Serge Gnabry | FC Bayern München

Frei­burg-Spiel kommt zu früh für Gnabry

29.02.2024 - 13:25 Uhr Gemeldet von: Dominik Neuner | Autor: Kristian Dordevic

Serge Gnabry war zu lange raus, um im bevorstehenden Auswärtsspiel des FC Bayern gegen den SC Freiburg eine Option darzustellen. Das ist ein Ergebnis der Münchener Spieltagspressekonferenz.


Zwar trainiere der offensive Mittelfeldspieler nach auskurierter Muskelverletzung im Oberschenkel wieder mit der Mannschaft, „aber das ist zu früh für den Kader“, erklärte FCB-Coach Thomas Tuchel am Donnerstag.

Hinter Gnabry liegt eine Zwangspause von rund zweieinhalb Monaten. Zwölf Pflichtspiele verpasste er in diesem Zeitraum. Nun kommt als Folge der Verletzung Partie Nummer 13 hinzu.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,28 Note
3,06 Note
3,36 Note
3,19 Note
Saison
2020/21
2021/22
2022/23
2023/24
Einsätze
27
34
34
9
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
80% KAUFEN!
15% BEOBACHTEN!
4% VERKAUFEN!