Ryan Gravenberch | FC Bayern München

Bayern mit Gravenberch einig – Klubs liegen bei Ablöse auseinander

06.04.2022 - 18:22 Uhr Gemeldet von: BavariaFantastica | Autor: Kristian Dordevic

Alles klar mit Ryan Gravenberch! Der FC Bayern München und der Profi aus Amsterdam haben sich inzwischen auf eine Zusammenarbeit ab der nächsten Saison geeinigt. Das berichtet jedenfalls die Bild unter Berufung auf eigene Informationen.


Was nicht heißt, dass jetzt alles in trockenen Tüchern ist. Ein Übereinkunft des Bundesligisten mit Gravenberchs aktuellem Arbeitgeber AFC Ajax steht noch aus.

Weiterhin heißt es, die Niederländer würden 35 Millionen Euro fordern. Bayern hingegen biete bisher 25 Millionen Euro (Boni inbegriffen) für den zentralen Mittelfeldspieler, dessen Vertrag bis 2023 läuft.

Bayern und Raiola arbeiten an Transferpaket Gravenberch/Mazraoui

Dem Vernehmen nach laufen die Münchener Gespräche mit Spielerberater Mino Raiola gewissermaßen zweigleisig: Die beiden Parteien thematisieren neben einem Gravenberch-Transfer einen möglichen Wechsel von Rechtsverteidiger Noussair Mazraoui (auch AFC Ajax) zum FC Bayern München.

Der Bild zufolge würde Raiola gerne beide Klienten an der Säbener Straße unterbringen. Journalist und Transferexperte Fabrizio Romano berichtet gegenwärtig ebenfalls über ein „Zwei-Spieler-Paket“, an dem gearbeitet wird.

Quelle: bild.de | twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
4,17 Note
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
-
-
-
6
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
74% KAUFEN!
13% BEOBACHTEN!
11% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN