Stefan Ilsanker | Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt verpflichtet Ilsanker

31.01.2020 - 16:02 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Eintracht Frankfurt hat den gewünschten Nachschub für die Defensive doch noch an Land ziehen können. Am Freitag wurde die lange auf der Kippe stehende Verpflichtung von Stefan Ilsanker (RB Leipzig) eingetütet. Der Österreicher erhält einen bis 2022 laufenden Vertrag.


"Mit Stefan Ilsanker haben wir einen erfahrenen und bundesligaerprobten Spieler für uns gewinnen können. Vor allem ist er ein Spieler, der der Mannschaft sofort weiterhelfen kann und uns zu mehr Flexibilität verhilft", resümiert Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic.

Der 30-jährige Neuzugang kann sowohl in der Abwehrkette einspringen als auch im defensiven Mittelfeld, wo er eigentlich beheimatet ist. Dort sind den Adlern zuletzt mit Gelson Fernandes und Lucas Torró zwei Optionen verletzungsbedingt langfristig weggebrochen.

Allrounder Ilsanker blickt in viereinhalb Jahren bei den Roten Bullen auf 131 Einsätze in Liga, Pokal und Europacup zurück. Unter Trainer Julian Nagelsmann hatte er in der laufenden Saison zunächst länger keine Rolle gespielt, ehe ihn ein Personalengpass fünfmal in die Startelf spülte. Sein Vertrag wäre im Sommer ausgelaufen.

In Frankfurt soll er laut "hr-Sport" schon gegen Fortuna Düsseldorf mitwirken können.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,42 Note
3,68 Note
4,00 Note
4,17 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
33
21
19
14

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

78% KAUFEN!
16% BEOBACHTEN!
4% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 31.01.20

    hmm ?

  • 31.01.20

    Ilseeee

    • BavariaFantastica
      3 Fragen 0 Follower
      BavariaFantastica
      31.01.20

      Ilse Ilse, keiner will se, kam der Koch (okay, die Adler) und nahm se doch
      (Verdammt, ich habe definitiv zu viel Zeit gerade ??‍♂️)

  • maiiicoo
    1 Frage 0 Follower
    maiiicoo
    31.01.20

    Damit wird heute wohl auch noch jemand zu RB wechseln

    • 31.01.20

      Die haben langsam genug spieler

    • maiiicoo
      1 Frage 0 Follower
      maiiicoo
      31.01.20

      Ja, aber überwiegend in der Offensive. Defensiv haben sie nach wie vor extreme Probleme und die englischen Wochen kommen jetzt erst. Mit Ilse haben sie den letzten Backup mit (zumindest) Bundesliganiveau abgegeben. Ampadu ist wohl noch nicht soweit, sonst hätte er irgendwann mal die Chance bekommen. Nagelsmann hat stattdessen aber lieber alles mögliche umgestellt.
      Konate ist noch nicht so weit, Orban erst recht nicht und selbst Klostermann hat zuletzt vermehrt Problemchen. Danach kommt nicht mehr viel. Daher denke ich, dass sie noch jemanden verpflichten werden. Aber ist auch nur meine persönliche Einschätzung.

    • BavariaFantastica
      3 Fragen 0 Follower
      BavariaFantastica
      31.01.20

      Eben nicht. RB wollte Ilsanker nicht gehen lassen, bevor Ersatz für die Defensive kommt

    • 31.01.20

      Naja, Orban und Konate kommen auch wieder und sogar bis dahin hat man noch Klostermann, Mukiele, Ampadu und Upamecano für die IV

    • maiiicoo
      1 Frage 0 Follower
      maiiicoo
      31.01.20

      Konate laut neuesten Meldungen frühestens in 4 Wochen, Orban Mitte/Ende März. Ampadu hat selbst in der brenzlichsten Lage keine Chance erhalten, wieso sollte Nagelsmann ihn also jetzt als echte Alternative einplanen!? Und da Mukiele und Klostermann IV und RV abdecken müssen, darf von denen zumindest keiner mehr ausfallen, was bei Klostermann zuletzt aber vereinzelt der Fall war. Und wie gesagt, die englischen Wochen kommen erst. Also Ilsanker ohne Not und entsprechenden Ersatz gehen zu lassen wäre fast schon fahrlässig.. und so schätze ich RB nicht ein.

