Rodrigo Zalazar | FC Schalke 04

Zalazar steht wohl vor Wechsel zum FC Schalke

30.07.2021 - 16:27 Uhr Gemeldet von: itsCPTN | Autor: Kristian Dordevic

Mit einem starken Jahr beim FC St. Pauli hat sich Rodrigo Zalazar für Höheres empfohlen. Für eine Chance bei Stammklub Eintracht Frankfurt, wie es bis zuletzt den Anschein machte. Jetzt deutet sich aber an, dass der Fußballer mit den spanisch-uruguayischen Wurzeln eine andere Chance wahrnehmen möchte. Eine beim FC Schalke 04!


Wie Sky vermeldet (und Christopher Michel von Sport1 und hr-Sport bestätigt), steht Zalazar vor einem Wechsel nach Gelsenkirchen. Die Rede ist von einer Leihe mit Kaufoption. Die Kosten würden sich auf eine Million Euro belaufen. Der Betrag werde jedoch nur bei einem Schalker Aufstieg fällig. Zudem soll eine Weiterverkaufsbeteiligung für Frankfurt Teil des Deals sein.

Das Geschäft sei noch nicht komplett durch, aber auf sehr gutem Wege. Alle Rahmenkonditionen sind Sky zufolge abgesteckt. Zalazar hat bei der SGE noch Vertrag bis 2023.

Zalazar könnte Latza-Ausfall auffangen

Schalke hat zum Auftakt in die neue Zweitligasaison eine Hiobsbotschaft zu Danny Latza verkraften müssen. Mit einer Knieverletzung fehlt der fest eingeplante Neuzugang voraussichtlich mehrere Monate.

Dass Zalazar im Unterhaus zurechtkommt, stellte er in der Vorsaison unter Beweis: Der zentrale/offensive Mittelfeldspieler erzielte für St. Pauli zwölf Scorer in 34 Partien.

In Frankfurt wiederum wäre er mehr Herausforderer in der Zentrale. Dort herrscht ein scharfer Konkurrenzkampf, egal ob auf einer offensiveren Position oder dahinter. In diesem wird sich Zalazar bald anscheinend nicht mehr befinden.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
31% KAUFEN!
4% BEOBACHTEN!
63% VERKAUFEN!