Sven Ulreich | 1. Bundesliga

Ulreich beim FC Augsburg im Gespräch

13.05.2020 - 15:45 Uhr Gemeldet von: mariod | Autor: Fabian Kirschbaum

In den Medien ist in den letzten Wochen immer wieder darüber spekuliert worden, dass sich der FC Augsburg auf der Suche nach einer neuen Nummer eins befinden könnte. Hierbei wurden dann Kandidaten wie Rafal Gikiewicz (Union Berlin) oder Christian Früchtl (FC Bayern) genannt. Nach Angaben des "kicker" könnte aber ein anderer Keeper der Münchener besser zum FCA passen: Sven Ulreich.


Der 31-Jährige äußerte sich zuletzt in der "Bild" zu seiner Zukunft: "Ich werde mir alles anschauen, was in den nächsten Wochen passiert. Ich habe ja gesagt, falls sich etwas auftut, wo ich spielen kann, dann mache ich das gerne. Ansonsten werde ich hier in meinem letzten Vertragsjahr alles geben." Der Keeper dürfte also, so auch die Ansicht des Fachmagazins, erst einmal den Markt nach der Corona-Krise sondieren.

Für die "Sport Bild" und den "kicker" ist dabei sowieso fraglich, ob Ulreich, der beim deutschen Rekordmeister noch bis 2021 unter Vertrag steht, für den aktuell Tabellenvierzehnten überhaupt finanzierbar wäre. Zumal die Augsburger erst einmal Platz auf der Torwartposition schaffen müssten und Ulreich auch mit Hertha BSC in Verbindung gebracht wird.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,22 Note
3,72 Note
2,50 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
29
9
1
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
66% KAUFEN!
16% BEOBACHTEN!
16% VERKAUFEN!