Rocco Reitz | Borussia Mönchengladbach

Debütant Reitz überzeugt gegen Mainz

25.10.2020 - 09:39 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Bei seinem Bundesligadebüt gegen den 1. FSV Mainz 05 (3:2) hat Rocco Reitz von Borussia Mönchengladbach laut seinem Cheftrainer Marco Rose überzeugen können. Der erst 18-jährige Mittelfeldspieler habe ein "sehr gutes" Spiel absolviert, dafür dass es sein erster Einsatz im deutschen Oberhaus überhaupt war.


Rose auf der Pressekonferenz nach der Partie: "Der Junge war sehr präsent, so wie ich das von ihm erwartet habe und so wie er sich auch im Training gezeigt hat seit Sommer. Er hat Bälle gefordert, ganz gute Bälle nach vorne gespielt und mitgearbeitet und gerackert", freute sich der Coach über das gelungene Debüt.

Nun gelte es, Reitz "nach und nach an das Tempo der Bundesliga zu gewöhnen". Bedeutet also: Es wird nicht der einzige Einsatz des Youngsters gewesen sein. Vor allem auch durch die Dreifachbelastung der Fohlen in Liga, DFB-Pokal und Europa wird Reitz weiter auf seine Spielminuten kommen.

Zur letzten News vom 24. Oktober 2020:

Borussia M'gladbach: Reitz feiert Bundesliga-Debüt

Es war eigentlich nur noch eine Frage der Zeit, bis Rocco Reitz sein Profi-Debüt für Borussia Mönchengladbach feiern wird. Der hochveranlagte Mittelfeldspieler stand bereits in den ersten sechs Pflichtspielen dieser Saison immer im Kader.

Daraufhin hatte sein Trainer Marco Rose zuletzt bereits angekündigt, dass der erste Einsatz für das Eigengewächs bald folgen würde, "weil er einfach gut ist."

An diesem Bundesliga-Wochenende wagt der Übungsleiter nun den Schritt und wirft den Youngster dabei gleich ins kalte Wasser: Im Auswärtsspiel gegen Mainz 05 steht Reitz gleich in der Startformation der Fohlen.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
3,50 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
1
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
84% KAUFEN!
13% BEOBACHTEN!
1% VERKAUFEN!