Sebastian Andersson | 1. FC Köln

Abschied von Andersson steht fest

03.12.2022 - 17:30 Uhr Gemeldet von: Ali Nikkhouy | Autor: Ali Nikkhouy

Das große Missverständnis zwischen Sebastian Andersson und dem 1. FC Köln wird spätestens im Sommer, sobald der Vertrag zum Saisonende ausläuft, beendet werden. Die Trennung der beiden Parteien soll schon seit Monaten feststehen, wie die Bild berichtet.


Die Geißböcke wollen dem Bericht zufolge den Mittelstürmer am liebsten bereits im Winter verkaufen. Tendenziell wird das wohl erfolglos bleiben, es gibt schlicht und ergreifend keine Interessenten für den Spieler, der in der Vergangenheit immer wieder mit schweren Problemen am Knie zu kämpfen hatte. Auch aktuell setzt Andersson mit einer Knieverletzung bis auf Weiteres aus.

In drei Jahren beim FC kommt Andersson auf 47 Spiele, in denen er acht Treffer erzielen konnte. Ursprünglich sollte er die Lücke schließen, welche Jhon Córdoba hinterlassen hatte. Den Ansprüchen konnte der Schwede, welcher 2020 für eine Summe von 6,5 Millionen Euro vom 1. FC Union Berlin verpflichtet wurde, nie gerecht werden.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,59 Note
4,03 Note
4,21 Note
-
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
33
16
26
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
16% KAUFEN!
3% BEOBACHTEN!
79% VERKAUFEN!