Rocco Reitz | 1. Bundesliga

Reitz ist derzeit ver­let­zungsbe­dingt raus

12.12.2020 - 14:06 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Bei Borussia Mönchengladbach können die Verantwortlichen derzeit nicht mit Youngster Rocco Reitz planen. Er steht verletzungsbedingt weder für die Profis noch für die U23 der Fohlen zur Verfügung. Darüber informierte Chefcoach Marco Rose am Freitag auf der Pressekonferenz der Borussia vor dem anstehenden 11. Spieltag der Bundesliga.


Der Übungsleiter wurde dabei gefragt, ob der 18-jährige Mittelfeldakteur verletzt sei, weil er zuletzt weder bei der Zweitvertretung noch bei den Profis im Kader stand. Rose antwortete:

"Rocco sollte Spielpraxis in der U23 sammeln. Er hat dort dann Beschwerden am Schambein bekommen. Und das zieht sich jetzt so ein bisschen durch wie ein roter Faden. Er war jetzt wieder kurz dabei, aber er hat wieder Beschwerden bekommen. Also Rocco ist tatsächlich verletzt im Moment. Er ist gerade im Aufbautraining."

Wann wieder mit dem gebürtigen Duisburger zu rechnen sei, ließ Rose offen. Für die kommende Heimpartie gegen Hertha BSC (Samstag, 15:30 Uhr) ist Reitz aber auf jeden Fall raus. Zuletzt hatte er am 8. Spieltag (beim 1:1-Remis gegen den FC Augsburg) zum Bundesligakader der Gladbacher gehört.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
3,50 Note
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
2
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
25% KAUFEN!
31% BEOBACHTEN!
43% VERKAUFEN!