Tanguy Coulibaly | VfB Stuttgart

Coulibaly muss sich aktuell zurückneh­men

20.10.2020 - 19:38 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Wenn es der VfB Stuttgart am kommenden Freitag um 20:30 Uhr im nächsten Bundesligaduell mit Hertha BSC zu tun bekommt, könnte VfB-Chefcoach Pellegrino Matarazzo womöglich auf Youngster Tanguy Coulibaly verzichten müssen. Denn den 19-jährigen Außenbahnspieler machen derzeit Schmerzen am Knöchel zu schaffen.


Das berichten der "kicker" und die "Stuttgarter Zeitung" übereinstimmend. So war Coulibaly unter den Akteuren bei den Schwaben zu finden, die zum Auftakt der aktuellen Trainingswoche am Dienstag nur individuell trainieren konnten.

Neben dem Franzosen sind nämlich auch Gregor Kobel (Rückenprobleme), Borna Sosa (schwere Rückenprellung) und Wataru Endo (Adduktorenbeschwerden) angeschlagen und mussten sich zurücknehmen. Zudem trainierte auch Waldemar Anton nach seinem Bänderriss im Knöchel am Vormittag auf dem Platz für sich alleine.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
3,91 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
21
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
51% KAUFEN!
27% BEOBACHTEN!
21% VERKAUFEN!