Thiago | FC Bayern München

Thiago fällt gegen den BVB aus

25.05.2020 - 13:48 Uhr Gemeldet von: Jan Klinkenborg | Autor: Jan Klinkenborg

Im anstehenden "Klassiker" gegen Borussia Dortmund wird Bayern-Trainer Hansi Flick wohl auf Thiago verzichten müssen. Der angeschlagene Spanier hat laut "Sky" am Montag nicht am Abschlusstraining des FC Bayern München teilgenommen und dürfte deswegen fehlen.


Wegen Adduktorenproblemen hatte der 29-Jährige die Übungen am vergangenen Mittwoch abbrechen müssen. Infolgedessen stand er bereits beim 5:2-Sieg gegen Eintracht Frankfurt nicht zur Verfügung. Der Ausfall im Mittelfeld der Süddeutschen wurde durch Thomas Müller kompensiert, der von der Außenbahn ins Zentrum rückte.

Seit längerer Zeit wird Thiago nun voraussichtlich erstmals wieder zwei aufeinanderfolgende Bundesligaspiele des deutschen Rekordmeisters verpassen. Zuletzt war dies in der Saison 2018/19 der Fall (10. bis 12. Spieltag).

Update: Fürs BVB-Spiel reicht es nicht

Was sich am Vormittag noch andeutete, ist nun Gewissheit: Der Spanier wird dem FCB am Dienstag fehlen. "Thiago hat heute nicht trainiert, er fällt leider für dieses Spiel aus", sagt Flick am Montag während der virtuellen Pressekonferenz.

Wie er die Partie im Allgemeinen personell angehen will, möchte der Übungsleiter nicht verraten. "Das letzte Geheimnis beim FC Bayern, was die Aufstellung betrifft, will ich bei mir behalten", lässt sich der Übungsleiter nicht in die Karten schauen.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

2,02 Note
2,66 Note
2,67 Note
3,13 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
27
19
30
24

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

57% KAUFEN!
23% BEOBACHTEN!
19% VERKAUFEN!