    • 31.01.20

      ja okay hast mich überzeugt

    • BavariaFantastica
      3 Fragen 0 Follower
      BavariaFantastica
      31.01.20

      Es soll wohl Angelino (oder so ähnlich) kommen von Man City als Leihe

    • 31.01.20

      RB hat Saracchi, Candido und Ilsanker abgegeben. Konate und Orban verletzt und wenn man davon ausgeht, dass die News stimmen, was mir bei Konate (als Besitzer) immer noch sehr fragwürdig vorkommt, dann sind Konate und Orban frühestens mitte März bzw. Mitte April wieder Optionen für die S11.
      Bis dahin hat man als gelernte Verteidiger Halstenberg, Upa, Klostermann, Mukiele und Ampadu. So professionell RB normalerweise arbeitet, fragt man sich doch da, was die Idee dahinter war.

  • 31.01.20

    Startelf Kandidat?

  • 31.01.20

    Guter Deal für Frankfurt. Wäre auch jemand für Bremen und die Probleme im DM gewesen.

    • 31.01.20

      Ilsanker war über Jahre stets das schwächste Glied in einer guten Mannschaft. Ohne Ilsanker zu sehr beleidigen zu wollen, schreit mir das ein bisschen nach dem "Schipplock-Effekt"..... Ein Spieler dem die bundesligatauglichkeit zugesagt wird, nur weil er Bundesliga gespielt hat.....

      Immerhin muss ich ihm lassen, dass diese Saison doch noch seine stärkste Saison war, was die einzelnen Leistungen angeht. Die Jahre davor fande ich ihn in 90% der Spiele zweitklassig. Vorallem weil seine defensiven Aufgaben auf der 6, die normalerweise seine limitierten technischen Fähigkeiten ausgleichen sollten, meistens darin bestanden in Zweikämpfen stets zu spät zu kommen und unnötig Fouls und Karten zu sammeln.

      Meinungen sind stets subjektiv, aber ich finde ihn einfach nur unterdurschnittlich.

    • 01.02.20

      Vielleicht würde er durch die Leistungen von RB in meinen Augen zu gepusht aber ich hatte stets das Gefühl, dass er ein solider Bundesligaspieler ist. Warten wirs mal ab.

  • 31.01.20

    Rasenmäher

  • 31.01.20

    Ob ich das als Frankfurt Fan gut finden soll?
    Gelson 2.0 incoming

  • 31.01.20

    hat jemand in einem anderen Forum geschrieben ...
    *******************
    Pro Ilsanker:
    - Soforthilfe
    - erfahren
    - kennt Hütter

    Contra:
    - Alter
    - hohes Gehalt
    - keine Akzeptanz bei den Fans
    - laufendes Verfahren (natürlich gilt die Unschuldsvermutung, ein Restrisiko ist aber nunmal da)
    **************************

    ob es eine Soforthilfe bzw. Hilfe ist will ich doch mal hoffen ;-)

    • 31.01.20

      Bin ganz deiner Meinung. Tendiere eher dazu nicht allzu begeistert sein. Aber lasse mich natürlich gerne eines besseren belehren.

  • 31.01.20

    Könnte mit Kohr zusammen das wohl technisch versierteste zentrale Mittelfeld der Liga bilden ^^

  • 31.01.20

    Die Frankfurter Kurve wird den mit Sicherheit hellauf begeistert empfangen und dem seine Äußerungen nach dem aller ersten Montagsspiel damals mit Leipzig dort lassen den sofort zum neuen Publikumsliebling werden ?

