Salif Sané | 1. Bundesliga

Sané-Ein­satz ist erneut ungewiss

19.01.2021 - 18:06 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Die Lage bei Salif Sané hat sich in den letzten Tagen offenbar nicht großartig verändert. Wie schon vor dem Duell mit Eintracht Frankfurt, für das er letztlich passen musste, ist der Verteidiger des FC Schalke im Hinblick auf die Begegnung mit Köln am Mittwoch erneut fraglich. Das brachte Coach Christian Gross einen Tag vor dem Duell zum Ausdruck.


Sané hatte zum Ende des Vorjahres Knieprobleme bekommen und deshalb kurz vor Weihnachten wieder aussetzen müssen. Seither hat er sich noch nicht im Kader zurückmelden können.

Gross betont: Sané muss hundertprozentig fit sein

Wie ist der Plan, falls er doch bis zum Köln-Spiel fit wird – spielt er dann direkt, weil er wichtig fürs Team ist? Dieser Frage sah sich Gross am Dienstag ausgesetzt.

"Ich beurteile und behandle grundsätzlich jeden Spieler nach demselben Prinzip. Er muss hundertprozentig fit sein", so seine klare Marschroute. Nur so seien die Voraussetzungen gegeben, das ganze Potenzial abzurufen.

Im konkreten Fall bedeutet das: "Salif Sané ist ein sehr wichtiger Spieler für uns. Aber trotzdem darf es nicht so sein, dass wir nach dem Spiel sagen müssen: Er war noch nicht hundertprozentig fit!" Gross nimmt sich deshalb den letzten Tag bis zur Begegnung Zeit, um die Frage nach Sanés Einsatzfähigkeit – vor allem sich selbst – zu beantworten.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,02 Note
3,52 Note
3,50 Note
3,69 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
32
30
15
14
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
64% KAUFEN!
22% BEOBACHTEN!
13% VERKAUFEN!