Sebastian Andersson | 1. FC Köln

Köln verpflichtet Andersson von Union Berlin

15.09.2020 - 20:03 Uhr Gemeldet von: Gwnybleidd | Autor: Robin Meise

Sebastian Andersson wechselt mit sofortiger Wirkung vom 1. FC Union Berlin zum 1. FC Köln. Der Angreifer unterschreibt bei den Rheinländern einen Vertrag bis 2023 und wird fortan mit der Nummer 9 auf Torejagd gehen.


"Sebastian ist zweikampf- und kopfballstark – und er ist ein absoluter Mentalitätsspieler. Er hat in den letzten drei Jahren mehr als 100 Spiele auf höchstem Niveau gemacht und konstant seine Torgefahr unter Beweis gestellt", bilanzierte Sportchef Horst Heldt.

Für die Eisernen gelangen dem Schweden in der abgelaufenen Spielzeit 13 Treffer in 36 Pflichtpartien.

"Für mich sind neue Herausforderungen wichtig. In Berlin habe ich mich in den letzten beiden Jahren sportlich und vor allem persönlich weiterentwickelt. Der Wechsel nach Köln ist jetzt der nächste Schritt: Ich freue mich auf das Abenteuer bei diesem besonderen Club", erklärte der Knipser nach dem Transfer ins Rheinland.

Durch den Abschied von Jhon Córdoba (Hertha BSC), der ebenfalls am heutigen Dienstag gewechselt ist, wird mit Andersson die offene Planstelle somit direkt geschlossen.

Quelle: fc.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
3,59 Note
2,50 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
33
1
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
86% KAUFEN!
10% BEOBACHTEN!
2% VERKAUFEN!