  • 31.01.20

    Als würden die Holzhacker Kohr und Fernandes nicht reichen?

  • 31.01.20

    Kann den Transfer eigentlich überhaupt nicht verstehen aus Frankfurter Sicht. Spieler, die kämpferisch gut aber fussballerisch Durchschnitt sind hat man bei der SGE zur Genüge, noch dazu stösst Ilsanker wohl auf wenig Gegenliebe bei den Frankfurter Fans.

    • 31.01.20

      Naja man muss halt sagen, dass Frankfurt momentan aber auch einfach nicht mehr kann als Kämpfen. So schön die beiden siege für Frankfurt natürlich waren, muss man einfach sagen, dass die Mannschaft nach wie vor keinen Fussball "spielen" kann.
      Vllt. passt er ja so in Hütters Spielsystem.

      Auf ein 3er Mittelfeld mit Ilsanker, Kohr und Fernandes würde ich mich aber mal freuen. Das hätte was.

  • 31.01.20

    Der passt wie die Faust aufs Auge zu Frankfurt. Ich identifiziere ihn jetzt schon mehr mit Frankfurt, als mit Leipzig.

  • 31.01.20

    Ich freu mich?? Wieder mal geil gemacht Fredi ? wichtiger Transfer und die Aussage wg. dem Montagsspiel war jetzt nicht so schlimm, dass ihm die Fans das übel nehmen würden. Ausser die "Hohlkopffraktion" vielleicht...

    • 31.01.20

      Sehe ich ganz genauso. Er war nicht ohne Grund zuletzt Stammspieler bei RB. Ja, es gab Verletzte, aber er hat das mehr als gut gemacht. Ich glaube er wird das bei uns auch gut machen.

    • 31.01.20

      Also er darf Menschen, die in Absprache mit dem Verein einen friedlichen und kreativen Protest gegen ein Thema, das vielen Fussballfans in Deutschland ein großes Anliegen ist, durchführen, grundlos als "Vollidioten" beleidigen und wenn die Angesprochenen sich dann eventuell nicht ganz so über ihn als Neuzugang freuen, sind sie die Hohlköpfe? Alter, deine Logik muss man mal haben.

  • ligaleaks
    1 Frage 0 Follower
    ligaleaks
    31.01.20

    Das G in SGE steht für Genickbruch

  • 31.01.20

    Die "versteh ich nicht" - Fraktion versteht offensichtlich nicht, dass Ilsanker sowohl DM als auch IV spielen kann. Und grad in der IV fehlte die Breite im Kader.

  • 31.01.20

    „Für Dich soll’s rote Doooosen regnen“ naja...(fast) jeder hat die Chance verdient zu zeigen, was er kann. Von daher: hau rein Junge!

  • 31.01.20

    Nach den ganzen Jahren bei RB wäre ich an seiner Stelle noch geblieben, dieses halbe Jahr. Seine einzige Chance Deutscher Meister zu werden. Macht sich doch gut in der Vita und es ist ja nicht so das er in all den Jahren ein 100prozentiger Bankdrücker war. Seinen Anteil an der Schale hätte er, anders als manch Weltmeister ohne eine einzige Spielminute!

  • 01.02.20

    Er will mit zur EM, daher der Wechsel. Denn bei RB spielt er wenn alle fit sind auf keinen Fall. Ich persönlich begrüße ihn aber. Mag sein, dass er im DM recht limitiert war, oft zu spät kam, blöde Fouls etc. Ich fand ihn in der IV wenn er dort aushalf jedoch meist sehr solide. Sehe ihn im Grunde einen Tick weniger riskant als Gelson (da hält man ja manches mal tief die Luft an).
    Wir werden sehen. Kenne das Gehalt nicht, aber für 500k ein überschaubares Risiko. Und wenn er zur EM will, dann muss er sich zeigen. Besser als einer, der sich mit der Bank zufrieden gibt.