16.01.2020 - 11:09 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Bleibt Salomon Kalou der Bundesliga erhalten? Gegenwärtig rücken zwei Szenarien in den Fokus. Einerseits könnte der bei Hertha BSC ausgemusterte Profi seinen bis Sommer laufenden Vertrag erfüllen. Andererseits ist ein Wechsel zu Ligakonkurrent Fortuna Düsseldorf im Gespräch.


Wie die "Berliner Kurier" berichtet, sind die Flingeraner an dem 34-jährigen Ivorer dran und Verhandlungen bereits im Gange. "Ich werde mich mal bei Dodi Lukebakio [Mitspieler/letzte Saison bei Fortuna, Anm. d. Red.] über Düsseldorf erkundigen, ob es ein netter Verein ist", reagierte Kalou flachsig auf die Frage nach einem möglichen Engagement am Rhein.

Freistellung vom Hertha-Training – Kalou: "Das kann ich ja auch wieder ändern"

Einen Abschied aus Berlin stellt der Angreifer öffentlich nicht als sicher dar. Stand jetzt gelte: "Ich habe einen Vertrag bei Hertha BSC. Ich entscheide, ob ich meinen Vertrag bis Juni erfülle. Das kann ich mir nämlich auch vorstellen, dass ich bis dahin bleibe. Wir werden sehen, was passiert."

Zu Beginn der Wintervorbereitung wurde Kalou für die Klubsuche freigestellt. Derzeit hält er sich wieder bei den Hauptstädtern auf und absolviert individuelles Training. Zur Herausnahme aus dem Trainingsbetrieb sagte er jetzt: "Das kann ich ja auch wieder ändern."

Die Zeitung hält es gleichwohl für denkbar, dass Kalous Aussagen schlicht Teil eines Pokers sind, um die Chancen für eine Übereinkunft zwischen Düsseldorf und der Hertha zu verbessern.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,60 Note
3,73 Note
3,60 Note
4,50 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
26
31
30
5

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

75% KAUFEN!
25% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!