 2. Jahr Bundesliga vielleicht doch überstehen.

  • 04.08.20

    Klasse Transfer für Union. Wird dann aber spannend, wer in der IV aufläuft (Subotic, Friedrich, Schlotterbeck und Knoche).

    • BavariaFantastica
      4 Fragen 8 Follower
      BavariaFantastica
      04.08.20

      Ich denke Subotic wird hier weniger Spielzeit bekommen. Er ist wohl der langsamste von den 4 genannten und auch hin und wieder ein Unsicherheitsfaktor. Ich mag den Typ, nicht falsch verstehen.

    • 04.08.20

      Vor allem jetzt kann Union mit zugängen von Knoche und Schlotterbeck wieder evtl mit 3 ivs spielen . Von der Leistung her müssten eigentlich Knoche und Friedrich gesetzt sein

    • 05.08.20

      Das ist jetzt der "andere Schlotterbeck", und Subotic ist out, also stellt sich die Frage eigentlich nicht!

    • 05.08.20

      @Wabbel wie meinst du das? Also , dass das anderer Schlotterbeck ist , war mir schon klar ?

  • 04.08.20

    Das ist wieder ein grandioser Transfer für die Berliner. Nach Gießelmann, Griesbeck, Teuchert und Endo.
    Bei Luthe bin ich mir noch nicht so sicher, dennoch glaube ich nicht an Abstiegsgefahr. Sie werden wieder ganz wenige gute Torchancen zulassen. Sollte Andersson gehen, wird an dieser Stelle gewiss noch nachgelegt. Ich finde es zudem auch bemerkenswert, dass alles schon so früh in trockenen Tüchern ist. Das kann ein Vorteil sein.

    • 04.08.20

      Abstiegsgefahr wird schon da sein. Das zweite Jahr ist immer schwieriger als das erste und die Neuzugänge müssen auch erstmal greifen. Natürlich trotzdem klasse Arbeit, aber eine Garantie gibt es nicht - zumal die Frage ist, ob die Alte Försterei nächstes Jahr wieder so eine Festung wird.

    • 04.08.20

      Bin mir bei allen vier genannten nicht ganz sicher ob man die grandios nennen kann. Endo bin ich skeptisch ob der sich fest spielen kann, teuchert als Backup wenn Andersson bleibt ja, aber nicht als neue Sturmspitze und auch bei Gießel und Gries, sicher gute transfers aber den Unterschied im Abstiegskampf machen sie wohl nicht. Knoche absoluter top transfer. Aber einen, besser zwei kracher wäre schon noch toll. Und Luthe, der passt schon, war blöd mit Gikiewicz, der hätte um alles gehalten werden sollen, rein spielerisch, aber Luthe ist auch stabil

    • 04.08.20

      Zustimmung.
      Grandios meinte ich nur den Knoche Transfer. Die anderen passen einfach auf den ersten Blick perfekt dazu. Und trotz der schwierigen 2. Saison glaube ich an einen Nichtabstiegsplatz. Wir werden sehen.

    • 04.08.20

      Ich hoffe drauf, kann mir aber auch vorstellen dass es knapp wird und wir auf die Relegation hoffen müssen

    • 05.08.20

      @Eddie: Bitte nicht gleich angegriffen fühlen, aber wenn ich lese "glaube ich nicht an Abstiegsgefahr", dann zeugt das einfach von Null Ahnung und ist für mich nur Gepushe für irgendwelche Managerspiele.

      Wir werden von jetzt und bis in x-Jahren jedes Jahr um den Abstieg spielen. Und das ist völlig i.O. und einkalkuliert. Selbst ein Wiederabstieg. Schau dir unseren Kader und die finanziellen Möglichkeiten an. Da sind wir im Gegensatz zu allen Vereinen noch weit hinterher (außer eben dem "echten" 2. Liga-Aufsteiger, diesmal Bielefeld). Gerade jetzt mit Corona, wenn wirklich Stehplätze verboten sind, haben wir unser größtes Asset, die Festung Alte Försterei, verloren, während alle anderen wieder ihre Stadien für das Sitzplatzpublikum öffnen können.

    • 05.08.20

      @Robsen
      Alles ok, fühle mich nicht gleich angegriffen. Trotzdem muss ich antworten. Da ich z. Z. kein Manager Spiel spiele, pushe ich nicht. Ich glaube einfach aufgrund der Konstellation bei Union mit einem klasse Trainer und dem Spielstil und dem aktuellen Kader an den Erfolg. Auch bin ich explizit als "Westler " kein Union Fan, sondern sympathisiere mit diesem Club.
      "Null Ahnung" ist wohl zu grob. Dafür habe ich zu oft schon richtig gelegen. Eine prediction wie diese bleibt immer eine solche und erst später kann man erkennen, welche deiner Begründungen auch zutreffen oder nicht. Die fehlenden Zuschauer sprechen gegen meine These, korrekt. Es tritt aber auch eine Gewöhnung an die Umstände ein. Die Stärken bleiben dieselben.
      Sitzplätze können nachgerüstet werden. Warten wir mal ab.
      Viel Glück für euch...

    • 05.08.20

      Ok, "null Ahnung" ist zu grob gesprochen ;)

      Ich denke auch, dass es durchaus möglich ist die Klasse zu halten. Es geht nur darum, dass wir von Spieltag 1 an im Abstiegskampf sein werden. Jede andere Behauptung entbehrt der Realität.

      Niemals werden wir Sitzplätze nachrüsten :P Eher ziehen wir für die Saison vllt wirklich ins Olympiastation. Ist natürlich ein Kackstadion und auch der offensichtliche Blau-Weiße Grund sprechen dagegen :P aber rein objektiv betrachtet, wäre das die optimale Lösung. Wenn sich der Berliner Senat mal auskäsen würde, könnte man währenddessen auch gleich das Station ausbauen und hätte sogar mehr Sitzplätze.

    • 05.08.20

      Natürlich ist es richtig, wenn Trainer und Management wieder von einer Saison gegen den Abstieg sprechen. Das war im letzten Jahr nicht anders und ist aus psychlogischer Sicht auch richtig. Das festigt die Spielidee und die Zweikampfstärke.
      Trotzdem hatte man über größte Teile der Saison mit dem Abstiegsplatz nichts zu tun.

  • BavariaFantastica
    4 Fragen 8 Follower
    BavariaFantastica
    04.08.20

    Stark was da bei den Eisernen gemacht wird! Holen sich neben "jungen Wilden" noch Erfahrung hinzu. Respekt! So scheint es mit dem erneuten Klassenerhalt vorerst gut auszusehen!

  • 04.08.20

    Warum holt union die Spieler, die Werder gebrauchen kann ?

  • 04.08.20

    Also wenn jetzt noch Kruse kommt Falle ich vom Glauben ab.
    Absolut Stark!!!

  • 04.08.20

    Union hat sich recht gute Abwehrreihe geschaffen :-)

  • 04.08.20

    Flanke Trimmel uuuuund jetzt steht da noch so ein Hüüüüüne!

  • 04.08.20

    Oh dann wird es aber eng mit Spielzeit für Schlotterbeck, oder wie sehen die Insider die Hackordnung in der IV jetzt?

  • 04.08.20

    Sehr guter Transfer ?

  • 04.08.20

    Wen wollen die denn noch alles holen..? :-O

  • 05.08.20

    Was ein dicker Fehler von Wolfsburg.... zu heftig.
    Für Robin das beste um Spielpraxis zu sammeln, alles richtig gemacht aus seiner persönlichen Sicht.

  • 01.10.20

    Knoche ? Brunner ?