18.04.2019 - 11:42 Uhr Autor: Max Hendriks

Schon im Vorfeld der Partie gegen Hoffenheim vor zwei Wochen wurde über eine nicht näher detaillierte Blessur bei Augsburgs Sergio Córdova berichtet, diese zwang ihn dann letztlich gegen Eintracht Frankfurt am vergangenen Sonntag zu einer Pause. Diese Pause wird sich aber länger hinziehen, wie jetzt feststeht: Der FCA vermeldete heute das Saisonaus für den Venezolaner.


Dem 21-Jährigen mache derzeit eine Schambeinentzündung zu schaffen, ein Einsatz in dieser Spielzeit sei daher nicht mehr möglich. Eine genauere Prognose, wie lange der Angreifer nun letztendlich pausieren müsse, lieferten die Fuggerstädter derweil nicht.

Quelle: fcaugsburg.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
3,90 Note
4,00 Note
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
-
-
26
20

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
100% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 18.04.19

    Cordover...wollte auch mal so nen blöden Wortkommentar abgeben ;-)

    BEITRAG MELDEN

  • 18.04.19

    Egal um welchen Spieler es geht, ob man den bei Kickbase oder Comunio hat, ob der beim Lieblings- oder Hassverein spielt... Immer bitter wenn man Monate lang ausfällt.
    Gute Besserung

    BEITRAG MELDEN